Wildschwein kreuzt Fahrbahn
Kontrolle über Auto verloren

Meißenheim. Einen Sachschaden von rund 10.000 Euro muss eine Opelfahrerin nach der Begegnung mit einem Wildschwein beklagen. Die 53-Jährige war am Dienstagabend gegen 21 Uhr auf der L75 zwischen dem Kreisverkehr L118/L75 und der Abfahrt Kürzell, in Richtung Lahr unterwegs. Dabei kreuzte ein Wildschwein die Fahrbahn und es kam trotz einer starken Bremsung der Opel-Lenkerin zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall verlor die Frau die Kontrolle über ihren Wagen und kam von der Fahrbahn ab. In einem Feld kam sie etwa 15 Meter weiter mit ihrem Auto zum Stehen. Nach bisherigen Erkenntnissen blieb sie jedoch unverletzt. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Das Wildschwein rannte nach dem Zusammenstoß davon.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen