Wildunfall

Beiträge zum Thema Wildunfall

Polizei

Fahrerin und Pflegehund verletzt
Querendes Reh sorgt für Unfall

Oppenau (st). Ein die Fahrbahn querendes Reh sorgte am Montag gegen 0.40 Uhr für einen Verkehrsunfall auf der Löcherwasenstraße. Eine 21-Jährige steuerte ihren VW von Zell am Harmersbach in Richtung B28, als sie von dem Wildtier überrascht wurde. Das Tier touchierte den Wagen an der Fahrertür. Im Zuge des daraufhin eingeleiteten Ausweichmanövers übersteuerte die erschrockene VW-Lenkerin offenbar ihr Fahrzeug und kollidierte mit einer Schutzplanke. Der Wagen kam anschließend in einer Böschung...

  • Oppenau
  • 10.08.20
Polizei

Unfallflucht nach Wildunfall
Reh einfach liegengelassen

Hohberg (st). Eine Autofahrerin hatte am Mittwochabend, 11. März, eine unangenehme Begegnung mit einem Reh. Sie befuhr gegen 19.15 Uhr die B3 auf Höhe Hofweier, als das Wildtier auf die Fahrbahn rannte und mit dem Fahrzeug kollidierte. Ohne die Unfallstelle abzusichern oder sich um das Tier zu kümmern, beging die 27-Jährige Unfallflucht und bereitete somit für viele andere Verkehrsteilnehmer ein Hindernis auf der Fahrbahn. Mehrere Autofahrer verzeichneten daraufhin Sachschäden an ihren...

  • Offenburg
  • 12.03.20
Polizei

Wildunfall
Hoher Sachschaden

Lahr. Ein ziemlich hoher Sachschaden ist das Ergebnis einer Kollision zwischen einem Wildschwein und einem VW. Der 51-jähige Fahrer eines Touareg, war am Dienstag gegen 17.50 Uhr die K5352 von Sulz kommend in Richtung Lahr gefahren. Etwa ein Kilometer vor dem Sulzer Kreuz kollidierte er mit dem die Fahrbahn querenden Tier. Hierbei entstand am Auto ein Schaden von rund 6.000 Euro. Wie schwer das Tier hierbei verletzt wurde, ist bislang unklar, da es nach dem Aufprall weiterrannte. Hinweis der...

  • Lahr
  • 06.02.20
Polizei

Wildschwein kreuzt Fahrbahn
Kontrolle über Auto verloren

Meißenheim. Einen Sachschaden von rund 10.000 Euro muss eine Opelfahrerin nach der Begegnung mit einem Wildschwein beklagen. Die 53-Jährige war am Dienstagabend gegen 21 Uhr auf der L75 zwischen dem Kreisverkehr L118/L75 und der Abfahrt Kürzell, in Richtung Lahr unterwegs. Dabei kreuzte ein Wildschwein die Fahrbahn und es kam trotz einer starken Bremsung der Opel-Lenkerin zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall verlor die Frau die Kontrolle über ihren Wagen und kam von der Fahrbahn ab. In einem...

  • Meißenheim
  • 11.12.19
Polizei

Unfall auf Landstraße
Wildschwein kommt Zweirad in die Quere

Rust. Der Fahrer eines Leichtkraftrades musste am Mittwochabend eine unliebsame Begegnung mit einem Wildschwein machen. Der 16-Jährige war mit seinem Gefährt kurz nach 22 Uhr auf der Landstraße zwischen Kappel-Grafenhausen und Rust unterwegs, als ihm der wildlebende Paarhufer kurz nach 22 Uhr in die Seite rannte. Hierbei zog sich das Tier so schwere Verletzungen zu, dass es von einem verständigten Waidmann von seinem Leid erlöst werden musste. Der 16-Jährige kam mit dem Schrecken davon.

  • Rust
  • 03.08.17
Polizei

Totalschaden
Fahrzeugbrand nach Wildunfall

Friesenheim. Der Zusammenstoß mit einem Dachs kurz vor dem Ortseingang von Friesenheim hatte für den Fahrer eines Toyota Yaris erhebliche Folgen. Nachdem er das Tier gegen 1.50 Uhr auf der Bundesstraße 3 erfasst und überrollt hatte, bemerkte er bei der Nachschau Funkenschlag unter dem Auto. Seinen Toyota konnte er noch auf den Parkplatz eines nahgelegenen Supermarktes fahren, bevor dieser im Bereich des Motorraumes zu brennen begann. Die Insassen des Fahrzeuges konnte das Fahrzeug unverletzt...

  • Friesenheim
  • 31.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.