Omas Schlachtplatte
Deckelelupfer: Frisch auf den Tisch

Monika Bruder, Winzerstube Oberkirch-Nussbach
  • Monika Bruder, Winzerstube Oberkirch-Nussbach
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Das braucht’s:
300 g frisches Sauerkraut, 1/2 Zwiebel, 1 EL Butter, Weißwein, Wasser, pro Person je 1
Blut- und Leberwürstchen, 1 Scheibe gekochter Schweinebauch und
Schäufele in Scheiben,

So geht’s:
Die Zwiebel in Würfel schneiden und in der Butter im Topf glasig dünsten. Das Sauerkraut hinzugeben und mit einem guten Schuss Weißwein und etwas Wasser aufgießen. Etwa 15 Minuten garen. Dann die Blut- und Leberwurst, den Schweinbauch und die Scheiben des
Schäufele auf das Sauerkraut geben und gemeinsam erhitzen. Falls nötig,
noch etwas Wasser aufgießen.

Wenn man größere Mengen Schlachtplatt benötigt, das Gesalzene und die Würstchen in einem Topf
mit heißem Salzwasser, etwas Weißwein und 2 Lorbeerblättern erhitzen.
Dazu passen Pellkartoffeln oder Kartoffelpüree.

Autor: Monika Bruder

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.