"75 Jahre Schaffende Künstler im Renchtal"
Interessantes Begleitprogramm

Zur Ausstellung „75 Jahre „Schaffende Künstler im Renchtal““ gibt es ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.
  • Zur Ausstellung „75 Jahre „Schaffende Künstler im Renchtal““ gibt es ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.
  • Foto: Ulrich Reich/Stadt Oberkirch
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Oberkirch (st). Drei Sonderveranstaltungen runden das Angebot der Ausstellung „75 Jahre Schaffende Künstler im Renchtal“ im Heimat- und Grimmelshausenmuseum und in der Städtischen Galerie im Alten Rathaus ab: Zwei Führungen durch die Ausstellung mit dem Künstler Manfred Grommelt, der sich intensiv mit den „Schaffenden Künstlern im Renchtal“ befasst hat. Die erste findet am Mittwoch, 20. Oktober, um 17 Uhr, statt, die zweite eine Woche später, am Mittwoch, 27. Oktober, um 11 Uhr.

Am Donnerstag, 21. Oktober, um 19 Uhr, findet in der Mediathek eine Sonderveranstaltung zur Ausstellung statt. Ihr Titel „Der Herr mit der Fliege“ gibt schon den Hinweis, dass es dabei um Leo Kohle – 1904 bis 1994 - geht, einen der Gründungsmitglieder der Künstlergruppe und über vier Jahrzehnte die prägende Künstlergestalt in Oberkirch. Moderiert von Rainer Braxmaier werden zwei ehemalige Leo Kohle - Schüler Zeugnis über diese Persönlichkeit geben: Der Oberkircher Architekt Jochen Schweiker, der in den1950er Jahren den Kunstunterricht Kohles am damaligen Progymnasium genoss und gut ein Jahrzehnt später Manfred Grommelt, der auch zum Abschluss seines Kunststudiums seinen ehemaligen Kunstlehrer mit der Kamera begleitete.

Die Teilnehmerzahl an den Führungen und an der Veranstaltung "Der Herr mit der Fliege" ist begrenzt. Es ist eine Anmeldung erforderlich unter 07802/82109 oder per E-Mail an i.schwanke@oberkirch.de. Es gilt die aktuelle Corona-Verordnung, derzeit 3G, Kontaktnachverfolgung, medizinische oder FFP2-Maske.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen