Spiel und Spaß
Neuer Zaun für Spielplatz Spitzbünd

Zimmerer Franz Ziegler setzte die Pfosten aus sibirischer Lärche und die Zaunlatten aus witterungsbeständiger Kastanie. Die Aufnahme zeigt ihn bei den letzten Arbeiten am neuen Holzzaun.
  • Zimmerer Franz Ziegler setzte die Pfosten aus sibirischer Lärche und die Zaunlatten aus witterungsbeständiger Kastanie. Die Aufnahme zeigt ihn bei den letzten Arbeiten am neuen Holzzaun.
  • Foto: Georg Knapps/Stadt Oberkirch
  • hochgeladen von Sebastian Thomas

Oberkirch-Haslach (st). Noch vor den Osterfeiertagen wurde der neue Zaun für den Spielplatz „Spitzbünd“ in Haslach fertig.  Laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung Oberkirch ist der neue Zaun mit einer Länge von rund 65 Metern eine Gemeinschaftsleistung der Bauhofmitarbeiter.

witterungsbeständig 

Die Maurer setzten erst die Fundamente für die Zaunpfosten. Danach montierte Zimmerer Franz Ziegler die Pfosten aus sibirischer Lärche und die Zaunlatten aus witterungsbeständiger Kastanie.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen