Stadtmarketingverein und Lions Club
Adventskalenderaktion auch 2020

In diesem Jahr stammt das Kalendermotiv von der Oberkircher Künstlerin Renate Hildenbrand. Auch im 17. Jahr der Benefizaktion warten hinter jedem Türchen des Kalenders wieder attraktive Gutscheine aus der Oberkircher Geschäftswelt auf die glücklichen Gewinner.
  • In diesem Jahr stammt das Kalendermotiv von der Oberkircher Künstlerin Renate Hildenbrand. Auch im 17. Jahr der Benefizaktion warten hinter jedem Türchen des Kalenders wieder attraktive Gutscheine aus der Oberkircher Geschäftswelt auf die glücklichen Gewinner.
  • Foto: Renate Hildenbrand/Stadtmarketing Oberkirch e.V.
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Oberkirch (st). Der Stadtmarketingverein Oberkirch und der Lions Club Oberkirch-Schauenburg führen auch 2020 wieder ihre gemeinsame Adventskalenderaktion durch. Auch im 17. Jahr der Benefizaktion warten hinter jedem Türchen des Kalenders wieder attraktive Gutscheine aus der Oberkircher Geschäftswelt auf die glücklichen Gewinner.

In diesem Jahr stammt das Kalendermotiv von der Oberkircher Künstlerin Renate Hildenbrand. Sie hat das Motiv sehr gerne für die Aktion zur Verfügung gestellt. Der Adventskalender wurde mit einer Auflage von 1.500 Exemplaren gedruckt. Der Druck konnte dank der Unterstützung einiger Sponsoren auch in diesem Jahr komplett finanziert werden, so kann der gesamte Verkaufserlös wieder einem guten Zweck dienen. Der gesamte Erlös dient dem Kauf von Gutscheinen aus der Oberkircher Geschäftswelt, die sich dann als Gewinne hinter den 24 Türchen verbergen. Hauptgewinn ist dabei ein Gutschein im Wert von 1.000 Euro. Den Mitgliedern des Stadtmarketingvereins kann in der für sie pandemie-bedingt schwierigen Zeit im Gegenzug für ihre jahrelange treue Unterstützung der Benefizaktion nun durch den Lions Club etwas zurückgegeben werden.

Der Kalender kann in diesem Jahr wieder für sieben Euro erworben werden. Mitglieder des Oberkircher Lions Clubs verkaufen von nun an jeden Samstag, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr Adventskalender vor dem Frischemarkt Decker in der Appenweierer Straße. Weitere Verkaufsstellen sind: Intersport Sester, Schuhhaus Spraul, Metzgerei Müller, Metzgerei Bohnert, Blumenhaus Busam, Kaufhaus Peters, Rosengarten, Weinhaus Renner, Hauptgeschäftsstelle der Volksbank in der Ortenau, Kundencenter der Sparkasse Offenburg/Ortenau, Arztpraxis Dr. Müller/Schulze, Geschäftsstelle des Stadtmarketing Oberkirch e.V. sowie bei der Renchtal Tourismus GmbH in Oberkirch – so lange der Vorrat reicht. Die Nummern, die gewonnen haben, werden täglich auf den Internetseiten von Stadt und Stadtmarketingverein sowie in den Schaufenstern des Sportgeschäfts Sester und des Weinhauses Renner veröffentlicht.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen