Lions Club Oberkirch-Schauenburg

Beiträge zum Thema Lions Club Oberkirch-Schauenburg

Marktplatz
Der Erlös in Höhe von 25 000 Euro übergab das Organisationskomitee der Schwarzwald Charity Open an drei gemeinnützige Einrichtungen: v.l. Martin Arzberger (Golfclub Urloffen), Jürgen T. Siegloch (Rotary Club Offenburg-Ortenau, Team4Winners), Mauritia Mack (einfach helfen e.V.), Ralph Dietrich (Lions Club Oberkirch-Schauenburg), Wolfgang L. Obleser (Förderverein für krebskranke Kinder e.V.) und Klaus A. Sturn (Lions Club Oberkirch-Schauenburg).

Schwarzwald-Charity-Open
25 000 Euro für den guten Zweck

Appenweier/Urloffen. Bereits zum 13. Mal luden der Lions Club Oberkirch-Schauenburg und der Rotary Club Offenburg-Ortenau gemeinsam zum großen Benefizgolfturnier. Bei herrlichem Sonnenschein waren im Sommer auf dem Golfplatz Urloffen über 80 Teilnehmer an den Start gegangen und haben sich dabei für den guten Zweck engagiert. Mit dem Erlös der „Schwarzwald-Charity-Open“ unterstützen die Veranstalter drei ausgewählte Wohltätigkeitsorganisationen aus der Ortenau. Das Benefiz – Golfturnier des...

  • Appenweier
  • 09.10.18
Lokales
Lions-Präsidentin Liane Karden-Krauß (Mitte hinten) verabschiedete mit Eva Woelki, Rektorin der Johann-Wölfflin-Grundschule, Trainer Manfred Zink (hinten rechts).

Schüler mit Urkunden in Ferien verabschiedet
"Team4Winners" ist ein Erfolg

Oberkirch (st). „Integration durch Sport“ lautet das Motto des gemeinsamen Projekts „Team4Winners“ des Rotary Clubs Offenburg/Ortenau und des Lions Clubs Oberkirch-Schauenburg. Durch Sport sollen Kinder aus allen sozialen Schichten sowie mit und ohne Migrationshintergrund ihren Platz in der Gesellschaft finden. Lions-Präsidentin Liane Karden-Krauß verabschiedete die Schüler, die regelmäßig zum Training kamen, mit einer Urkunde in die Ferien. Abschied nahm sie auch von Trainer Manfred Zink,...

  • Oberkirch
  • 26.07.18
Lokales
Drei gemeinnützige Organisationen teilen sich den Erlös aus dem Golfturnier (v. l.): Jürgen T. Siegloch (Rotary Club und Vorsitzender des "Team4Winners"), Helena Gareis (Kinder- und Jugendhospizdienst), Klaus A. Sturn (Lions Club Oberkirch-Schauenburg), Marianne Mack (Vorsitzende Santa Isabel Familienhilfe), Barbara Dickmann (Santa Isabel Familienhilfe), Michael Thoma (2. Vorsitzender Santa Isabel) und Ralph Dietrich (Lions Club Oberkirch-Schauenburg).

23.000 Euro erspielt – Neuauflage geplant
Golfturnier hilft gleich drei Vereinen

Oberkirch/Offenburg (st). Beim 13. gemeinsamen Benefiz-Golfturnier des Lions Clubs Oberkirch-Schauenburg und des Rotary Clubs Offenburg-Ortenau kamen insgesamt 23.000 Euro Erlös zusammen. Diesen Betrag konnten die beiden Serviceclubs nun im Europapark an drei gemeinnützige Vereine übergeben. Die Startgebühren für das Golfturnier und das anschließende Abendprogramm, Erlöse aus der Tombola und Sponsorengelder hatten gemeinsam die ansehnliche Summe ergeben, von der nun drei Vereine...

  • Oberkirch
  • 20.12.17
Lokales
Sportlich und vom Ergebnis war das Golfturnier des Rotary Clubs Offenburg-Ortenau und des Lions Clubs Oberkirch-Schauenburg ein voller Erfolg.

23.000 Euro Erlös
Benefizgolfturnier Lions Club und Rotary Club

Ortenau (st). Das zwölfte gemeinsame Benefizgolfturnier des Lions Clubs Oberkirch-Schauenburg und des Rotary Clubs Offenburg-Ortenau war sowohl sportlich als auch vom Ergebnis ein voller Erfolg. Insgesamt 23.000 Euro Erlös können die Service Clubs nun an drei gemeinnützige Organisationen verteilen. Es war bestes Golfwetter, als sich zahlreiche Golfer auf dem Gelände des Golfclubs Urloffen einfanden, um für den guten Zweck den Golfschläger zu schwingen. Ein Kanonenstart eröffnete das Turnier...

  • Appenweier
  • 30.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.