• 8. Dezember 2017, 16:14 Uhr
  • 177× gelesen
  • 0

Unfall in den Reben
55-Jähriger unter Traktor eingeklemmt

Oberkirch. Ein 55 Jahre alter Landwirt hat sich am Donnerstagvormittag bei Arbeiten auf einem Rebberg oberhalb der Straße ´Korberg´ schwere Verletzungen zugezogen.

Der Mann hatte mit seinem Schmalspurschlepper auf dem abschüssigen Gelände kurz vor 9 Uhr den Halt verloren und war dann mit seinem Gefährt auf eine rund einen Meter tiefergelegene Terrasse des Rebberges gestürzt. Hierbei wurde der 55-Jährige unter seinem Gefährt eingeklemmt und von einem hinzugeeilten Ersthelfer unter dem Einsatz eines zweiten Traktors von der Last der landwirtschaftlichen Maschine befreit.

Durch den Unfall zog sich der Mittfünfziger so schwere Verletzungen zu, dass er nach einer ersten notärztlichen Behandlung zur stationären Versorgung ins Ortenau Klinikum Oberkirch gebracht werden musste. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt