Ausflugstipp
Das Lohrer Schneewittchen

Schneewittchen ist in Lohr als Marionette, als Skulptur oder live beim Kulturspaziergang zu erleben.
  • Schneewittchen ist in Lohr als Marionette, als Skulptur oder live beim Kulturspaziergang zu erleben.
  • Foto: id
  • hochgeladen von Anne-Marie Glaser

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Schneewittchen – auf sie trifft man in Lohr an jeder Ecke: als Skulptur auf der Bank, als Marionette im Museum oder live beim Kulturspaziergang.

Museum im Spessart

Hierbei unternehmen die Besucher, nachdem sie von Schneewittchen begrüßt wurden, einen Rundgang durch die Fachwerkstadt, lassen sich die Sehenswürdigkeiten wie das Alte Rathaus oder das Schloss, das heute das Spessartmuseum beheimatet, zeigen, lernen die Stadtgeschichte kennen. Zudem wird der Bayersturm erklommen, der einen guten Rundblick bietet und über so viel Platz verfügte, dass der Türmer mit seinem Vieh dort leben konnte.

Da Schneewittchen mit der im Schloss geborenen Maria von Erthal gleichgesetzt wird, steht dieses ganz in ihrem Zeichen. Hier liest Schneewittchen zweimal im Monat Märchen vor. Und wer mag, kann sich die legendäre Spieglein-Spieglein-Frage in den unterschiedlichsten Fremdsprachen und Dialekten anhören. Zudem sind viele Filme zu sehen. Auch Marionetten, Puppen und vieles mehr gilt es zu bestaunen. Und wer mag, lässt sich hinter der Pappwand als Schneewittchen fotografieren. Sogar den sprechenden Spiegel gibt es, ein Geschenk Philipp von Erthals an seine zweite Frau, die Stiefmutter. Damals konnten übrigens alle Spiegel sprechen: mit Sinnsprüchen.

Wer auf Schneewittchens Spuren wandern möchte, nimmt den gleichnamigen, 35 Kilometer langen Weg. Er führt von Lohr nach Bieber und ist für Kinder ab zwölf Jahren geeignet. Sehenswert sind unter anderem die mittelalterliche Burgruine Bartenstein und die Valentinuskapelle.

Information

Das Spessartmuseum, Schloßplatz 1 in 97816 Lohr ist Dienstag bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt drei Euro für Erwachsene. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.lohr.de oder unter Telefon 09352/848465.id

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen