Rezept: Tempeh-Gyros und panierter Tofu
Voller Geschmack und Genuss

Christian Kiefer, Restaurant "Windeck – Lachen und Wein", Offenburg
  • Christian Kiefer, Restaurant "Windeck – Lachen und Wein", Offenburg
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

So geht's:
Tempeh-Gyros:

  • 400 g Tempeh in feine Scheiben geschnitten
  • 2 Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • Gyros-Gewürzmischung
  • Sojasoße
  • Öl zum Anbraten

Panierter Tofu:

  • 2 Blöcke Räuchertofu jeweils halbiert
  • 4 EL Weizenmehl
  • 4 EL Kartoffelstärke
  • Cornflakes und Sesam als Panade

So geht's: Für das Tempeh-Gyros das Öl in die Pfanne geben. Die Zwiebelringe darin anrösten, bis sie etwas Farbe bekommen. Das Tempeh hinzugeben und mitanbraten. Mit Sojasoße ablöschen und nach Geschmack würzen. Dazu passen Krautsalat und Pommes.

Für den panierten Tofu Mehl und Stärke mit einer Prise Salz und Wasser zu einem homogenen Teig verrühren. Zehn Minuten stehen lassen, bis das Gluten und die Stärke arbeiten. Den Tofu in diesem Tempurahteig wenden und anschließend in den gemahlenen Cornflakes und Sesamkörnern panieren. Das Ganze in Öl ausbacken und mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu passen Kroketten, Gemüse und eine Gravy.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.