Windeck

Beiträge zum Thema Windeck

Freizeit & Genuss
Christian Kiefer, Restaurant "Windeck – Lachen und Wein", Offenburg

Rezept: Tempeh-Gyros und panierter Tofu
Voller Geschmack und Genuss

So geht's: Tempeh-Gyros: 400 g Tempeh in feine Scheiben geschnitten2 Zwiebeln in Ringe geschnittenGyros-GewürzmischungSojasoßeÖl zum AnbratenPanierter Tofu: 2 Blöcke Räuchertofu jeweils halbiert4 EL Weizenmehl4 EL KartoffelstärkeCornflakes und Sesam als Panade So geht's: Für das Tempeh-Gyros das Öl in die Pfanne geben. Die Zwiebelringe darin anrösten, bis sie etwas Farbe bekommen. Das Tempeh hinzugeben und mitanbraten. Mit Sojasoße ablöschen und nach Geschmack würzen. Dazu passen Krautsalat und...

  • Offenburg
  • 04.09.20
Freizeit & Genuss
 Christian Kiefer, Gaststätte "Windeck – Lachen und Wein", Offenburg

Rezept: Shepard's Pie auf vegane Art
Voller Geschmack

Das braucht's: Sonnenblumenbolognese: 1 große Zwiebel4 Karotten2 Paprika200 g Tomatenmark 150 g Sonnenblumenhack (oder Soja- oder Erbsengranulat)GemüsebrühePaprikapulverMuskatgetrocknete PetersilieRauchsalzKartoffelhaube: 400 g Kartoffeln100 g ErdnussmusMajoran, MuskatSalzPfefferTopping: 100 g geröstete Kürbiskerne1 EL Hefeflocken1 TL Salzfrische Petersilie So geht's: Zwiebel und Gemüse würfeln und mit Tomatenmark in etwas Öl anrösten. Sonnenblumenhack dazugeben und mit Gemüsebrühe auffüllen...

  • Offenburg
  • 14.06.19
Freizeit & Genuss
Christian Kiefer, Restaurant Windeck - Lachen und Wein, Offenburg

Rezept: Blumenkohlecke mit Curry-Wirsing und Linsen-Dal
Asiatisch angehaucht

Das braucht's: Curry-Wirsing:  2 Köpfe Wirsing4 große Zwiebeln Öl zum AnbratenCurrypulverKümmelRauchsalzApfeldicksaft Blumenkohlecke: 500 g Blumenkohl1 große Zwiebel1 TL Senfsaat1 TL Kreuzkümmel1 TL Koriandersaat gemahlenÖl zum AnbratenSemmelbröselSalzPfeffer So geht's: Für den Wirsing die Zwiebeln hacken und mit Currypulver und Kümmel in etwas Öl glasig dünsten. Wirsing putzen, von den gröbsten Strunken befreien, hinzugeben, mit etwas Wasser weich köcheln lassen, mit Rauchsalz und...

  • Offenburg
  • 11.01.19
Freizeit & Genuss
Christian Kiefer, Restaurant Windeck – Lachen und Wein, Offenburg

Buchweizenbällchen mit Karotten und Cashewsoße
Einfach lecker

Das braucht's: Buchweizenbällchen: 400 g gekochte Kartoffeln, 100 g Buchweizenmehl, 2 EL Kartoffelmehl, 1 TL Salz, Pfeffer, Muskat und Majoran Cashewsoße: 100 g geröstete Cashews, 250 ml Wasser, 50 ml Rapsöl, 1 Schuss Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel außerdem: 3 mittelgroße geriebene Karotten, Salz, Zucker So geht's: Die Kartoffeln stampfen, alle anderen Zutaten untermengen bis eine formbare Masse entsteht. Kleine Bällchen formen, diese in siedendem Salzwasser etwa sechs Minuten gar...

  • 26.05.17
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.