Oberrhein Messe eröffnet
500 Aussteller, neun Themenbereiche

Oberbürgermeister Marco Steffens eröffnete gestern Vormittag die 81. Oberrhein Messe.
3Bilder
  • Oberbürgermeister Marco Steffens eröffnete gestern Vormittag die 81. Oberrhein Messe.
  • Foto: ds
  • hochgeladen von Daniela Santo

Offenburg (ds). Vor 95 Jahren fand in Offenburg die erste Messe statt, mit der Oberrhein Messe, die in diesem Jahr zum 81. Mal ihre Pforten öffnet, hat die Stadt einen echten Publikumsmagneten. Rund 75.000 Besucher werden in diesem Jahr wieder erwartet. Bis zum 6. Oktober zeigen 500 Aussteller in neun Messebereichen ein breites Angebot.

Standortfaktor

Für Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens war es kraft Amtes gestern Vormittag die erste Messeeröffnung. Er betonte, dass die Messe für die Stadt, aber auch für die gesamte Region ein wichtiger Standortfaktor sei. Die Messe werde weiter wachsen: Im kommenden Jahr soll mit dem Bau einer neuen Halle begonnen werden, die direkt an die Baden-Arena anschließt. Er lud die Besucher ein zum Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen.

Klassiker und Neues

Die Oberrhein Messe ist auch 2019 ein Erlebnis für alle Generationen. Die Aussteller zeigen beliebte Klassiker, aber natürlich gibt es ebenfalls Neuheiten zu entdecken. Die Themenwelten laden wieder zum Verweilen ein – ob Tierhalle, Bella Italia oder Kosmos Schwarzwald. Ergänzt wird das Aussteller-Angebot von einem bunten Rahmenprogramm, das gestern die "Dorfrocker" zünftig eröffneten.

Top-Model-Casting

Auch in diesem Jahr findet das Top-Model-Casting by Stadtanzeiger & Guller statt. Heute ab 10.30 Uhr fällt der Vorentscheid für das große Finale am 6. Oktober ab 14 Uhr.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.