Messe Offenburg
Hase MO erfüllt jetzt Wünsche

Offenburg (st). Mit dem Besuch am Messeplatz wird in Zukunft oft ein gutes Werk für die Region verknüpft sein, denn das Benefiz „MO erfüllt Wünsche“ ist gestartet. Über das gesamte Messejahr wird der Kuschelhase MO Aktionen durchführen. Die daraus generierten Erlöse werden im Anschluss an regionale Einrichtungen überreicht.

„Beispielsweise spendet die Messe einen Teil der Eintrittskarten- oder Parkerlöse an den Hasen MO“, berichten die Ideengeber von der Messe Offenburg. Neben vielen kleinen Wünschen, möchte der Hase MO auch vier große erfüllen. Dazu gehören zwei gute Taten für die Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch. So soll für die Teilnehmer der Förder- und Betreuungsgruppen ein Bewegungstrainer zum Einsatz kommen. Darüber hinaus soll der Sinnesgarten Offenburg durch eine Rollstuhlschaukel sowie Kletterangebote erweitert werden.

Weiter möchte der Hase MO für das Stadtteil- und Familienzentrum Albersbösch Kinderfahrzeuge für das Außengelände der Kindertagesstätte anschaffen. Außerdem hat sich MO vorgenommen, den Schülern der Konrad Adenauer Schule in Offenburg einen Billardtisch zu schenken. Der Hase MO bekommt zudem drei Euro für jedes "Messe-Plus-Ticket", das bis zum 10. März verkauft wird. Auch in der Freizeit-Arena ist der Hase MO beispielsweise am 10. Februar aktiv. Pro verliehenem Standard-Schlittschuhpaar wird ein Euro für das Benefiz gesammelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen