In Offenburg steppt der Bär
Offene Türen, Kultur und jede Menge Spaß

15Bilder

Offenburg (ag). Bereits in den vergangenen Tagen wurde in Offenburg viel geboten. Das setzt sich auch am heutigen Sonntag fort. Es gibt gleich drei Gründe, weshalb im Oberzentrum tüchtig gefeiert wird: Heimattage, Baden-Württemberg-Tage und Eröffnung Salmen. Außerdem laden die Geschäfte heute zum verkaufsoffenen Sonntag.

Verschiedene Meilen

Verteilt in der ganzen Innenstadt gibt es verschiedene Meilen auf denen Hocks, kulinarischer Genuss, Mitmachaktionen, Kunst, Infos sowie jede Menge Spaß geboten werden. Institutionen und Firmen präsentieren sich, Museen, Kirchen und natürlich der Salmen öffnen ihre Türen. Bei der Vielfalt kommt garantiert jeder auf seine Kosten. Sogar Landesinnenminister Thomas Strobl ist dabei. Gemeinsam mit dem Offenburger Oberbürgermeister Marco Steffens begrüßt er um 13.30 Uhr auf der SWR1-Bühne auf dem Marktplatz die Besucher. Programm gibt es dort von 11 bis 18 Uhr. Was genau wo wann geboten wird, steht unter anderem im Internet auf heimattage-offenburg.de.

Kostenloser Stadtbus

Der Stadtbus fährt übrigens kostenlos von den Ortsteilen in die Offenburger Innenstadt und zurück. Außerdem bietet der ADFC Offenburg auf dem Parkplatz des Technischen Rathauses eine „Fahrradgarderobe“ an.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.