Alles zum Thema Salmen

Beiträge zum Thema Salmen

Lokales
Alle zwei Jahre feiert Offenburg das Freiheitsfest zur Erinnerung an die badische Revolution 1847/1848, die sich auf die Verfassung beruft, die 1818 in Kraft trat.
2 Bilder

Historisches
200. Jahrestag der Badischen Verfassung

Ortenau (rek). Bad Griesbach war am heutigen Mittwoch vor 200 Jahren der Ort, wo Großherzog Karl von Baden seine Unterschrift unter die Badische Verfassung setzte. Neben einem Festakt an dem Jahrestag auf dem Karlsruher Schlossplatz werden auch Veranstaltungen in der Ortenau daran erinnern, so Dr. Wolfgang Gall, Leiter des Archivs sowie des Museums im Ritterhaus in Offenburg, der auch auf die Landesvereinigung Baden in Europa verweist. "Die Verfassung billigte den Bürgern erstmals...

  • Offenburg
  • 21.08.18
  • 218× gelesen
Lokales
Die Vorbereitungen für den 16. September laufen: Viele Beteiligte sorgen dafür, dass das Freiheitsfest und das Museumsfest an diesem Tag viel Abwechslung bieten.

Freiheits- und Museumsfest am gleichen Tag
Am 16. September wird in Offenburg doppelt gefeiert

Offenburg (gro). Alle zwei Jahre findet in Offenburg das Freiheitsfest statt. Damit wird an die Errungenschaften der "Entschiedenen Freunde der Verfassung" vom 18. September 1847 erinnert. Damals wurden im Offenburger Gasthaus "Salmen" 13 Forderungen des Volkes in Baden verkündet – darunter das Recht auf Pressefreiheit, Gewissen- und Lehrfreiheit, persönliche Freiheit sowie eine gerechte Besteuerung. Bei jedem Freiheitstag, der in der Neuzeit begangen wurde, stand eine andere der 13 Forderungen...

  • Offenburg
  • 03.08.18
  • 159× gelesen
Lokales
Das Ausrufen der 13 Forderungen des Volkes stehen abwechselnd jedes Jahr im Mittelpunkt des Freiheitsfestes.
3 Bilder

1997 wurde zum 150. Jahrestag der badischen Revolution groß gefeiert
Besucher erleben die erste dreitägige "Freiheitssause"

Offenburg (ast). Das Offenburger Freiheitsfest, als Symbol des badischen Freiheitskampfes, der 1847 seinen kämpferischen Höhepunkt in Offenburg fand, wurde 1997 erstmals mit „lutherischer Derbheit“ mit Informationsveranstaltungen, Lesungen, Podiumsdiskussionen und Schwein am Spieß begangen. Die 13 Forderungen, die 150 Jahre zuvor im Offenburger Salmen verkündet worden waren, bilden heute nicht weniger als die Grundlage des gültigen Grundgesetzes. Hans-Joachim Fliedner, seinerzeit...

  • Offenburg
  • 17.11.17
  • 97× gelesen
Lokales
Die Ernennung des Salmen zum „Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung“ führte 2002 den damaligen Bundespräsidenten Johannes Rau zur Besichtigung der Erinnerungsausstellung, hier mit Oberbürgermeister Wolfgang Bruder, nach Offenburg.
3 Bilder

Stadt erwirbt 1997 das geschichtsträchtige Gebäude und gibt ihm neue Funktion
Die Salmen-Rückkehr der Chorvereinigung Concordia

Offenburg (ast). Viel hat der Offenburger Salmen seit seiner Erbauung gesehen und mit gemacht. Erstmalig erwähnt wird er als Poststation und Werbelokal für Soldaten im Jahr 1787. Seit dem war er Festsaal, Pferdestall, Wirtshaus, Synagoge und Lagerraum für eine Elektrofirma – bevor ihn die Stadt 1997 erwirbt und zum "Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung" überführt. In der Geschichte des Chorvereinigung Concordia Offenburg 1843 e.V. finden sich seit seiner Gründung in eben diesem Jahr immer...

  • Offenburg
  • 17.11.17
  • 43× gelesen
Lokales

Informationsveranstaltung im Salmen am Freitag
Bahn benennt die Bohrstandorte

Offenburg. Nach dem Bundestagsbeschluss im Dezember und den anschließenden Vorplanungen zum Offenburger Tunnel steht das Bohrprogramm jetzt bevor. Im Vorfeld informiert die Bahn daher die Öffentlichkeit. Die Veranstaltung findet am Freitag, 30. Juni, ab 18 Uhr im Salmen in Offenburg statt. Informiert wird über den aktuellen Planungsstand, den geplanten Ablauf des ersten Bohrprogramms, die genauen Standorte der Bohrungen und Grundwassermessstellen. Außerdem stellen die Vertreter der Deutschen...

  • Offenburg
  • 25.06.17
  • 23× gelesen
Lokales
Bundespräsident Johannes Rau – zusammen mit dem damaligen Oberbürgermeister Wolfgang Bruder (l.) – bei seinem Besuch im Jahr 2002 anlässlich der Einweihung des Salmen zum „Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung“ in der Ausstellung zur Erinnerung an Offenburger Juden.
2 Bilder

2002 erfolgt Ernennung zum Kulturdenkmal
Salmen: Zentraler Ort der Freiheitsstadt Offenburg

Offenburg. Der Wind der Geschichte weht mal schwächer oder stärker in der Ortenau. In unserer Serie „Hier wurde Geschichte geschrieben“ beschäftigen wir uns mit Ereignissen, die sich in das Gedächtnis der Menschen eingegraben haben. Sie können weit in der Vergangenheit liegen oder erst ein paar Jahre zurück. Wenn der Bundespräsident nach Offenburg kommt, hat das besondere Bedeutung: 2002 vollzog Johannes Rau mit seinem Besuch die Einstufung des Salmen als „Kulturdenkmal von nationaler...

  • Ausgabe Offenburg
  • 16.02.17
  • 6× gelesen
Lokales
Bundespräsident Johannes Rau – zusammen mit dem damaligen Oberbürgermeister Wolfgang Bruder (l.) – bei seinem Besuch im Jahr 2002 anlässlich der Einweihung des Salmen zum „Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung“ in der Ausstellung zur Erinnerung an Offenburger Juden.
2 Bilder

2002 erfolgt Ernennung zum Kulturdenkmal
Salmen: Zentraler Ort der Freiheitsstadt Offenburg

Offenburg. Der Wind der Geschichte weht mal schwächer oder stärker in der Ortenau. In unserer Serie „Hier wurde Geschichte geschrieben“ beschäftigen wir uns mit Ereignissen, die sich in das Gedächtnis der Menschen eingegraben haben. Sie können weit in der Vergangenheit liegen oder erst ein paar Jahre zurück. Wenn der Bundespräsident nach Offenburg kommt, hat das besondere Bedeutung: 2002 vollzog Johannes Rau mit seinem Besuch die Einstufung des Salmen als „Kulturdenkmal von nationaler...

  • Offenburg
  • 06.02.17
  • 16× gelesen