Netzwerk "Frau und Beruf" bei Hobart
Die Gleichstellung vorantreiben

Das Netzwerk "Frau und Beruf" beim Firmenrundgang im Neubau der Hobart GmbH
  • Das Netzwerk "Frau und Beruf" beim Firmenrundgang im Neubau der Hobart GmbH
  • Foto: Hobart
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). Im Rahmen der Kampagne „Unternehmenseinblicke vor Ort“ bot Spültechnikhersteller Hobart interessierten Frauen einen Blick hinter die Kulissen. Initiator war dabei die Kontaktstelle „Frau und Beruf Freiburg - Südlicher Oberrhein“, die sich zum Ziel gesetzt hat, die berufliche Situation von Frauen zu verbessern und die Gleichstellung von Frauen und Männern voranzutreiben.

Insgesamt 17 Teilnehmerinnen besuchten Mitte Oktober den Innovations- und Produktionsstandort von Hobart in Elgersweier, um die Möglichkeit zu nutzen, das Unternehmen kennenzulernen und mit Mitarbeitern zu Themen wie Tätigkeiten, Anforderungen und Einstiegswege direkt ins Gespräch zu kommen. Die Vertreterinnen des Hobart WoMen‘s Council", einer unternehmenseigenen Initiative zur Förderung von Frauen in technischen Berufen und Führungspositionen, haben in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung unter strengster Einhaltung aller geltenden Corona-Richtlinien eine gelungene Kombination aus Vorträgen, Werksrundgängen und Fragerunden für die Besucherinnen organisiert.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen