Offenburg - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Vorfahrt genommen
Rollerfahrer stürzt im Kreisel

Offenburg (st). Am Samstagmittag ereignete sich um 12.25 Uhr am Kreisverkehr Heinrich-Hertz-Straße/Marlener Straße in Offenburg ein Verkehrsunfall. Ein PKW-Fahrer fuhr hierbei von der Heinrich-Hertz-Straße kommend in Richtung Messekreisel in den Kreisverkehr ein und missachtete die Vorfahrt eines Rollerfahrers. Dieser konnte noch rechtzeitig bremsen, um eine Kollision zu verhindern, verlor jedoch im Anschluss die Kontrolle über sein Zweirad und kam zu Fall. Der PKW-Fahrer setzte daraufhin...

  • Offenburg
  • 21.09.19

Polizei warnt
Saison für Wildunfälle

Mittelbaden (st).. Zehn Mal rückten Streifenbesatzungen des Polizeipräsidiums Offenburg alleine am Mittwoch im Landkreis Rastatt, dem Ortenaukreis und dem Stadtkreis Baden-Baden wegen Wildunfällen aus. Dabei kam es beispielsweise kurz nach 20 Uhr auf der L87 unweit der Maiwaldkreuzung bei Rheinaus-Freistett zum Zusammenstoß eines in Richtung Achern fahrenden Audi A6 mit einem Reh. Was für das Tier tödlich endete, hinterließ am Audi eine beschädigte Frontpartie. Zwischen Bühl-Oberbruch und Moos...

  • Offenburg
  • 19.09.19

Handfester Streit
Polizeibeamte müssen Auseinandersetzung schlichten

Offenburg (st). Am frühen Montagabend um kurz vor 18 Uhr kam es im Pfählerpark zu einer handfesten Auseinandersetzung. zwischen vier Männern im Alter zwischen 25 und 47 Jahre. 57-Jähriger wollte Streit schlichten Ein nach eigenen Angaben um Schlichtung bemühter 57-Jähriger wurde auf den Disput aufmerksam und versuchte, die Kontrahenten zu trennen. Hierbei wurde er jedoch ebenfalls attackiert. Erst als die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Offenburg sowie der Bundespolizei eintrafen,...

  • Offenburg
  • 17.09.19

Mehrere Anzeigen
Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Offenburg (st). In den frühen Montagmorgenstunden kurz nach 1 Uhr flüchtete ein 24 Jahre alter Fahrer eines Leichtkraftrades vor der Polizei. Laut Polizeibericht fiel der Mann einer  Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg am Freiburger Platz auf, als dieser auf der Okenstraße Richtung Norden fuhr.  24-Jähriger wollte Polizeistreife abhängen Als der Mann bemerkte, dass das Polizeiauto in die gleiche Richtung fuhr, beschleunigte er sein Zweirad und versuchte die Beamten abzuhängen....

  • Offenburg
  • 17.09.19

Vierbeiner in Not
Unglückliche Dachpartie

Offenburg (st). Ein Mischlingshund hat sich in der Nacht auf Freitag in einem Mehrfamilienhaus "Am Gerberbach" in Offeburg in eine prekäre Lage gebracht und mit hilfesuchendem Gejaule die Nachbarschaft zum Handeln bewegt. Der dreieinhalbjährige Vierbeiner hatte in den Nachtstunden offenbar seine Kletterkünste entdeckt und war in Abwesenheit seines "Aufpassers" über ein Giebelfenster im Dachgeschoss auf das Schrägdach gelangt. Nach einer kurzen " Rutschpartie" war es der neugierigen Spürnase...

  • Offenburg
  • 13.09.19

Freche Dieseldiebe
Im Schlaf beklaut

Offenburg (st). Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag an einer Sattelzugmaschine rund 600 Liter Diesel abgepumpt. Während der Fahrer auf der Raststätte Waldmatten bei Offenburg geschlafen war, brachen die ungebetenen Besucher das Tankschloss auf und entwendeten so den Kraftstoff. Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Offenburg
  • 12.09.19

Kollision mit Linienbus
Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Offenburg (st). Am Mittwochvormittag, 11. September, verunglückte auf der Kinzigbrücke in Offenburg ein Linienbus. Dabei wurden vier erwachsene Insassen leicht verletzt. Gegen 11 Uhr war es nach den Ermittlungen der Polizei nach einem fehlerhaften Wechsel des Fahrstreifens einer PKW-Fahrerin zur Kollision gekommen. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

  • Offenburg
  • 12.09.19

Unbekannte Diebe
33 Festmeter Holz geklaut

Unbekannte Diebe haben vor über zwei Wochen etwa 33 Festmeter Holz im Wert von rund 1.700 Euro gestohlen. Angezeigt wurde der Diebstahl allerdings erst am Dienstagvormittag. Die 17 Stämme hatten zur Abholung im Übelbachhandweg in Wolfach bereitgelegen und dürften mit einem Langholzlaster abtransportiert worden sein. Wer zwischen Sonntagabend, 25. August, und Montagmorgen, 26. August, verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten in Wolfach, Telefon...

  • Offenburg
  • 10.09.19

Radfahrerin angefahen
Nach Unfall geflüchtet

Offenburg (st). Eine 46 Jahre alte Fahrradfahrerin wurde laut Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Offenburg am Montagabend an der Kreuzung der Schutterwälder Straße zur Wichernstraße in Offenburg von einem bislang unbekannten Fiat-Lenker angefahren und hierdurch verletzt. Der Autofahrer flüchtete nach der Kollision in Richtung Stadtmitte. Eine Fahndung nach dem mutmaßlichen Unfallverursacher verlief bisher im Sande. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die Radlerin kurz vor 21 Uhr die...

  • Offenburg
  • 10.09.19

Zusammenstoß mit Auto
68-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Offenburg. Ein 68 Jahre alter Radfahrer hat sich am Donnerstag kurz vor 11.30 Uhr zwischen Lindenplatz und Grabenallee nach einer Kollision mit einem Mercedes lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Fahrradfahrer laut Pressemeldung vom parallel zur Straße verlaufenden Radweg der Wilhelmstraße, zwischen zwei Bäumen unvermittelt auf die Fahrbahn gefahren sein. Dort sei er mit dem in gleiche Richtung fahrenden Mercedes eines 78-Jährigen, trotz dessen...

  • Offenburg
  • 05.09.19

Berauschendes Fahrerlebnis
Rangier-Unfall endet auf Revier

Offenburg (st). Beim Rangieren mit einem Transporter beschädigte ein 21-Jähriger ersten Erkenntnissen zufolge ein in der Hildastraße geparktes Auto. Ein Zeuge bemerkte am Montagabend gegen 21.20 Uhr den Unfall. Bei der Unfallaufnahme kam bei den hinzugerufenen Beamten der Verdacht auf, dass der 21-Jährige möglicherweise unter Einfluss berauschender Mitteln stehen könnte. Ein Schnelltest bestätigte den Verdacht, woraufhin er Blut abgeben musste. Nach Auswertung dieser Probe erwartet ihn eine...

  • Offenburg
  • 03.09.19

Toter am Gifizsee
Identität durch Rechtsmedizin geklärt

Offenburg. Die rechtsmedizinischen Untersuchungen des am 22. August unweit des Gifiz aufgefundenen männlichen Leichnams sind mittlerweile abgeschlossen. Bei dem Toten handelte es sich laut Pressemeldung um einen 43 Jahre alten Mann aus Offenburg. Die im Zelt vorgefundenen Ausweisdokumente und persönlichen Gegenstände konnten dem Verstorbenen zugeordnet werden. Die Obduktion ergab keine Anhaltspunkte für eine äußere Gewalteinwirkung oder ein Verschulden Dritter, die zum Tod des Mannes...

  • Offenburg
  • 03.09.19

Zusammenstoß
Autofahrer prallt gegen einen Baum

Offenburg-Elgersweier (st). Ungeklärt ist bislang die Ursache, weshalb ein 64 Jahre alter Autofahrer am Donnerstag, gegen 15.40 Uhr, von der Kreuzwegstraße in Elgersweier abkam und unmittelbar nach dem Ortseingang mit seinem Wagen gegen einen Baum prallte. Derzeit kein Verschulden Dritter erkennbar Ein Verschulden Dritter ist derzeit nicht erkennbar. Der 64-Jährige war vom Industriegebiet kommend in Richtung Ortsmitte unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor....

  • Offenburg
  • 31.08.19

Angriff auf Rentner
Unterbringung in psychiatrischem Krankenhaus

Offenburg. In der Nacht auf den 16. Mai 2019 wurde ein 75-jähriger Mann Opfer eines massiven körperlichen Übergriffs. Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat nun vor dem Landgericht Offenburg einen Antrag auf Unterbringung des mutmaßlichen Täters in einer geschlossenen Abteilung eines psychiatrischen Krankenhauses gestellt. Tritte gegen Kopf Der 25-jährige Tatverdächtige soll laut Pressemitteilung den Rentner gegen 2 Uhr nachts im Bereich des Freiburger Platzes plötzlich mit Tritten...

  • Offenburg
  • 30.08.19
Ausgebüxter Rüde Karlson

Ausgebüxt
Karlson ohne Herrchen im Regionalzug unterwegs

Renchen/Offenburg. Golden Retriever Rüde Karlson aus Renchen ist nach einem Kurzausflug wieder wohlbehalten zurück bei seinen "Pflegeeltern". Hund steigt in Zug ein Auf eigene Faust war er am Donnerstag vom Anwesen in bahnhofsnähe zum Bahnhof Renchen gelaufen und folgte dort einem Reisenden. Als dieser in einen Regionalzug nach Offenburg einstieg, stieg auch Karlson ein und fuhr kurzerhand mit nach Offenburg. Als er seinem "Ersatzherrchen" auch beim Ausstieg im Bahnhof Offenburg weiter...

  • Renchen
  • 30.08.19

Feuerwehr-Großeinsatz
Salzsäuredämpfe in Industriebetrieb ausgetreten

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg war am frühen Mitwochabend zu einem Brandalarm in einem Industriebetrieb in Elgersweier alarmiert worden. Gegen 18.10 Uhr hatte laut Pressemeldung die automatische Früherkennungsanlage in dem metallverarbeitenden Unternehmen ausgelöst. Bei der Erkundung stellten die eintreffenden Einsatzkräfte zwar kein Schadenfeuer, aber eine erhöhte Gaskonzentration von für die Fertigung erforderlicher Salzsäure im Kellergeschoss einer Fertigungshalle fest. Dort war es...

  • Offenburg
  • 29.08.19

Streit in Rotlicht-Etablissement
25-Jähriger schlägt Polizisten ins Gesicht

Offenburg. Weil es mit der Zahlungswilligkeit dreier Gäste eines Etablissements in der Industriestraße zu Problemen kam, riefen dortige Mitarbeiter am frühen Mittwochmorgen die Beamten des Polizeireviers Offenburg zu Hilfe. Ein 35-Jähriger aus der Gruppe war laut Pressemeldung wegen der Höhe der Rechnung mit dem Personal des Clubs in Streit geraten, was nach längerer Diskussion in der gemeinschaftlichen Begleichung der Rechnung durch das Trio mündete. Nach einem Hausverbot zeigten sich die...

  • Offenburg
  • 28.08.19

Metallschrott in Flammen
Brand in Offenburger Wertstofffirma

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg musste am frühen Montagmorgen den Brand in einem größeren Metallschrotthaufen bei einer Wertstofffirma am Güterbahnhof bekämpfen. Fünf Meter hohe FlammenGegen 4.40 Uhr berichteten Zeugen laut Pressemeldung über den Polizeinotruf von Flammen und Rauch, die aus einer Schrotthalde in einer offenen Halle schlagen würden. Ein Löschzug der Offenburger Wehr bekämpfte wenige Minuten später das Schadenfeuer, das in dem mehrere Meter hohen Haufen ausgebrochen war....

  • Offenburg
  • 26.08.19

Unfallflucht
Radler setzt Fahrt einfach fort

Kehl (st). Am Freitag kam es um 20.30 Uhr an der Kreuzung Friedensstraße/Rheinstraße in Kehl zu einem Unfall. Eine französische Autofahrerin bog von der Friedensstraße nach links in die Rheinstraße ab. Im selben Moment fuhr ein Radfahrer auf die Rheinstraße ein und direkt vor das Fahrzeug der Französin. Um mit dem Radfahrer nicht zu kollidieren, musste sie nach links ausweichen und prallte gegen einen geparkten Wagen. Der Radfahrer setzte unbeirrt seine Fahrt fort. Hinweise an Telefon...

  • Offenburg
  • 24.08.19
Nachdem seine Ladung sich selbstständig gemacht hatte, musste ein LKW auf der Freiburger Straße in Offenburg halten.

Stau auf der Freiburger Straße
LKW-Ladung verrutscht

Offenburg (st/gro). Viel Geduld brauchten die Verkehrsteilnehmer am Freitagnachmittag, 23. August, in Offenburg. Gegen 15 Uhr machte sich bei einem 40-Tonner die Ladung selbstständig, als er gerade auf der Freiburger Straße nach Norden fuhr. Der Fahrer hielt an der Ampelanlage an, so dass sich hinzugerufene Wehrleute aus Offenburg um die Sicherung der tonnenschweren Papierrolle kümmern konnten. So stützte zunächst einmal ein Abschleppwagen von außen die verschobene Ladung, damit sie nicht von...

  • Offenburg
  • 23.08.19

Toter am Gifizsee entdeckt
Leichnam wird obduziert

Offenburg (st). Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg hat am späten Donnerstagnachmittag, 22. August, zwischen der B33 und dem Gifizsee in Offenburg einen männlichen Leichnam entdeckt. Laut Pressemitteilung des Polizeipräsidiums lag der Tote in einem Zelt abseits der Wege und wies bereits starke Verwesungserscheinungen auf. Aufgrund des Zustands der Leiche könne derzeit nichts Genaueres zu den Todesumständen und der Identität des Mannes gesagt werden. Anhaltspunkte für ein...

  • Offenburg
  • 23.08.19
Das verunglückte Ultraleichtflugzeug

Flugplatz Offenburg
Ultraleichtflugzeug verunglückt beim Landen

Offenburg. Ein Unfall mit einem Ultraleichtflugzeug beschäftigte die Feuerwehr Offenburg am Donnerstagabend gegen 19.40 Uhr. Das Fluggerät war laut Pressemitteilung während des Landemanövers auf dem Offenburger Flugplatz außer Kontrolle geraten und zur Seite gekippt. Der Pilot war zunächst in seinem Gurtzeug in der offenen Kanzel gefangen, konnte sich jedoch vor Eintreffen der Hilfskräfte selbst befreien. Er wurde durch den Unfall glücklicherweise nur leicht am Arm verletzt. Bodenpersonal...

  • Offenburg
  • 23.08.19
Symbolfoto

Papiermüll mit Personalien
Illegale Entsorgung neben Altglascontainer

Offenburg. Am Montagmorgen wurde von einem Zeugen eine illegale Müllentsorgung in der Königswaldstraße gemeldet. Neben den dortigen Altglascontainern platzierte ein 46-jähriger Mann mehrere Müllsäcke. Was er dabei anscheinend nicht bedachte war, dass er den Papiermüll mit seinen Personalien besser zu Hause in die grüne Tonne geworfen hätte. Nachdem der Mann einen Anruf von den Beamten des Polizeireviers Offenburg erhalten hatte, entsorgte er seine an den Containern hinterlassenen Abfälle....

  • Offenburg
  • 20.08.19

Auseinandersetzung im Bürgerpark
Alkoholisierte attackieren sich mit Flaschen und Ästen

Offenburg. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg hatten in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach einer handfesten Auseinandersetzung im Bürgerpark alle Hände voll zu tun. Flaschen und Äste Mehrere Anrufer meldeten sich laut Pressemitteilung kurz vor Mitternacht über den Notruf bei der Polizei und berichteten, dass sich im Bürgerpark eine Personengruppe unter der Verwendung von Flaschen und Ästen prügeln würde. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich der Streit in die Grabenallee...

  • Offenburg
  • 19.08.19

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.