6. Dezember 2017, 11:21 Uhr | 0 | 13 Leser

Verkehrsunfall am Freiburger Platz
Autos und Gartenmauer schwer beschädigt

Offenburg. Nach einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der Okenstraße mit zwei Leichtverletzten und nahezu 20.000 Euro Sachschaden, sind die Beamten des Polizeireviers Offenburg nun dringend auf der Suche nach Zeugen des Zusammenstoßes.

Ein 38 Jahre alter Mercedesfahrer war gegen 15.15 Uhr auf der Rheinstraße unterwegs und kollidierte beim Überqueren der Okenstraße mit einem aus Richtung des Freiburger Platzes herannahenden Volvo eines 51-Jährigen. Unklar ist, welche Signale auf der Ampel zum Zeitpunkt der Kollision zu sehen waren. Durch den Unfall wurden nicht nur die beiden Autos schwer beschädigt. Der Mercedes wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen ein Schild und eine Gartenmauer geschleudert. Die beiden Autofahrer zogen sich leichte Verletzungen zu.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0781 21-2200 mit den Beamten des Polizeireviers Offenburg in Verbindung zu setzen.