In Schlangenlinien durch die Stadt
Missglückte Flucht auf dem Mofa

Offenburg (st). Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise fiel einer Streife des Polizeireviers Offenburg am frühen Dienstagmorgen ein 28 Jahre alter Mofa-Fahrer auf. Der Mann war gegen 1.15 Uhr mit seinem Gefährt und einer Sozia aus Richtung Innenstadt kommend unterwegs und fuhr im Bereich Pfählerpark in solchen Schlangenlinien, dass er fast zu Fall kam. Als er die folgende Polizei erblickte, versuchte er durch Abbiegen dieser offenbar zu entkommen. Seine Fahrt führte jedoch auf einen Parkplatz, auf dem es für ihn kein Weiterkommen gab.

Ein Alkoholtest erbrachte einen Wert von etwa 1,4 Promille. Darüber hinaus ergab sich der Verdacht, dass er auch unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Eine entnommene Blutprobe wird näheren Aufschluss erbringen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen