Zu schnell unterwegs
Neun Fahrverbote

Schutterwald (st). Innerhalb von nicht einmal drei Stunden stellten die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg bei Geschwindigkeitsmessungen am Mittwochmorgen, 30. Januar, insgesamt 197 Verkehrssünder fest. Davon müssen 34 Fahrzeugführer mit einer Anzeige rechnen. Neun Fahrzeugführer waren mit mehr als 40 Stundenkilometer unterwegs, sodass sie nun mit einem Fahrverbot rechnen müssen. Bei einem Autofahrer zeigte der Tacho in der Spitze über Stundenkilometer. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit betrug in dem besagten Bereich 120 Stundenkilometer.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.