Drohanruf aus Telefonzelle
Zeugen nach Bombendrohung gesucht

Offenburg. Nach der Räumung des Offenburger Bahnhofes am späten Mittwochnachmittag haben die Beamten des Polizeireviers Offenburg die Ermittlungen zum Urheber des Drohanrufes aufgenommen. Dieser hatte sich um 16.01 Uhr über den Polizeinotruf an das Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Offenburg gewandt. Nach Stand der Ermittlungen wurde hierzu die öffentliche Telefonzelle an der Ecke der Moltkestraße zur Zeller Straße genutzt.

Zeugen, die zwischen 15.50 Uhr und 16.10 Uhr verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich der Zellerstraße und der Moltkestraße bemerkt haben, werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Offenburg unter der Telefonnummer: 0781 21-2200 in Verbindung zu setzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen