Bahnhof

Beiträge zum Thema Bahnhof

Lokales
Freude über die Installation der ersten Fotomotive am Bahnhof herrscht bei den Fotoamateuren Offenburg: Wilfried Pflüger (v. l.), Peter Bongartz, Christian Möhle, Claudio Esposito, Gianna Braun, Rolf Band, Klaus Schorn und Elisabeth Pfaff.

Mikroprojekt „Dem Viertel ein Gesicht geben“
Fotos werten Gebäude auf

Offenburg (st). Die ersten Motive aus dem Mikroprojekt „Dem Viertel ein Gesicht geben“ der Fotoamateure Offenburg e. V. sind an der Rampe und Nord-Unterführung des Bahnhofs angebracht. Über einen QR-Code auf den Motiven können Passanten die Geschichten hinter den Fotomotiven erfahren. Freude über die Installationen herrscht auch bei der Deutschen Bahn. „Wir sehen darin im Konsens mit der städtebaulichen Entwicklung eine Aufwertung unserer Gebäude“, betonte Rolf Band, Leiter Bahnhofsmanagement...

  • Offenburg
  • 29.06.22
Polizei

Polizei in die Arme gelaufen
Geld gestohlen und ins Gesicht geschlagen

Offenburg (st). Ein 23-Jähriger konnte nach einem mutmaßlichen räuberischen Diebstahl im Bereich eines Cafés an der Ecke Hauptstraße/Saarlandstraße am Mittwochabend, 8. Juni, nach Angaben der Polizei festgenommen werden. Ihm wird vorgeworfen, einer sechs Jahre älteren Frau einen Geldschein abgenommen zu haben, als diese zwischen 21 und 21.15 Uhr an einem Automaten Zigaretten holen wollte. Als die Bestohlene das Geld zurückforderte und dem Mann hierzu bis zur Einmündung Franz-Volk-Straße Ecke...

  • Offenburg
  • 10.06.22
Lokales
Pop-up-Aktion am Offenburger Bahnhof: Okan Gündogan (v. l.) mit Sohn Jason-Patrick, Gastronom in der Hauptstraße, Dr. Thilo Becker, Fachbereichsleiter Tiefbau/Verkehr, Stefan Schürlein, Leiter des Stadtmarketings, Baubürgermeister Oliver Martini, Mareike Sigloch, Strategische Verkehrsplanung, und Gianna Braun, Quartiersmanagerin Sanierungsgebiet Bahnhof/Schlachthof

Neues Gesicht für Offenburger Bahnhofsvorplatz
Chillen statt Parken

Offenburg (gro). Zweieinhalb Monate bleibt der Parkplatz unter den Bäumen am Offenburger Bahnhof gesperrt. Stattdessen erhalten die Offenburger eine Ahnung davon, was alles auf einem neu gestalteten Bahnhofsvorplatz möglich sein wird. Aus Paletten wurden rustikale Sitzgelegenheiten geschaffen, Palmen sorgen für Atmosphäre. Gastrobetriebe nutzen die Gelegenheit und erweitern die Außengastronomie. Ein Skaterpark wird in Kürze entstehen und bis zum Ende der Pop-up-Aktion bestehen bleiben. Außerdem...

  • Offenburg
  • 06.05.22
Freizeit & Genuss

"Mural_og" beim Offenburger Bahnhof
Kunst an der Wand in der Stadt

Offenburg (st). Neben regionalen Künstlern sind auch Szene-Größen noch an diesem Wochenende in Offenburg mit ihren Künsten an Wänden aktiv: An den Mauern auf dem Gelände den ehemaligen Reifenhandels Dinser an Haupt- und Rheinstraße in Bahnhofsnähe entstehen Kunstwerke. Der Titel der Veranstaltungsreihe ist "Mural_og" und soll Urban-Art-Projekte, als städtische Kunst, in der Stadt etablieren. Auch Besucher, so ist es angekündigt, mit Pinsel oder Spraydose aktiv gestalten.

  • Offenburg
  • 30.04.22
Lokales
Ein Blick auf den Fahrradparkplatz auf der Ostseite des Bahnhofs Offenburg

Fünf Ideen für das Bahnhofsquartier
Bürgerdialog am 30. April

Offenburg (st). Fünf Ideen fürs Bahnhofsquartier: Nach der Auswahl der besten Ideen des städtebaulichen Wettbewerbs für das Sanierungsgebiet Bahnhof/Schlachthof durch das Preisgericht konnten Interessierte drei Wochen lang online auf mitmachen.offenburg.de Rückmeldung geben, was ihnen an den bisher erarbeiteten Konzepten gut gefällt und was die Planungsteams im weiteren Verlauf noch aufnehmen und einarbeiten sollten. Jetzt steht nach Angaben der Stadt Offenburg ein weiterer Schritt der...

  • Offenburg
  • 27.04.22
Polizei

Zwischenfall im Nachtzug
Zugbegleiter wird mit Bier übergossen

Offenburg (st). Bei der Fahrscheinkontrolle im Nachtzug von Basel nach Berlin stelle der Zugbegleiter einen 46-jährigen Deutschen ohne gültigen Fahrschein fest, so die Bundespolizei. Der Deutsche wurde in Offenburg von der Weiterfahrt ausgeschlossen und sollte den Zug verlassen. Damit war er nicht einverstanden und soll den Zugbegleiter mit Bier übergossen haben. Im Anschluss floh er noch mit der Bierflasche in der Hand. Herbeigerufene Bundespolizisten konnten ihn aber noch auf dem...

  • Offenburg
  • 27.04.22
Lokales
Die Künstler und das Organisationsteam von mural_og No 1

mural_og No. 1: Urban Art Projekt
Kunst im öffentlichen Raum

Offenburg (st). Noch bis zum 1. Mai findet in Bahnhofsnähe in Offenburg, auf dem Gelände des ehemaligen Reifen Dinser, ein Urban Art Festival unter dem Titel Imagine Future statt. Imagine Future ist eine Initiative des Offenburger Künstlers Markus Schwendemann. Es ist der Auftakt und somit erste Ausgabe von mural_og, einer neuen Reihe von Urban Art Projekten in Offenburg. Mit dem vom Fachbereich Kultur, Abteilung Bildende Kunst initiierten Projekt mural_og entsteht ein Dialog zwischen...

  • Offenburg
  • 25.04.22
Polizei

Tatverdächtiger in Untersuchungshaft
Sympathisant der Terrormiliz IS?

Offenburg (st). Zum Einsatz am Offenburger Bahnhof am Dienstagabend informieren die Staatsanwaltschaft Karlsruhe sowie die Polizeipräsidien Offenburg und Freiburg in einer gemeinsamen Presseerklärung, dass sich ein Tatverdächtiger in Untersuchungshaft befindet. Das Amtsgericht Karlsruhe hat gegen einen 18-Jährigen Haftbefehl insbesondere wegen des Vorwurfs der Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten erlassen.  Weiterer Vorfall in FreiburgDie fortdauernden Ermittlungen...

  • Offenburg
  • 21.04.22
Lokales
Guido Schöneboom

Autokorso in Lahr angemeldet
Beeinträchtigungen im Straßenverkehr am 24. April

Lahr (st). Aufgrund eines für Sonntag, 24. April, angemeldeten Autokorsos müssen sich Verkehrsteilnehmende in Lahr auf Beeinträchtigungen am frühen Nachmittag einstellen. Das teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit. Der Anmeldung zufolge lautet das Thema des Autokorsos „Diskriminierung von Russlanddeutschen, für Frieden in Deutschland, gegen Krieg“. Er soll gegen 13 Uhr beim Bahnhof beginnen und um 15 Uhr beendet werden. Über die genaue Strecke wurde noch nicht final entschieden. Die...

  • Lahr
  • 14.04.22
Lokales
Auf der Ostseite des Ringsheimer Bahnhofs sollen ebenfalls Fahrradabstellanlagen errichtet werden.

Fahrradabstellplätze am Bahnhof
Gemeinde Ringsheim erhält Zuschuss

Ringsheim (st). Rund 21.400 Euro, das entspricht 70 Prozent der Zuschusshöhe, kann die Gemeinde Ringsheim für weitere Fahrradabstellanlagen am Bahnhof erhalten, dieses Mal auf der Ostseite.  Das teilt die Gemeinde in einer Pressemitteilung mit. Das Geld kommt aus der „Nationalen Klimaschutzinitiative“ des Bundeswirtschaftsministeriums. Weiterer Mosaikstein „Natürlich freuen wir uns riesig über die erneute Zuschusszusage. Damit können wir jetzt dem Gemeinderat die Vergabe der entsprechenden...

  • Ringsheim
  • 08.04.22
Lokales
Die Zufahrt zum Bahnhof über die Unionbrücke ist am Samstag und Sonntag, 9. und 10. April,, nicht möglich.

Sperrungen im Bahnhofsbereich
Schienenersatzverkehr läuft über ZOB

Offenburg (st). Von Samstag, 9. April 2022, 6 Uhr, bis Sonntag, 10. April, 23 Uhr findet ein Schienenersatzverkehr zwischen Offenburg und Freiburg statt, der über den ZOB abgewickelt wird. Dadurch kommt es im Umfeld des Bahnhofs zu größeren Verkehrsbehinderungen. Die Zufahrt von der Unionbrücke über die Unionrampe zum Bahnhof muss voll gesperrt werden. Reisende können den Ostzugang in der Rammersweierstraße nutzen. Von Westen her können Autofahrer den Bahnhof nur über die Okenstraße und...

  • Offenburg
  • 07.04.22
Lokales
Was wird aus dem Offenburger Bahnhof - die Pläne sind online einsehbar.
2 Bilder

Online-Beteiligung für Bahnhof gestartet
Anregungen und Ideen gesucht

Offenburg (st). Fünf Ideen fürs Bahnhofsquartier – die Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bahnhof geht in die nächste Runde: Nach der Auswahl der besten Ideen des städtebaulichen Wettbewerbs durch das Preisgericht können Interessierte jetzt Rückmeldung geben, was ihnen an den bisher erarbeiteten Konzepten gut gefällt und was die Planungsteams im weiteren Verlauf noch aufnehmen und einarbeiten sollten, teilt die Stadt Offenburg mit. Mitmachen geht ganz einfach: Online vom 4. bis 24. April 2022 auf...

  • Offenburg
  • 04.04.22
Lokales

Neue Verbindung
Busstrecke Ringsheim – Europa-Park

Ringsheim (st). Auf der Busstrecke zwischen dem Ringsheimer Bahnhof und dem Europa-Park gibt es ab Samstag, 26. März, zwei weitere positive Veränderungen für die Fahrgäste. Bürgermeister Pascal Weber: „Gemeinsam mit der Südbaden Bus ist es uns als Gemeinde gelungen, das Busangebot nach Rust zu verbessern. Durch die Umkehrung der Verkehrsführung am Bahnhof Ringsheim/Europa-Park sowie die entstandenen und entstehenden Hotels in Ringsheim ergibt sich die Möglichkeit, das Gewerbe- und...

  • Ringsheim
  • 24.03.22
Lokales
Das Bahnhofsviertel in Offenburg wird ein neues Gesicht bekommen.
6 Bilder

Fünf Entwürfe für die nächste Runde
Ideen für das neue Bahnhofsareal

Offenburg (gro). Das Viertel rund um den Offenburger Bahnhof wird sich verändern. Im Sanierungsgebiet Bahnhof/Schlachthof steht auch die Weiterentwicklung des Stadteingangs für Reisende auf dem Programm. Dabei soll nicht nur der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) verlegt werden, sondern auch die Verkehrsbeziehungen neu geordnet und mehr Aufenthaltsqualität geschaffen werden.  2021 hat die Stadt deshalb einen städtebaulichen Wettbewerb ausgeschrieben. 15 Büros haben ihre Arbeiten eingereicht, am...

  • Offenburg
  • 16.03.22
Polizei
Am frühen Dienstagmorgen versuchten Täter in die Bahnhofshalle in Offenburg zu gelangen.

Sachbeschädigung im Bahnhof Offenburg
Haupteingang aufgehebelt

Offenburg (st). Am Dienstagmorgen, 8. Februar, gegen 6.45 Uhr wurde die Bundespolizei über eine Sachbeschädigung am Bahnhof in Offenburg informiert. Bislang unbekannte Täter hätten mittels einem Holzbrett die elektronische Schiebetür zur Bahnhofshalle am Bahnhof Offenburg - der Haupteingang von der Hauptstraße - aufgehebelt. Die Sachbeschädigung sei von einer Reinigungskraft der DB AG festgestellt und der Bundespolizei gemeldet worden. Laut Angaben der DB AG sei ein Sachschaden in Höhe von rund...

  • Offenburg
  • 09.02.22
Polizei

Schwere Straftat am Bahnhof Offenburg
Dieb auf frischer Tat festgenommen

Offenburg (st). In der Nacht zum Sonntag kam es am Offenburger Bahnhof zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls. Ein 29-jähriger deutscher Staatsangehöriger wurde von zwei Zeugen dabei beobachtet, wie er mittels einer Schleuder Stahlkugeln auf die Autoscheibe eines am Bahnhof geparkten Fahrzeugs schoss. Mit Stahlkugeln und Schleuder auf Autoscheibe geschossen Anschließend soll er durch das kaputte Fenster ins Handschuhfach gegriffen und dieses durchsucht haben. Ob Gegenstände entwendet...

  • Offenburg
  • 31.01.22
Polizei

Diebstahl verhindert
Polizei stoppt Täter mit Schuss ins Bein

Kehl. In den frühen Morgenstunden des Samstags meldete ein Anrufer gegen 2.20 Uhr eine männliche Person im Bereich des Bahnhofvorplatzes in Kehl, der sich an einem dort geparkten Geländewagen zu schaffen machte. Nach Eintreffen der Polizeistreife stand der zunächst Unbekannte an der Beifahrerseite des SUV und hatte ein Messer in der Hand. Trotz Aufforderung der Polizeibeamten, das Messer wegzulegen, lief der 25-Jährige mit der Stichwaffe in der Hand direkt auf die beiden Polizisten zu. Einer...

  • Kehl
  • 22.01.22
Lokales
Die Stadt Gengenbach hat das Bahnhofsgebäude mit Nebengebäuden gekauft.

Stadt Gengenbach kauft Bahnhof
Chance, Zentrum attraktiv zu erweitern

Gengenbach (gro). Die Stadt Gengenbach hat den Bahnhof von der Deutschen Bahn AG gekauft. Die Gespräche liefen bereits seit einigen Jahren. "Das Bahnhofsareal erfährt durch viele Bürgerinnen und Bürger dank der guten Zuganbindung täglich eine hohe Frequenz", teilt die Stadt mit. "Auch für viele Touristen ist der Bahnhof der erste Empfangsbereich beim Besuch von Gengenbach." Der städtebauliche Missstand um den Bahnhof sei immer wieder thematisiert worden, deshalb habe Bürgermeister Thorsten Erny...

  • Gengenbach
  • 21.01.22
Polizei

Ermittlungen wegen räuberischer Erpressung
32-Jähriger wird überfallen

Ringsheim (st). Zu einem polizeilichen Einsatz kam es am Mittwochabend, 12. Februar, am Bahnhof in Ringsheim, nachdem ein Mann mutmaßlich Opfer einer räuberischen Erpressung wurde, teilt die Polizei mit. Der 32-Jährige sei gegen 18.10 Uhr zu Fuß im Bereich des Bahnhofs unterwegs gewesen, als er von drei männlichen Personen aufgefordert worden sein soll, seine Wertgegenstände herauszugeben. Nachdem sich der Fußgänger geweigert haben soll, sei er von den bislang Unbekannten mehrfach geschlagen...

  • Offenburg
  • 13.01.22
Polizei

Reisender im Zug bestohlen
Bundespolizei warnt vor Taschendieben

Offenburg (st). Auf Bahnhöfen und in Zügen sind immer mehr professionell agierende Banden unterwegs, die mithilfe verschiedener Tricks die Wertgegenstände von Reisenden unbemerkt entwenden, warnt die Bundespolizei. Die Täter gingen dabei oft arbeitsteilig vor und seien gut organisiert. Innerhalb von nur wenigen Sekunden seien Geldbeutel, Kreditkarten oder das Handy verschwunden. Opfer von Taschendieben sei am Donnerstagnachmittag  ein Reisender in einem ICE auf der Fahrt von Basel nach...

  • Offenburg
  • 31.12.21
Polizei

Bundespolizist wird beleidigt
Messer entpuppt sich als Blockflöte

Offenburg (st). In der Nacht zum Donnerstag, 30. Dezember, wurde die Bundespolizei telefonisch über eine männliche Person am Bahnhof Offenburg informiert, welche sich auf dem Bahnsteig aufhielt und laut der Anruferin mit einem Messer hantieren würde. Unverzüglich seien mehrere Streifen von Landes- und Bundespolizei an den Bahnhof gefahren und hätten dort einen amtsbekannten deutschen Staatsangehörigen antreffen können. Aufgrund seines aggressiven und renitenten Verhaltens seien dem Mann...

  • Offenburg
  • 30.12.21
Polizei

Sexuelle Belästigung im Bahnhof
Zwei Mädchen werden bedrängt

Offenburg (st). Am Montagabend gegen 17.30 Uhr soll es am Offenburger Bahnhof, in der Südunterführung vor dem Aufzug, zu einer sexuellen Belästigung gekommen sein, teilt die Bundespolizei mit Laut Aussage der beiden weiblichen 17-jährigen Geschädigten seien sie durch zwei bislang unbekannte männliche Tatverdächtige zunächst sexuell bedrängt und verfolgt worden. Kurz vor dem Aufzug in der Südunterführung sollen die beiden Tatverdächtigen die Geschädigten im Intim- und Brustbereich berührt haben....

  • Offenburg
  • 28.12.21
Polizei

Zwei Männer in Streit geraten
Beleidigung führte zu einer Ohrfeige

Offenburg (st). Am Montagnachmittag gegen 14.15 Uhr waren ein 19-jähriger afghanischer sowie ein 25-jähriger deutscher Staatsangehöriger am Bahnhof Offenburg in Streit geraten, teilt die Bundespolizei mit. Im Rahmen einer zunächst verbalen Auseinandersetzung soll eine Beleidigung dazu geführt haben, dass ein Beteiligter den anderen ins Gesicht schlug. Die beiden Streithähne mussten durch eine Streife der Bundespolizei getrennt werden und beide erwarten nun Anzeigen.

  • Offenburg
  • 28.12.21
Polizei
Die Bundespolizei hat am Wochenende zwei Männer auf den Gleisen im Bahnhof Offenburg festgestellt.

Zwei Unbekannte auf den Gleisen erwischt
Angetrunken, aber einsichtig

Offenburg (st). Am vergangenen Wochenende, 18. und 19. Dezember, hat die Bundespolizei nach eigenen Angaben zwei unbefugte Gleisüberschreitungen am Offenburger Bahnhof festgestellt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden die Beamten der Bundespolizei darüber informiert, dass sich im Bereich des Offenburger Bahnhofes mehrere Personen im Gleisbereich aufhalten würden. Vor Ort wurden durch die Beamten zwei 24-und 29-jährige rumänische Staatsangehörige angetroffen, welche sich in den Gleisen...

  • Offenburg
  • 20.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.