VERBANDSLIGA: Offenburger FV – Villingen U21 4:0
OFV nach Heimsieg wieder in der Spur

Mittelfeldspieler Jonas Pies (Nr. 28) im Anflug auf seinen Villinger Gegenspieler. Am Ende siegte der OFV verdient.
  • Mittelfeldspieler Jonas Pies (Nr. 28) im Anflug auf seinen Villinger Gegenspieler. Am Ende siegte der OFV verdient.
  • Foto: jörg
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Offenburg (jörg). Das Team von Trainer Benjamin Pfahler hat die erste Saisonniederlage beim SV Bühlertal gut verarbeitet. Wieder mit dabei war Kapitän Marco Petereit, der zuletzt schmerzlich vermisst wurde. Rechts Außen kam mit dem Youngster Naim Jaaouf ein neues Gesicht, das positiv in Erscheinung trat. Die Oberligareserve der Villinger begann zu Beginn körperbetont und beim OFV war leichte Verunsicherung erkennbar. Dennoch erspielten sich die Rotweißen schon in der ersten Hälfte ein deutliches Übergewicht. Chancen blieben aber zunächst aus. Helle Aufregung im Offenburger Lager.

Jaaouf war durchgedrungen und wurde von Gästekeeper Lavdrim Amidi von den Beinen geholt. Doch die Pfeife des Unparteiischen blieb nach dieser elfmeterreifen Szene stumm. Die längst fällige Führung kam dann durch Jacob Harter, der einen Abpraller direkt nahm und in den Winkel drosch. Wenig später ein toller Einsatz von Jaaouf und Kapitän Marco Petereit veredelte den Pass trocken ins lange Eck zum verdienten 2:0. Die Schwarzwälder hatten in Abschnitt eins zu viele Körner liegen gelassen. Offenburg kam in der 52. Minute zum 3:0 durch den eingewechselten Elias Esslinger. In der 74. Minute eroberte Jacob Harter das Leder und schloss mit seinem zweiten Treffer in dieser Partie zum 4:0 ab. Und damit war Villingen noch gut bedient, denn der OFV ließ bis zum Schluss nicht locker.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen