Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Polizei

Verstoß gegen das Betäubungsmittegesetz
Drogen in der Tasche

Offenburg (st). Eine Personenkontrolle der Polizei im Bereich der Heilig-Geist-Kirche in Offenburg wurde am Dienstagnachmittag, 24. November, einem 19-Jährigen zum Verhängnis. Dieser wurde dort gegen 17.40 Uhr durch Beamte des Polizeireviers Offenburg kontrolliert. Bei der Durchsuchung des Heranwachsenden konnten die Ordnungshüter eine geringe Menge Betäubungsmittel in dessen Jackentasche auffinden. Diesen erwartet nun eine Strafanzeige wegen eines Verstoßes gegen das...

  • Offenburg
  • 25.11.20
Lokales
Exhibitionisten versuchen, die Aufmerksamkeit ihres Opfers zu erregen.

Exhibitionisten in Offenburg
Einfach ignorieren und zügig weitergehen

Offenburg (gro). Es gibt unzählige Witze darüber, doch Betroffenen, die tatsächlich einem Exhibitionisten begegnet sind, ist das Lachen oft vergangen. Seit Oktober mehren sich die Meldungen darüber im Stadtgebiet Offenburgs, die jüngste stammt vom Mittwochabend. Die Polizei berichtet erneut von einem Vorfall in der Stadt. Dieses Mal traf eine Frau in der Platanenalle in Uffhofen auf einen Mann, der sich selbst befriedigte, während er die Betroffene intensiv dabei anstarrte. "In einigen...

  • Offenburg
  • 21.11.20
Lokales
Im Offenburger Stadtgebiet hat sich eine Person fälschlicherweise als Mitarbeiter des Ordnungsamtes ausgegeben.

Falscher städtischer Mitarbeiter
Angebliche Quarantänepflicht

Offenburg (st). Bei der Stadt Offenburg ist der Hinweis eingegangen, dass sich eine Person im Stadtgebiet als „Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Offenburg“ ausgibt. Sie habe über eine angebliche Quarantänepflicht informiert und so versucht, eine unbeteiligte Person unter Quarantäne zu stellen. Ob dies in Zusammenhang mit dem Vorfall vor etwa zwei Wochen steht, bei dem zwei Personen sich als Mitarbeiter der Stadt Offenburg ausgaben und über aktuelle Corona-Maßnahmen aufklärten, ist laut...

  • Offenburg
  • 18.11.20
Polizei

Im Gerangel zu Boden gegangen
Handtaschenräuber in der Fußgängerzone

Offenburg (st). Ein noch Unbekannter hat am Montagnachmittag, 26. Oktober, in der Klosterstraße in Offenburg einer jungen Frau die Handtasche entrissen, teilt die Polizei mit. Gegen 16.10 Uhr habe sich der Täter von hinten genähert und nach einem kurzen Gerangel die schwarze Lederhandtasche der 22-Jährigen an sich gerissen. Durch den plötzlichen Angriff sei die Frau zu Boden gestürzt und habe sich dabei verletzt. Sie sei mit einem Rettungswagen in das Klinikum Offenburg gebracht worden. Nach...

  • Offenburg
  • 27.10.20
Polizei

Einbruch in mehrere Kellerabteile
Drei Bohrmaschinen gestohlen

Offenburg (st). Ein noch unbekannter Einbrecher machte sich in der Zeit zwischen Samstag, 24. Oktober, 14 Uhr, und Sonntag, 15.40 Uhr, in einem Gebäude in der Kastanienallee in Offenburg zu schaffen. Der vermeintliche Täter verschaffte sich Zutritt zu mehreren Kellerabteilen und entwendete bei seinem Diebeszug aus einem Anteil drei Bohrmaschinen der Marke Makita inklusive Koffer sowie diversen Aufsätzen. Der Diebstahlschaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt. Hinweise zu verdächtigen Personen...

  • Offenburg
  • 26.10.20
Polizei

Bedrohung durch den Ex-Partner
Beziehungsstreit ist eskaliert

Offenburg (st). Ein Beziehungsstreit hat am Mittwochnachmittag, 21. Oktober, einen Polizeieinsatz in der Stegermattsiedlung in Offenburg ausgelöst, teilt die Polizei mit. Nach Schilderung einer Frau seien sie und ihre gemeinsamen Kinder kurz vor 14 Uhr von ihrem Ex-Partner bedroht worden, nachdem sie die Beziehung am Vortag für beendet erklärt habe. Laut vorliegenden Hinweisen soll der Verlassene Zugriff auf verschiedentliche Waffen haben. Mit starken Polizeikräften seien daher mögliche...

  • Offenburg
  • 22.10.20
Polizei

Ein Rauchmelder wurde ausgelöst
Das Essen auf dem Herd vergessen

Offenburg (st). Angebranntes Essen löste am Sonntagnachmittag, 12. Oktober, einen Polizei- und Feuerwehreinsatz in der Kesselstraße in Offenburg aus. Ein Bewohner der dortigen Obdachlosenunterkunft ließ vermutlich sein Essen zu lange auf der Herdplatte schmoren. Eine damit verbundene Rauchentwicklung ließ den Feuermelder anschlagen. Zu einem Brand kam es glücklicherweise nicht. Das Zimmer wurde gelüftet und die Einsatzkräfte konnten nach erfolgter Überprüfung unverrichteter Dinge wieder...

  • Offenburg
  • 12.10.20
Polizei

Gefährliche Körperverletzung
Hiebe mit dem Regenschirm und der Faust

Offenburg (st). Weil sie sich im Streit offenbar gegenseitig mit Hieben und Schlägen traktierten, müssen ein 50- und ein 56-Jähriger nun mit Strafverfahren rechnen. Gegen 19 Uhr alarmierte eine Zeugin am Sonntagabend, 11. Oktober, die Polizei, weil sich zwei Gäste eines Lokals in der Franz-Volk-Straße in Offenburg offenbar nach anfänglichen Streitigkeiten mit Faustschlägen und Hieben mittels Regenschirm gegenseitig attackiert haben sollen. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben nun ein...

  • Offenburg
  • 12.10.20
Polizei

Unverschlossenes Auto unbeaufsichtigt
Geldbeutel aus Auto entwendet

Offenburg (st). Leichtes Spiel hatte am Montag ein Unbekannter auf dem Parkplatz eines Heimwerkermarkts in der Freiburger Straße in Offenburg. Der Ganove schnappte sich gegen 17.30 Uhr einen Geldbeutel, der für einen kurzen Moment unbeaufsichtigt in einem unverschlossenen Auto zurückgelassen wurde. Ausweise und stattlicher Geldbetrag Neben Ausweisdokumenten und Geschäftspapieren fehlt nun auch ein stattlicher Bargeldbetrag. DiePolizei weist darauf hin, dass Fahrzeuge keine...

  • Offenburg
  • 06.10.20
Polizei

Angriff mit dem Messer
53-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt

Offenburg (st). Nach einer Auseinandersetzung am Sonntagnachmittag, 20. September, im Bereich des Offenburger Bahnhofs haben die Beamten der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Nach derzeitigem Sachstand soll ein noch unbekannter Mann gegen 15.30 Uhr mit einer 53 Jahre alten Frau in Streit geraten sein. Der zunächst verbale Disput soll dann in eine handfeste Auseinandersetzung übergegangen sein, in deren Verlauf der Mann ein Messer gezückt und gegen die 53-Jährige eingesetzt haben...

  • Offenburg
  • 21.09.20
Polizei

Nach Verfolgung aus dem Verkehr gezogen
Trio ging Polizei ins Netz

Offenburg (st). Ein zur Festnahme ausgeschriebenes Trio konnte im Rahmen einer Verkehrskontrolle und einer anschließende Fahndung in den frühen Mittwochmorgenstunden, 16. September, durch die Polizei in Offenburg gefasst werden. Drei Männer steuerten kurz vor 3 Uhr über die Unionrampe in Richtung Wilhelmstraße, als sie nach kurzer Verfolgung von den Beamten aus dem Verkehr gezogen wurden. Der 23-jährige Fahrer habe nicht nur ohne Fahrerlaubnis hinter dem Steuer gesessen, sondern werde auch...

  • Offenburg
  • 18.09.20
Polizei

Psychischer Ausnahmezustand
Tanz auf der Straße im Adamskostüm

Offenburg (st). Eine psychische Ausnahmesituation dürfte nach ersten Erkenntnissen der Polizei am frühen Mittwochabend, 16. September, in der Altenburger Allee in Offenburg dafür gesorgt haben, dass ein 26 Jahre alter Mann im Adamskostüm die Aufmerksamkeit auf sich zog. Wie der Polizei gegen 19.40 Uhr gemeldet wurde, soll der Mittzwanziger auf der Straße getanzt und weiterhin auch eine Jugendliche direkt angesprochen haben, während er sein Genital in der Hand hielt. Die Beamten der...

  • Offenburg
  • 17.09.20
Polizei

Autoschlüssel vom Nachtisch genommen
Versuchter Diebstahl von PKW

Offenburg (st). Zahlreiche verkehrsrechtliche Verstöße und Straftaten werden einem 41-Jährigen nach einem Vorfall am Montagabend, 31. August, in Offenburg laut Polizeipräsidium Offenburg zur Last gelegt. Der Mann habe kurz nach 21 Uhr einen 36-Jährigen Bekannten in einer Unterkunft in der Lise-Meitner-Straße aufgefordert, ihm sein Auto zu leihen. Nachdem dieser der Forderung nicht nachgekommen sei, habe der 41-jährige nach derzeitigem Sachstand den Fahrzeug-Schlüssel vom Nachttisch des...

  • Offenburg
  • 01.09.20
Polizei

In Schlangenlinien gefahren
Autofahrer geriet in den Gegenverkehr

Offenburg (st). Am frühen Freitagmorgen, 28. August, gegen 0.40 Uhr hat ein Zeuge einen Autofahrer gemeldet, welcher auffällig langsam in Schlangenlinien von Durbach kommend in Richtung Offenburg-Rammersweier unterwegs gewesen sei, so das Polizeipräsdium Offenburg. Nach ersten Ermittlungen sei es im Rammersweier-Wald zu einem Verkehrsvorgang gekommen, bei welchem das Auto komplett in den Gegenverkehr gelenkt worden sei. Ein entgegenkommender Verkehrsteilnehmer habe auf eine Grasfläche...

  • Offenburg
  • 28.08.20
Polizei

Polizei warnt vor Telefonbetrügern
Kein Geld an Unbekannte übergeben

Offenburg/Kehl (st). Die Ermittler der Kriminalinspektion 3 gehen seit Mittwoch, 26. August, einer Reihe versuchter Telefonbetrugsfällen nach. Eine bislang Unbekannte meldete sich nach derzeitigem Sachstand als Polizeibeamte bei drei unterschiedlichen Personen. Während dem Telefonat teilte sie mit, dass die angebliche Tochter beziehungsweise Enkelin der Angerufenen Unfallverursacherin in einem tödlichen Unfall sei. In zwei von drei Fällen soll sich der tragische Unfall in Frankreich abgespielt...

  • Offenburg
  • 27.08.20
Polizei

Keine Lust auf Blutentnahme
Widerstand gegen Polizisten geleistet

Offenburg (st). Der Widerstand gegen die polizeilichen Maßnahmen endete für einen 39-Jährigen am frühen Freitag, 21. August, trotz seiner Gegenwehr mit einer Blutentnahme, teilt das Polizeipräsidium Offenburg mit. Der Enddreißiger sei kurz vor 1 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle genauer unter die Lupe genommen worden, als der Verdacht aufgekommen sei, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol hinter dem Steuer gesessen haben könnte. Da er einen Atemalkoholtest verweigert habe, habe er...

  • Offenburg
  • 21.08.20
Polizei

Auf Fernsehbetrüger eingelassen
Senioren vertraut einem "Wunderheiler"

Offenburg (st). Mutmaßliche Fernsehbetrüger haben nach Polizeiangaben zwischen Mitte April und Mitte August die Erkrankung einer Seniorin schamlos ausgenutzt und ihr ein kleines Vermögen aus der Tasche gezogen. Die über 70 Jahre alte Frau soll über einen russischen Fernsehsender auf eine Werbesendung aufmerksam geworden sein, die sich als "weltweite Organisation der Wunderheiler" bezeichnet. In der Hoffnung ihre täglichen Leiden zu lindern oder gar zu heilen, habe sich die ältere Dame...

  • Offenburg
  • 21.08.20
Polizei

Kantholz lag auf der Autobahn
Corvette wurde beim Überfahren beschädigt

Appenweier (st). Ein Sachschaden von rund 6.000 Euro und zwei beschädigte Felgen sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwochmorgen, 19. August, teilt das Polizeipräsidium Offenburg mit. Ein 65 Jahre alter Corvette-Lenker sei gegen 10.40 Uhr in Richtung Norden unterwegs gewesen, als er beim Spurwechsel im Bereich der Raststätte Renchtal-Ost ein auf der Autobahn liegendes Stück Kantholz überfahren habe. Der 65-Jährige habe zwar weiterfahren können, das Schadensbild am Wagen habe sich dann aber an...

  • Offenburg
  • 20.08.20
Polizei

Enkeltrick sorgt für Schaden
Polizei warnt vor Betrügern

Offenburg (st). Mehrere Anrufe von Telefonbetrügern gingen am Mittwochnachmittag, 19. August, bei Bürgerinnen und Bürgern im Bereich Offenburg ein, so das Polizeipräsidium Offenburg. Dabei seien die unbekannten Täter in einem Fall erfolgreich gewesen. Als vermeintliches Patenkind habe sich am Nachmittag eine unbekannte Frau bei einer 81-Jährigen im Stadtgebiet gemeldet. Mit der Geschichte, dass sie nach einem Unfall Bargeld benötige, um ihren Gegner auszubezahlen und so den Führerschein nicht...

  • Offenburg
  • 20.08.20
Polizei

Scherben und Flaschen geworfen
Kinderwagen wurde nicht getroffen

Offenburg (st). Ohne ersichtlichen Grund hat ein 21-Jähriger am Freitagabend, 14. August, offenbar Glasflaschen auf der Weingartenstraße in Offenburg positioniert, teilt das Polizeipräsidium Offenburg mit. Zeugenangaben zufolge soll ein Fahrzeug kurz vor 18 Uhr auch über die Flaschen gefahren sein. Nur wenig später traf der junge Mann auf eine Familie mit Kinderwagen. Er soll Scherben und Flaschen in Richtung des Kinderwagens geworfen haben. Das Glas hat allerdings das mutmaßlich anvisierte...

  • Offenburg
  • 17.08.20
Polizei

Radfahrer verursacht Unfall
Auto übersehen

Offenburg (st). Zu einem Unfall zwischen einem Rad- und einem Autofahrer kam es am Dienstagabend, 11. August, gegenüber dem Hauptbahnhof in Offenburg. Gegen 20.35 Uhr beabsichtigte ein 23 Jahre alter Radfahrer offenbar vom dort verlaufenden Gehweg auf die Straßburger Straße einzufahren. Dabei übersah er jedoch augenscheinlich einen 19-Jährigen am Steuer eines Mitsubishis, der dort gerade nach rechts auf die Parkplätze parallel der Hauptstraße abgebogen war. Durch den Aufprall an der rechten...

  • Offenburg
  • 13.08.20
Polizei

Polizei sucht Zeugen
Aufgefahren am Fußgängerüberweg

Offenburg (st). Unachtsames Fahrverhalten am Fußgängerüberweg wurde am Mittwoch, 12. August, einem 22-Jährigen zum in Offenburg Verhängnis. Der junge Mann steuerte gegen 14.20 Uhr auf der Platanenallee in Fahrtrichtung Schutterwälder Straße. Um einem bislang unbekannten Radfahrer das Überqueren zu ermöglichen, bremste die Vorausfahrende offenbar ihren Wagen ab. Den Bremsvorgang erkannte der 22-jährige Mercedes-Fahrer wohl zu spät und fuhr der Hyundai-Fahrerin auf. Bei der Kollision wurde...

  • Offenburg
  • 13.08.20
Polizei

Widerstand gegen die Polizei
Beleidigungen bei Festnahme

Offenburg (st). Ein Beziehungsstreit löste in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 6. auf 7. August, einen Polizeieinsatz in Offenburg aus. Nachdem sich ein stark alkoholisierter und aggressiver 21-Jähriger auch durch die eingesetzten Polizeibeamten nicht beruhigen ließ, sollte er zur Verhinderung von Straftaten in Gewahrsam genommen werden. Auf dem Weg zum Streifenfahrzeug setzte er sich gegen die polizeilichen Maßnahmen körperlich zur Wehr und beleidigte mehrfach die eingesetzten...

  • Offenburg
  • 08.08.20
Polizei

Mit dem Messer verletzt
Tätliche Auseinandersetzung

Offenburg (st). Die Hintergründe einer tätlichen Auseinandersetzung am frühen Dienstagabend. 5. August, in der Elsässer Straße sind noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll es gegen 17.30 Uhr zwischen einem 39-Jährigen und einem bislang unbekannten Mann zu Streitigkeiten gekommen sein. In deren Verlauf soll der als zirka 1,90 Meter große, etwa 25 Jahre alte und dunkelhäutig beschriebene Mann ein Taschenmesser gezückt und damit seinem Widersacher...

  • Offenburg
  • 05.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.