TENNIS: TC Bad Ems – TC BW Bohlsbach 0:6
Starke Vorstellung des Titelverteidigers

Alles fest im Blick und souverän: Bohlsbachs Tennisspieler Frank Moser in Aktion
  • Alles fest im Blick und souverän: Bohlsbachs Tennisspieler Frank Moser in Aktion
  • Foto: fis
  • hochgeladen von dtp02 dtp02

Offenburg-Bohlsbach (fis). Der zweifache deutsche Meister TC Bohlsbach hat den ersten Heimsieg eingefahren. Aufsteiger TEC Waldau Stuttgart überfuhren Nowak und Co. in der Herren 40 Regionalliga Süd mit 8:1. Eine Woche zuvor nach dem gelungenen Saisonstart in Durlach der nächste Schritt Richtung Titelverteidigung. Bereits nach den Einzeln war klar, wer als Sieger den Court verlässt.

Am Samstag, 25. Mai 2019 standen die Bohlsbacher Herren beim TC Bad Ems gespickt mit sehr guten tschechischen und französischen Spielern im Fokus. "Bad Ems hat im ersten Spiel überraschend gegen Stuttgart verloren", meint Mannschaftsführer Marc Baumann. Alexander Waske siegte mit 4:6, 6:2 und 10:5. Bei David Prinosil war es eine klare Sache. Er fertigte seinen Gegner mit 6:4 und 6:2 ab. Auch Martin Sinner ließ nichts anbrennen und konnte sein Match mit 5:7 und 6:2 gewinnen. Und auch Bohdan Ulihrach gewann mit der Höchsstrafe (6:0, 6:0). Da im letzten Einzel auch Jiri Nowak souverän in zwei Sätzen gewann, führte der TC Blau-Weiß Bohlsbach uneinholbar mit 6:0. Die restlichen Doppel waren bei Redaktionsschluss noch nicht beendet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen