Kleiner Fototipp
Fototour in die Auwälder am Rhein

Das "Blaue Loch" gehört zu den größten Quellgewässer im Taubergießen.
14Bilder
  • Das "Blaue Loch" gehört zu den größten Quellgewässer im Taubergießen.
  • Foto: Alfred Schramm
  • hochgeladen von Alfred Schramm

Fotografieren im Herbst ist eine farbenprächtige Angelegenheit. Dabei sollte es keine Rolle spielen, ob die Sonne scheint oder Nebel herrscht. Selbst bei Regentagen kann man je nach Motiv schöne Bilder erstellen. In den vergangenen Jahren, suchte ich in der bunten Jahreszeit, immer wieder gerne die Auwälder entlang des Rheins mit seinen Altrheinarmen und Seen auf. Diese Naturlandschaften, bieten sich für schöne Fotoimpressionen an, von denen ich hier einige unter Freizeit und Genuss präsentieren möchte. 

Bei meinen Streifzügen im Naturschutzgebiet Taubergießen, wo es bekanntermaßen  eine Fülle von Gewässern gibt, habe  ich unter anderem das sogenannte "Blaue Loch" aufgesucht. Dieses ist nicht weit von Kappel-Grafenhausen entfernt, es ist das größte Quellgewässer des Taubergießen. Ein perfekter Ort für Landschaftsbilder.

Ideal für Naturaufnahmen sind auch die Auwälder bei Neuried-Ichenheim.

Dort befindet sich das seit 1956 ausgewiesene Naturschutzgebiet „Sauscholle" das zu den ältesten in Baden-Württemberg zählt. Im Bereich des Anglerheim Ichenheim, laden vier Seen und ein Altrheinarm zum Fotografieren ein. Anschließend lohnt sich, sofern geöffnet, ein Besuch im Anglerheim mit seiner vielseitigen Speisekarte.

Dann wäre da noch auf französischer Seite die „Rohrscholleninsel“ (Réserve Naturelle de l'Ile du Rohrschollen) die im März 1997 als nationales Naturschutzgebiet ausgewiesen wurde. Das Naturschutzgebiet bietet geeignete Lebensräume für die Ansiedlung zahlreicher Tier- und Pflanzenarten, von denen einige geschützt sind. (siehe - https://reserves-naturelles.strasbourg.eu/de/rohrschollen-insel/entdecken/ -)

All die genannten Orte bieten vielfältige Möglichkeiten für schöne Bilder von der Natur an und die Kamera kann voll zum Einsatz gebracht werden.

Anfahrt und Parkmöglichkeit – siehe Google Maps – oder sonstige Routenplaner.

Viel Freude bei einer bei einer Tour, gleich ob noch im diesem oder kommenden Jahr.

Autor:

Alfred Schramm aus Gengenbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen