In eigener Sache
Stadtanzeiger ist auch betroffen

Offenburg. Leider spitzt sich die Situation rund um die Auswirkungen der Corona-Pandemie weiter zu. Bedingt durch die aktuellen Beschlüsse der Regierung, viele Geschäfte zu schließen und das öffentliche Leben stark einzuschränken, befinden sich sowohl unsere Kunden und Leser, aber auch der Stadtanzeiger Verlag im Krisenmodus.
Der Verlag hat sich daher entschlossen, alle Kraft und alle Aktivitäten auf unsere Sonntagszeitung Der Guller und unsere Website stadtanzeiger-ortenau.de zu konzentrieren.

Kein Stadtanzeiger am 25. März und 1. April 2020

Daher möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir uns entschieden haben, dass die Ausgaben am 25. März und 1. April des Stadtanzeigers nicht erscheinen werden.
Versprechen möchten wir Ihnen Folgendes: Sobald die Folgen der Pandemie sich abschwächen, werden wir wieder den Stadtanzeiger mit Leser- und Verbraucherinformationen verteilen. Dann wird der Stadtanzeiger wieder in Ihren Briefkästen stecken und damit die Nachrichten direkt zu Ihnen kommen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns, Sie weiter sonntags informieren zu dürfen.
Isabel Obleser (Verlegerin, Geschäftsführerin), Christian Kaufeisen (Geschäftsführer)

Autor:

Isabel Obleser aus Gengenbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen