Isabel Obleser über das neue Auktionsportal
Tolle Schnäppchen auf ebbes-ersteigern.de

2Bilder

Ortenau. Das kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Denn es gibt auch in dieser Zeit durchaus Möglichkeiten, „mal raus zu kommen“, sich zu erholen und sich etwas zu gönnen. Bei dieser Auktion ist das gar kein Problem: ebbes-ersteigern.de unterstützt die regionalen Anbieter bei uns und bietet Schnäppchen-Möglichkeiten ohne Ende. Ebbes-ersteigern.de ist die Naherholungs-, Kulinarik- und Reise-Auktion, die von der Nordheide über Heilbronn, Hohenlohe, Bretten und dem Ortenaukreis bis zum Bodensee für strahlende Gesichter sorgt. Alles rund ums Thema Urlaub und Freizeitgestaltung gibt es hier bis zu 50 Prozent günstiger abzustauben. Und das Allerbeste: Der regionale Tourismus und die Dienstleister aus der Region werden bei der Auktion unterstützt. Verlegerin Isabel Obleser freut sich, dass bei der "ebbes"-Auktion trotz aller Herausforderungen neben dem Stadtanzeiger-Verlag das Echo aus Heilbronn, das Wochenblatt aus Singen, die Brettener Woche und das Wochenblatt in der Nordheide dabei sind und für vielseitige Auktionsangebote sorgen. Die Fragen stellte Anna-Maureen Bremer.

Verlegerin Isabel Obleser
  • Verlegerin Isabel Obleser
  • Foto: Verlag/Bode
  • hochgeladen von Isabel Obleser

Online-Auktionen sind ja nicht neu. Warum sollte sich jemand unbedingt für die Auktion auf ebbes-ersteigern.de registrieren?
Stimmt – aber bei ebbes-ersteigern.de wird nicht irgendwas angeboten, sondern Reise- und Kulinarikschnäppchen von der Nordheide über Heilbronn, Hohenenlohe, hier im Ortenaukreis bis zum Bodensee. Jetzt den regionalen Tourismus und die Reisebranche zu unterstützen, ist wichtiger denn je! Wochenzeitungen haben durch die Pandemie einen ganz neuen Stellenwert bekommen. Wir können die Region, die Menschen und Unternehmen aktiv unterstützen. Und wir informieren regelmäßig und kostenlos. In einer Zeit, die geprägt ist von Fake News und einer unerträglichen Debattenkultur, informieren die Wochenzeitungen sachlich und unaufgeregt über das Geschehen vor Ort. Und wir gehen mit der Zeit und bieten crossmedial eine tolle Auktion.

Was gibt es bei ebbes-ersteigern.de überhaupt?
Die Initiatoren von ebbes-ersteigern.dekommen aus Heilbronn, deswegen auch "ebbes" und nicht "ebbis", wobei man unter ebbis-ersteigern.de die Auktion auch findet. In Heilbronn lief die Auktion bereits Anfang des Jahres und weil sie so gut ankam, starten wir jetzt quasi Runde 2 – und zwar zusammen. Dabei dreht sich alles rund ums Reise-, Kulinarik- und Urlaubsthema. Und das können wir sicher gut gebrauchen.

Wie lang läuft die Auktion?
Die Auktion startet am 14. November und wird am 30. November enden.

Wie mache ich bei der Auktion ein Schnäppchen?
Mit ein bisschen Glück wird es sogar ein Mega-Schnäppchen. Denn: Die Auktion startet immer bei der Hälfte des Ladenpreises. Dann muss nur noch das Timing stimmen und vielleicht gibt es den langersehnte Ausflug, Hotelaufenthalt oder das Whiskytasting zum Hammerpreis. Und das Beste: Man kann sowohl außerhalb der Ortenau "ebbis" ersteigern als auch innerhalb unserer Landkreisgrenze. Unbedingt reinschauen, die Leser erwartet die weite Welt oder einfach die Möglichkeit um's Eck.

Stadtanzeiger und Guller erscheinen seit Jahrzehnten wöchentlich in gedruckter Form. Warum gibt es jetzt das Online-Angebot?
Stimmt, wir kommen aus der Druck-Branche und sind mit einer Gesamtauflage von über 374.985 Zeitungen jede Woche im gesamten Ortenaukreis sehr erfolgreich. Alle teilnehmenden Verlage erreichen eine Gesamtauflage von über 1,4 Millionen Exemplare pro Woche, was eine beeindruckende Reichweite darstellt. Wir sind seit Jahren auch mit stadtanzeiger-ortenau.de erfolgreich online unterwegs. Es ist doch die logische Konsequenz, dass wir dann auch im E-Commerce-Bereich unsere Entwicklung vorantreiben.

Verlegerin Isabel Obleser
Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen