Urlaub

Beiträge zum Thema Urlaub

Freizeit & Genuss
Im Trend: Urlaub in der Heimat

Tourismusbilanz 2020
Coronajahr hat in der Region Spuren hinterlassen

Ortenau (djä). Die Pandemie hat die Tourismusbranche im Jahr 2020 auch in der Region stark getroffen. Dies zeigen die Auswertungen des Landratsamts Ortenaukreis im Vergleich zum Vorjahr. "Nach dem erfolgreichen Start in das Tourismusjahr 2020 verzeichneten wir im Vergleich zu Februar 2019 noch eine Steigerung der touristischen Ankünfte von über 20 Prozent und einen Zuwachs an Übernachtungen von rund 25 Prozent", sagt Sandra Bequier, Tourismusbeauftragte des Ortenaukreises. Historischer Rückgang...

  • Ortenau
  • 27.02.21
Freizeit & Genuss
Familie Schwarz freut sich auf Urlauber mit Hund.

Urlaub mit Hund
Erste Pfoten-Klassifizierung im Kinzigtal

Mühlenbach (st). Jeder Hundebesitzer kennt es – eine geeignete Ferienunterkunft zusammen mit dem geliebten Vierbeiner zu finden, ist mitunter eine der schwierigsten Herausforderungen bei der Urlaubsplanung. Dabei gibt es in Deutschland rund zehn Millionen Hunde. Kaum zu glauben, dass Urlaub mit Hund immer noch eine Nischen-Sparte im Tourismus ist. Dabei entscheidet sich die Urlaubswahl immer öfter durch die Verfügbarkeit hundegerechter Unterkünfte. Diesem ungebremsten Trend kommt nun auch der...

  • Mühlenbach
  • 10.02.21
Lokales
Kulinarik erleben im Renchtal

Auch als digitaler Download verfügbar
Neues Urlaubsmagazin erschienen

Ortenau (st). Das Urlaubsmagazin der Renchtal Tourismus GmbH wurde für die Saison 2021/22 neu aufgelegt. Auf 84 Seiten bieten vielfältige Reportagen Einblicke in das Leben im Renchtal. Was typisch ist für die verschiedenen Jahreszeiten erfährt der Leser auf den ersten Seiten des Magazins. Interessante Ausflugsziele wie die Mediathek in Oberkirch sowie die Wallfahrtskirche Mariä Krönung in Lautenbach werden ebenso vorgestellt wie der Maisacher Turmsteig, eine von drei zertifizierten Renchtäler...

  • Ortenau
  • 12.01.21
Freizeit & Genuss
Völlig egal wo, zu Hause oder von unterwegs kann man sich über die Gebotsstände informieren und mitbieten.

Countdown
Jetzt gilt's: ebbes-ersteigern.de endet am Montag um 21 Uhr

Jetzt wird es richtig spannend bei ebbes-ersteigern.de, denn die große Online-Auktion zum Thema Reisen und Freizeit endet morgen, Montag, 30. November, um 21 Uhr. Dann wissen alle, ob sie den Zuschlag für ihr Wunschschnäppchen auch tatsächlich bekommen haben. ebbes-ersteigern.de Profis wissen, die letzten Minuten einer Online-Auktion sind immer die spannendsten. Deshalb gilt: Ab sofort sollten die tollen Angebote auf ebbes-ersteigern.de nicht aus den Augen gelassen werden.

  • Ortenau
  • 29.11.20
  • 1
ExtraAnzeige
Die drei Jungs wollen gerne einen Ausflug zum Ravensburger Spieleland machen...

Nix wie weg!
ebbes-ersteigern.de: Reise-Spezial mit Mega-Schnäppchen

Genau jetzt ist die richtige Zeit für die A(u)ktion bei ebbes-ersteigern.de! Denn auch wenn wir uns immer nach den aktuellen Regeln richten müssen, können kleine Auszeiten – sorgfältig geplant – Wunder wirken und einfach richtig gut tun. Und hier warten obendrein noch richtige Schnäppchen. Countdown läuft Beim Träumen muss es auch jetzt nicht bleiben Noch bis zum Montag, 30. November Reise-Schnäppchen ersteigern Tourismus und Dienstleisteraus der Region und vom Bodensee bis zur Nordheide...

  • Ortenau
  • 23.11.20
  • 2
Panorama
Das Arbeitsrecht allein ist nicht entscheidend in Zeiten einer Pandemie. Das Infektionsschutzgesetz ergänzt Regelungen zwischen Beschäftigtem und Arbeitgeber.

Kinder in Quarantäne
Es gibt Anspruch auf Betreuungstage für Eltern

Ortenau (rek). Schüler aus rund 20 Schulklassen und Kinder von einigen Kita-Gruppen befinden sich derzeit in Quarantäne. Für die berufstätigen Eltern ist die angeordnete Isolierung ihrer Kinder eine andere Herausforderung gegenüber dem Lockdown im Frühjahr, als alle gemeinsam zu Hause waren. Sobald sich Klassen mit entsprechend jungen Schülern in Quarantäne befinden, "wendet sich die Schulleitung an das Staatliche Schulamt, damit umgehend eine der Situation angepasste Lösung in der Schule...

  • Offenburg
  • 24.10.20
Lokales
2 Bilder

Isabel Obleser über das neue Auktionsportal
Tolle Schnäppchen auf ebbes-ersteigern.de

Ortenau. Das kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Denn es gibt auch in dieser Zeit durchaus Möglichkeiten, „mal raus zu kommen“, sich zu erholen und sich etwas zu gönnen. Bei dieser Auktion ist das gar kein Problem: ebbes-ersteigern.de unterstützt die regionalen Anbieter bei uns und bietet Schnäppchen-Möglichkeiten ohne Ende. Ebbes-ersteigern.de ist die Naherholungs-, Kulinarik- und Reise-Auktion, die von der Nordheide über Heilbronn, Hohenlohe, Bretten und dem Ortenaukreis bis zum Bodensee für...

  • Ortenau
  • 24.10.20
  • 1
Lokales
Der Lahr-Liegestuhl

Den Sommer daheim genießen
Liegestuhl mit Lahrer Motiven für zu Hause

Lahr (st). Die Stadtverwaltung Lahr bietet einen bequemen Liegestuhl mit beliebten Motiven aus Lahr für den Garten oder den Balkon an. Der in Deutschland hergestellte Liegestuhl im Lahr-Design ist aus FSC-zertifiziertem Buchenholz und kommt aus Wäldern, die verantwortungsvoll, nach strengen ökologischen Kriterien bewirtschaftet werden. Der Liegestuhl kostet 75 Euro und ist im "KulTourBüro" erhältlich. Der Liegestuhl ist in drei verschiedene Sitz- und Liegepositionen verstellbar und mit einem...

  • Lahr
  • 11.08.20
Lokales

Videoclip spricht Ausflugsgäste an
Oberkirch wirbt in Schwarzwaldbahn

Oberkirch (st). Die Stadt Oberkirch schaltet jetzt gezielt an den Ferienwochenenden einen Videoclip in der Schwarzwaldbahn. In knapp 30 Sekunden präsentiert sich Oberkirch als ein lohnendes Ausflugsziel. Corona-bedingt wird dieses Jahr mehr Urlaub in Deutschland gemacht. Gute Erfahrungen hat Iris Sehlinger, Leiterin des Bereichs Stadtmarketing im Oberkircher Rathaus, mit Werbung in der Schwarzwaldbahn gemacht. „Es ist bereits der dritte Videoclip, den die Oberkircher Werbeagentur "media-S"...

  • Oberkirch
  • 31.07.20
Freizeit & Genuss
Linx
11 Bilder

Schöne Motive hier in der Ortenau.
Sehenswertes in der Ortenau.

Hier im Hanauerland gibt es unendlich viele Felder mit schönen Sonnenblumen. Da lohnt sich der Spaziergang oder die Radtour, um unvergessliche Bilder festzuhalten. Aber auch andere Motive sind sehenswert. Hier wohnen zu dürfen, wo andere Urlaub machen, ist ein Geschenk welches wir jeden Tag genießen sollten. Und wenn man mit offenen Augen durch unsere schöne Ortenau wandert oder fährt, sieht man mal erst, dass wir keinen Urlaub in Übersee brauchen. Ich jedenfalls nicht.Denn die Erholung liegt...

  • Oppenau
  • 13.07.20
  • 1
Freizeit & Genuss
Flussidylle und Burgenland: Das Saale-Tal mit seinen mancherorts steil aufragenden Muschelkalkhängen ist reich an historischen Bauwerken und eindrucksvollen Naturräumen.
5 Bilder

Wo Urlaub noch Erholung ist – das grüne Reiseland Thüringen: Auf der Saale lässt sich die Mitte Deutschlands mal aus anderer Perspektive erkunden
VERTRÄUMTE PADDELTOUR ZU BIBERN, EISVÖGELN UND JEDER MENGE BURGEN

Lebhafte Kultur-Orte, markante Natur- und Flusslandschaften und Burgen und Schlösser gleich reihenweise: In Deutschlands Mitte sind kleine und große Gäste auf traditionsreichen wie modernen Wegen eingeladen, ein Bundesland mit besonderem Zuschnitt kennenzulernen. Thüringen ist – und das stellt sich jetzt nicht nur in Corona-Zeiten so dar – eine Urlaubsregion, in der sich das Motto „Urlaub im eigenen Land“ schlechthin durch eine beachtenswerte Bandbreite erfüllen lässt. Für jene, die erstmals...

  • Achern
  • 28.06.20
Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Ungewisse Urlaubspläne

Eigentlich gab es bereits seit einem Jahr feste Pläne für meinen Urlaub im Juli. Aber dann kam Corona und hat alles durcheinander gewirbelt. Jetzt weist mein Kalender für nächsten Monat einen weißen Fleck von eineinhalb Wochen auf. Schnell ein Hotelzimmer suchen?Natürlich könnte ich auf die Schnelle noch versuchen, irgendwo ein Hotelzimmer zu ergattern. Schließlich dürfen wir inzwischen wieder an viele Orte reisen. Aber ich trau dem Frieden nicht so richtig. Am Ende werden in einem großen...

  • Ortenau
  • 26.06.20
Lokales
Urlaub auf dem Bauernhof wird in Corona-Zeiten stark nachgefragt.

Regionale Urlaubsziele stark nachgefragt
Tourismusbranche rät zu frühzeitigen Buchungen

Ortenau (ds). "Ein Bett, das gestern nicht belegt war, kann morgen nicht doppelt belegt werden", verdeutlicht Assunta Finke, Geschäftsführerin des Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e. V., die aktuelle Situation. Corona hat die Tourismusbranche kräftig gebeutelt, der zweimonatige Umsatzausfall ist kaum wieder wettzumachen. "Im Gegensatz zum produzierenden Gewerbe können diese Verluste nicht so leicht ausgeglichen werden", weiß Finke. Seit der Aufhebung des Reiseverbots innerhalb von Deutschland...

  • Ortenau
  • 23.06.20
Lokales
Wenn beim Rom-Besuch etwa die Vatikanischen Museen zum Urlaubsprogramm gehören, müssen sie für den Charakter der Reise auch zugänglich sein.

Rechtsanwalt erklärt Bedingungen für alte und neue Buchungen
Charakter der Urlaubsreise muss gewährleistet bleiben

Ortenau (rek). Ab dem 15. Juni, so erwartet es das deutsche Außenministerium, könnten sich die weltweiten Reisewarnungen in länderspezifische Reisehinweise ändern. Diese Absicht betrifft vor allem Länder der Europäischen Union – und damit neben den heimatlichen Regionen beliebte Reiseziele der Deutschen. Mit der Änderung der rechtlichen Grundlagen von Warnungen auf Hinweise müssten Verbraucher bei der Planung eines Urlaubs noch mehr als bisher auf Details der Reiseunterlagen achten, macht...

  • Ortenau
  • 23.05.20
Freizeit & Genuss
Eine ganze Stadt im Gartenschau-Fieber: An 179 Tagen ist viel geboten in den verschiedenen Ausstellungsbereichen überall in Überlingen, das zugleich ihr 1250. Jubiläum begeht.
4 Bilder

Kaum eine Region hat touristisch so viel zu bieten wie die Vierländer-Region
DAS GROSSE GEWÄSSER ZIEHT EINEN IMMER WIEDER AN

Am Schwäbischen Meer gibt es eine breite Auswahl an Unterkünften für den Individualurlaub / Das ganze Jahr über gibt es gerade für Familien viel zu erleben / Vom 23. April bis 18. Oktober 2020 findet hier die erste Landesgartenschau am Bodensee statt Auf der Welt gibt es nur wenige Orte, an denen so vieles so nah beieinander liegt, egal ob Natur, Kultur, Ausflugsziele oder Erholungsangebote. Deshalb hat Deutschlands größter See so ziemlich alles, was man sich für eine Auszeit wünscht. Dazu...

  • 10.03.20
  • 1
Lokales
Mancher sorgt sich, nach China zu reisen.

Rechtsanwalt Christian Rittmann erklärt
Was zu tun ist, wenn der Traumurlaub ins Wasser fällt

Ortenau (gro). Der Urlaub gilt als die schönste Zeit des Jahres. Doch nicht immer kann die sorgfältig geplante Reise tatsächlich angetreten werden. Aktuell macht der Corona-Virus vielen Urlaubern Kummer, denn sie fürchten eine Ansteckung, wenn sie in bestimmte Länder reisen. "Ein Kunde kann jederzeit vor Reiseantritt von einem Reisevertrag zurücktreten", macht Christian Rittmann, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Spezialist für Reiserecht, Kanzlei Tauchert und Kollegen in Oberkirch, deutlich....

  • Ortenau
  • 25.02.20
Lokales
Übergabe der Urkunde durch den Präsidenten des Deutschen Wanderverbandes Dr. Hans Ulrich Rauchfuß an Albert Beck vom Schwarzwaldverein Reichenbach (v. r.)

Gemeinschaftsprojekt von Lahr und Seelbach
Geroldsecker Qualitätsweg erneut ausgezeichnet

Ortenau/Stuttgart (st). Der Geroldsecker Qualitätsweg wurde auf der Messe CMT in Stuttgart das dritte Mal mit dem Qualitätssiegel „Wanderbares Deutschland“ des Deutschen Wanderverbandes ausgezeichnet. Der Präsident des Deutschen Wanderverbandes, Hans Ulrich Rauchfuß, überreichte Albert Beck vom Schwarzwaldverein Reichenbach die Urkunde. Wanderurlaub Der Wanderurlaub steht laut der Datenplattform „statista“ bei den Deutschen auf Platz vier der beliebtesten Urlaubsarten und rund zehn Prozent der...

  • Lahr
  • 17.01.20
Panorama
Gerhard Bernauer

Angedacht: Gerhard Bernauer
Die Frage nach dem Gewinn vom Urlaub

Als ich einer lieben alten Dame von meinem diesjährigen Fernwanderweg – Ostweg von Pforzheim nach Schaffhausen – erzählte und sie mir aufmerksam zugehört hatte, reagierte sie spontan mit der Frage: „Und was hast du gewonnen?" Andere, denen ich davon erzählte, fragten, wie lang der Weg sei, wie viele Kilometer wir täglich gegangen seien, wie wir es mit dem Übernachten organisiert hätten, wie das Wetter gewesen sei – alles ganz praktische Fragen. Die Dame interessierte etwas anderes. Ich bin...

  • Offenburg
  • 13.09.19
Polizei
Ausgebüxter Rüde Karlson

Ausgebüxt
Karlson ohne Herrchen im Regionalzug unterwegs

Renchen/Offenburg. Golden Retriever Rüde Karlson aus Renchen ist nach einem Kurzausflug wieder wohlbehalten zurück bei seinen "Pflegeeltern". Hund steigt in Zug ein Auf eigene Faust war er am Donnerstag vom Anwesen in bahnhofsnähe zum Bahnhof Renchen gelaufen und folgte dort einem Reisenden. Als dieser in einen Regionalzug nach Offenburg einstieg, stieg auch Karlson ein und fuhr kurzerhand mit nach Offenburg. Als er seinem "Ersatzherrchen" auch beim Ausstieg im Bahnhof Offenburg weiter folgte...

  • Renchen
  • 30.08.19
Lokales
Familie Sedelmeier aus Auggen mit ihrem nostalgischen Wohnmobil 
auf dem Stellplatz in Bad Peterstal-Griesbach

Lust auf Campen: Ferien im Wohnmobil mehr als ein Trend
Urlaub auf vier Rädern anstatt in vier Sternen

Renchtal (jtk). Eine Fahrt auf der B28 von der oder zur Schwarzwaldhochstraße bestätigt, dass Urlaub oder Freizeitgestaltung im Wohnmobil oder Wohnwagen inzwischen mehr als ein Trend ist. Millionen Deutsche machen Urlaub mit dem Wohnmobil – und es werden immer mehr. Den Nordschwarzwald mit seinen wunderbaren und attraktiven Zielen freut es natürlich genauso wie die gesamte Tourismusbranche. Im ersten Quartal dieses Jahres wurden über 18.000 Wohnmobile und Wohnwagen neu zugelassen, heute fahren...

  • Ortenau
  • 20.08.19
Panorama
Michael Walther

Eine Frage, Herr Walther
Urlaub ist fast unantastbar

Kann der lang ersehnte Jahresurlaub aus betrieblichen Gründen einfach ins Wasser fallen? Christina Großheim sprach mit Michael Walther, Fachanwalt für Arbeitsrecht in der Kanzlei Fahr, Groß, Indetzki, darüber, was erlaubt ist und was nicht. Muss der Arbeitnehmer im Urlaub erreichbar sein? Grundsätzlich dient der Urlaub der Erholung und Wiederherstellung der Arbeitskraft und somit dem Gesundheitsschutz. Er ist deshalb so etwas wie "die heilige Kuh des Arbeitsrechts". Um die Erholung zu gewähren,...

  • Offenburg
  • 02.08.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.