Sturmtief "Sabine"
Stromausfälle durch umgestürzte Bäume

Symbolbild

Ortenau. Sturmtief "Sabine" sorgte von Sonntagnacht, 9. Februar, beginnend um 22:33 Uhr bis Montagnachmittag, 10. Februar, in mehreren Städten und Gemeinden für Stromausfälle informiert das Elektrizitätswerk Mittelbaden in einer Pressemitteilung.

Betroffen davon waren:

  • Bad Rippoldsau mit der Reichenbachstraße
  • Fischerbach mit dem Gemeindeteil Hintertal
  • in der Stadt Hornberg die Gemeinde Reichenbach
  • Oberharmersbach Hagenbach in Richtung Mühlstein
  • Oberwolfach-Rankach
  • Sasbach
  • Sasbachwalden
  • Schenkenzell-Kaltbrunn
  • in Wolfach der Ortsteil St. Roman

Die Gründe für die Versorgungsunterbrechung waren mehrfach umgestürzte Bäume, die entweder auf den Stromleitungen liegen blieben oder Stromleitungen aus Isolatoren rissen, so dass sie auf den Boden fielen. Die Sicherheitssysteme reagierten unverzüglich und unterbrachen die Versorgung.

Durch Umschaltungen konnten betroffene Kunden teilweise zeitnah wieder mit Strom versorgt werden. Dort, wo Bäume aus den Leitungen entfernt und Leiterseile wieder montiert werden mussten, war es notwendig, zunächst Zuwege freizuräumen, um an die Störstellen zu gelangen. Unterstützung erhielten die Monteure des Überlandwerk Mittelbaden vom THW aus Biberach. Betroffene Kunden konnten mit Notstromaggregaten versorgt werden.

Aufgrund anhaltender Sturmgefährdung waren Reparaturarbeiten erst im Laufe des Montags möglich. Bis auf wenige Kunden konnten bis zum Spätnachmittag wieder alle sicher mit Strom versorgt werden.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.