Rheinübergang Gambsheim ab Freitag offen
Bauarbeiten enden termingerecht

Die Bauarbeiten an den Schleusenbrücken zwischen Gambsheim und Rheinau neigen sich dem Ende zu.
  • Die Bauarbeiten an den Schleusenbrücken zwischen Gambsheim und Rheinau neigen sich dem Ende zu.
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Rheinau/Gambsheim (gro). Drei Monate war der Rheinüberübergang zwischen Gambsheim und Rheinau für den Verkehr gesperrt. Grund waren der Abriss und Neubau der Brücken über die Schleusenanlage auf der französischen Seite. Gleichzeitig wurden diese Arbeiten genutzt, um die lang ersehnte Brücke für Fußgänger und Radfahrer zu erstellen. Diese wurde vom grenzüberschreitenden Verein Passage 309 projektiert.

Seit Anfang Juni gab es für den motorisierten Verkehr keine Möglichkeit, den hier Rhein zu queren. Lediglich Fußgänger konnten auf einer Behelfsbrücke den Fluss passieren. Auch Radfahrer, die ihr Vehikel schoben, durften diesen Weg benutzen. Es wurde ein Buspendelverkehr zwischen dem Rheinübergang und den Industriegebieten in Rheinau und Achern vom Ortenaukreis angeboten.
Ab Freitag, 12 Uhr, wird der Rheinübergang für den Verkehr wieder freigegeben. Pünktlich wurden die Bauarbeiten auf der französischen Seit abgeschlossen. Die Rad- und Fußgängerbrücke soll in der zweiten Septemberwoche den Nutzern zur Verfügung stehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen