Updatemeldung
Brand durch Nachbarn frühzeitig entdeckt

Schutterwlad (st). Nach dem Brand eines Wohnhauses am Dienstag, 22. September, bei der Autobahnmeisterei, sind die Ermittlungen der Beamten der zuständigen Kriminalinspektion vorangeschritten, heißt es in einer Presseinformation.

Brandursache

Der Brandort wurde tags darauf nach dem Feuerausbruch zusammen mit einem Gutachter untersucht. Nach aktuellem Sachstand ist davon auszugehen, dass eine im Außenbereich deponierte Halbkugel aus Glas im Zusammenwirken mit der Sonneneinwirkung einen "Lupeneffekt" entwickelte und in der Folge eine Entzündung auslöste, die sich im weiteren Verlauf auf das Wohnhaus übertrug. Die Ermittler gehen somit von einer fahrlässigen Brandentstehung aus.
Zum Ursprungsartikel

Autor:

Janine Flüth aus Oberharmersbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen