Brandursache

Beiträge zum Thema Brandursache

Polizei

Mehrere Hunderttausend Euro Schaden
Ökonomiegebäude ist niedergebrannt

Oberkirch (st). Am Donnerstagabend, 3. Juni, gegen 22 Uhr wurde von Anwohnern der Hesselbacher Straße der Brand eines Ökonomiegebäudes gemeldet. Beim Eintreffen der Wehrmänner aus Oberkirch und Umgebung stand der Gebäudekomplex bereits in Vollbrand. Auch das angrenzende Wohngebäude wurde von den Flammen erfasst und stark beschädigt. Personen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf mehrere Hunderttausend Euro geschätzt. Hinsichtlich der Erforschung der...

  • Oberkirch
  • 04.06.21
Polizei

Nachbarn halten Feuer in Schach
Gebäudebrand am Pfingstmontag

Offenburg (st). Am Pfingstmontag, 24. Mai, war die Feuerwehr Offenburg in die Okenstraße im Offenburger Teilort Bohlsbach alarmiert worden. Im Eingangsbereich eines innerörtlichen landwirtschaftlichen Anwesens war es aus noch nicht abschließend geklärter Ursache gegen 4.40 Uhr zu einem Brand gekommen. Das Feuer hatte sich unter einem Vordach im Bereich eines dort aufgestellten Sofas entwickelt, ein Küchenfenster als auch ein Kellerfenster zum Bersten gebracht und drohte im Haus weiter zu wüten....

  • Offenburg
  • 25.05.21
Polizei

Leichte Verrauchung in Pflege-Zentrum
Entstehungsbrand schnell gelöscht

Offenburg (st). Am Sonntag, 2. Mai, um 18.15 Uhr war die Feuerwehr Offenburg in die Bertha-von-Suttner-Straße im Offenburger Nordosten alarmiert worden. Die Brandmeldeanlage eines Pflege- und Therapie-Zentrums habe aufgrund einer Rauchentwicklung in einem Patientenzimmer ausgelöst. Das Personal habe die betroffene Station evakuiert und  den Entstehungsbrand selbst schnell löschen können. Die Einsatzkräfte, die aufgrund der ersten Informationen mit einem Großaufgebot ausgerückt seien, hätten den...

  • Offenburg
  • 03.05.21
Polizei

Mehrfamilienhaus gerät in Brand
Haus ist unbewohnbar

Renchen-Ulm (st).  Am vergangenen Donnerstagabend, 8. März, kam es kurz nach 22 Uhr in Renchen-Ulm zu einem Brand eines Mehrfamilienhauses mit Garage. Das Gebäude war nach dem Brand nicht mehr bewohnbar. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Renchen und Achern eingesetzt. Die Beamten des Polizeireviers Achern haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen bereitete sich das Feuer vermutlich ausgehend von einer Mülltonne im Bereich der Garage im...

  • Renchen
  • 09.04.21
Polizei

Dachgeschossbrand an Karfreitag
Funkenflug scheint Ursache zu sein

Berghaupten (st). Nach dem Feuerausbruch am Karfreitag, 2. April, in einem Anwesen der Talstraße in Berghaupten sind die Ermittlungen zur Brandursache vorangeschritten. Hierzu waren am Mittwoch, 7. April, die Beamten des Polizeipostens Gengenbach zusammen mit einem Sachverständigen vor Ort. Nach einer erfolgten Untersuchung des Brandorts gehen die Ermittler davon aus, dass die Isolierung des Dachstuhls durch einen Funkenflug, ausgehend von der Hackschnitzelheizung, Feuer gefangen und so das...

  • Berghaupten
  • 08.04.21
Polizei

Brandalarm im Gefängnis Offenburg
Feuer wurde schnell gelöscht

Offenburg (st). Ein Brandalarm in der Justizvollzugsanstalt Offenburg rief am Donnerstagmorgen, 25. März, gegen 4.45 Uhr die Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei auf den Plan. Nachdem ein kleineres Feuer in einer Zelle gelöscht werden konnte und keine weiteren Personen verletzt oder Gebäudeteile beschädigt wurden, konnte schnell Entwarnung gegeben werden. so die Polizei. Der betroffene Insasse sei vorsorglich mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus eingeliefert worden....

  • Offenburg
  • 25.03.21
Polizei
Die Feuerwehr Gengenbach musste am Nikolaustag zu einem Brand ausrücken.

Feuer in einem Carport
Ermittlungen wegen der Brandursache laufen

Gengenbach (st). Nach dem Brand eines Carports am frühen Sonntag, 6. Dezember, durch Wehrleute aus Gengenbach gelöscht werden konnte, führen nun Polizeibeamte die Ermittlungen zur Brandursache. Anwohner hatten nach Angaben der Polizei gegen 5 Uhr die Flammen im Bereich eines Carports gesehen und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Der Brand führte zur Zerstörung der Überdachung und von zwei dort abgestellte Fahrzeuge. Der so entstandene Sachschaden wird aktuell auf 30.000 Euro geschätzt....

  • Gengenbach
  • 07.12.20
Polizei

Brand in Kippenheim
Gartenhütte nicht die Kapelle stand in Flammen

Kippenheim (st). Am Freitagabend, 30. Oktober, kurz nach 21.30 Uhr wurde durch mehrere Anrufer der Brand der Kapelle "Maria Frieden" oberhalb der Kippenheimer Bergstraße gemeldet, so die Polizei. Durch die alarmierten Einsatzkräfte sei vor Ort festgestellt worden, dass nicht die Kapelle selbst, sondern eine Gartenhütte, etwa 300 Meter oberhalb am Berg in Vollbrand stand. Das Feuer sei die örtliche Wehr nach rund einer Stunde gelöscht worden. Zu Schadenshöhe und Brandursache könnten aktuell noch...

  • Kippenheim
  • 31.10.20
Polizei

Updatemeldung
Brand durch Nachbarn frühzeitig entdeckt

Schutterwlad (st). Nach dem Brand eines Wohnhauses am Dienstag, 22. September, bei der Autobahnmeisterei, sind die Ermittlungen der Beamten der zuständigen Kriminalinspektion vorangeschritten, heißt es in einer Presseinformation. BrandursacheDer Brandort wurde tags darauf nach dem Feuerausbruch zusammen mit einem Gutachter untersucht. Nach aktuellem Sachstand ist davon auszugehen, dass eine im Außenbereich deponierte Halbkugel aus Glas im Zusammenwirken mit der Sonneneinwirkung einen...

  • Schutterwald
  • 01.10.20
Polizei

Brand eines Wohnhauses
Nachbarin entdeckt das Feuer rechtzeitig

Schutterwald (st). Der Aufmerksamkeit einer Nachbarin ist es zu verdanken, dass der Brand eines Wohnhauses am frühen Dienstagabend, 22. September, bei der Autobahnmeisterei in Schutterwald frühzeitig entdeckt und hierdurch niemand verletzt wurde, teilt die Polizei mit. Eine im Haus befindliche Bewohnerin sei so rechtzeitig gewarnt und in Sicherheit gebracht worden. Ferner sei es den Einsatzkräften der Feuerwehr gelungen, einen ebenfalls im Anwesen befindlichen Hund zu retten. Die Ursache des...

  • Schutterwald
  • 23.09.20
Polizei

Nachtrag Wohnhausbrand Friesenheim
Zigarettenkippe löste Feuer aus

Friesenheim. Nach dem Brand am Donnerstagnachmittag in der Friesenheimer Hauptstraße sind die Ermittlungen des Brandermittlers des Polizeireviers Lahr vor Ort abgeschlossen. Dabei konnte ein technischer Defekt oder ein gar vorsätzliches oder fahrlässiges Handeln der Bewohner des betroffenen Gebäudes ausgeschlossen werden. Nach derzeitiger Einschätzung dürfte arglos entsorgter Müll und Zigarettenkippen im Bereich zum angrenzenden Nachbarhaus als brandursächlich angesehen werden. Das Feuer war...

  • Friesenheim
  • 24.07.20
Polizei

Ursache unklar
Fahrzeugbrand auf Läger-Parkplatz

Kehl. Ein mutmaßlich im Innenraum eines am Läger-Parkplatz abgestellten PKW ausgebrochener Brand, führte am Montagabend laut Pressemeldung gegen 20.20 Uhr zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Die Brandursache ist derzeit unklar. Beamte der Kriminaltechnik nehmen den Renault am Dienstag genauer unter die Lupe. Menschen kamen nicht zu schaden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von circa 4.000 Euro. Die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Kehl
  • 03.09.19
Polizei

Selbstentzündung
Scheune mit 500 Ballen Stroh in Flammen

Schwanau. Gegen 7.35 Uhr am Freitag bemerkten Anwohner Rauch aus einer größeren Scheune in der Ottenheimer Rheinstraße, worauf sie die Rettungskräfte alarmierten. Einsatzkräfte der Feuerwehr mit 15 Fahrzeugen und etwa 65 Wehrleuten, sowie Beamte des Polizeipostens Schwanau eilten zum Brandort. 500 Ballen Stroh Laut Pressemitteilung wurde das Feuer in einer etwa 500 Quadratmeter großen Scheune gegen 9.30 Uhr unter Kontrolle gebracht. Im Anschluss musste das Heu und Stroh, das zu etwa 500 Ballen...

  • Schwanau
  • 09.08.19
Polizei
Ein Einfamilienhaus in Berghaupten wurde vor einer Woche ein Raub der Flammen. Nun steht fest, was das Feuer auslöste.

Keine Brandstiftung in Berghaupten
Feuer ging von einem Kaminofen aus

Berghaupten (st). Die Ursache für den Brand in einem Einfamilienhaus in Berghaupten am Mittwoch, 7. Februar, steht nun fest. Ermittlungen der Kriminaltechniker und eines Brandsachverständigen führten zu dem Ergebnis, dass das Feuer in dem Wohnhaus im Bereich eines Kaminofens im Wohnzimmer ausgebrochen war. Dabei entzündeten sich in der Nähe liegendes Papier und Kleidungsstücke, was begünstigt durch offenbar vorhandene Zugluft zu einer schnellen Brandausbreitung führte. Die Ermittlungen...

  • Berghaupten
  • 13.02.19
Polizei

Brand im Europa-Park
Ursache wahrscheinlich technischer Defekt

Rust. Die nach dem Brand im Europa-Park geführten kriminalpolizeilichen Ermittlungen lassen nach vorläufiger Bewertung der gewonnenen kriminaltechnischen Erkenntnisse darauf schließen, dass das Feuer im Bereich der Attraktion "Fjord-Rafting" ausgebrochen sein dürfte. Die Brandursache ist nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen wahrscheinlich auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor. Die technischen Auswertungen der...

  • Rust
  • 06.06.18
Polizei

Dachstuhlbrand in Windschläg
Feuer ging vermutlich vom Balkon aus

Offenburg-Windschläg (st). Die Feuerwehr Offenburg wurde am Freitag gegen 12.50 Uhr in die Windschläger Straße gerufen worden. Bewohner und Nachbarn eines Einfamilienhauses mitten in der Ortsbebauung von Windschläg hatten einen Brand im Dachstuhl des eineinhalb geschossigen Gebäudes festgestellt und über den europaweiten Notruf 112 die Hilfskräfte alarmiert. Die Löscheinheiten aus Windschläg und der Einsatzabteilung Nord bekämpften mit Unterstützung der Drehleiter von der Feuerwache ein...

  • Offenburg
  • 28.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.