Ausschreitungen

Beiträge zum Thema Ausschreitungen

Polizei

Kontrahenten verletzen sich gegenseitig
Streit gerät außer Kontrolle

Offenburg (st). Nach einem Streit in einer Unterkunft in der Lise-Meitner-Straße in Offenburg haben die Beamten des Polizeireviers Offenburg ein Ermittlungsverfahren gegen zwei Bewohner eingeleitet. Die beiden 23 und 31 Jahre alten Kontrahenten gerieten aus noch unbekannten Gründen in Streit, woraufhin sie mit einer leeren Weinflasche beziehungsweise einem Pfefferspray aufeinander losgingen. Während der Einsatz des Pfeffersprays lediglich eine Augenreizung nach sich zog, verursachte die...

  • Offenburg
  • 25.10.21
Lokales
Der Kehler Oberbürgermeister Toni Vetrano (l.) und Polizeichef Reinhard Renter haben vereinbart, die erste Sicherheitskonferenz in der Ortenau in Kehl zu organisieren.

Erste Ortenauer Sicherheitskonferenz in Kehl
Auswirkungen der Grenzlage zu Straßburg

Kehl (st). Tumulte vor dem Freibad, Stress an den Tramhaltestellen in den frühen Morgenstunden von Samstagen und des Sonntagen. Illegale Einfuhr von Waffen und Drogen, Ladendiebstähle, die höchste Zahl an Geldspielautomaten bezogen auf die Einwohnerzahl: Welche dieser Faktoren haben Auswirkungen auf die Sicherheit in Kehl? Gibt es eine Lücke zwischen tatsächlicher Sicherheit und subjektivem Sicherheitsgefühl? All diese Fragen sind Themen der ersten Sicherheitskonferenz in der Ortenau, zu der...

  • Kehl
  • 05.11.19
Lokales

Situation in Kehler Bädern
Erste Entscheidungen bereits getroffen

Kehl/Straßburg (st). In Folge der verschiedenen Vorkommnisse in den Kehler Bädern hat jetzt ein Gesprächstermin in der Straßburger Präfektur stattgefunden. Auf Einladung von Dominique Schuffenecker, Direktor des Kabinetts des Präfekten des Unter-Elsass, haben sich Robert Herrmann, Präsident der Eurométropole de Strasbourg, Toni Vetrano, Oberbürgermeister der Stadt Kehl, Vertreter der deutschen und der französischen Polizei, des gemeinsamen Zentrums für deutsch-französische Polizei- und...

  • Kehl
  • 12.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.