Büfett

Beiträge zum Thema Büfett

Freizeit & Genuss
Holger Strütt, Küchendirektor Europa-Park Hotels "Bell Rock" und "Krønasår", Rust

Rezept: Kürbissüppchen und Crème brûlée mit Zimt
Leckereien fürs Büfett

Das braucht's: Kürbissüppchen: 100 ml Rapsöl100 g Zwiebelwürfel600 g Butternusskürbis, geschält und in ein Zentimeter dicke Stücke geschnitten200 g Karotten, geschält und in ein Zentimeter dicke Stücke geschnitten2 Liter Gemüsebrühe1 EL Waldhonig oder Ahornsirup1 EL Fünf-Gewürz-Pulver2 EL Mirin100 ml Sahne100 g kalte Butter in WürfelnSalzweißer Pfeffer Zimt-Crème-brûlée: 200 g Eigelb200 g Zucker1 l Sahne1 Vanilleschote1 TL gemahlener Zimt4 EL brauner Zucker6 Erdbeeren6 Blätter Minze So...

  • Rust
  • 27.12.19
Freizeit & Genuss
Raclette lässt sich ganz vielfältig genießen.

Perfekter Genuss zum Jahresabschluss
Fondue, Raclette & Co. sind an Silvester Hauptdarsteller

Ortenau (mn). Wie jedes Jahr um diese Zeit stellen sich viele die Frage: „Was bringen wir an Silvester auf den Tisch?“ Es gibt unzählige Möglichkeiten: Ist man Gastgeber, muss man lediglich klären, wie viele Gäste am Tisch Platz nehmen und wie groß der Aufwand sein darf. Fondue, Raclette, ein kleines Büfett, der Mitternachts-Snack sind eigentlich die typischen Gerichte, denen an Silvester die Aufmerksamkeit gehört. Gerade bei Fondue und Raclette lässt sich ohne großen Mehraufwand mit einer...

  • Offenburg
  • 27.12.19
Freizeit & Genuss
Perfekt für den Silvesterabend mit Freunden ist und bleibt ein Raclette.

Silvester für ein bis viele Gäste
Ideen für große und kleine Partys

Ortenau (gro). Einmal im Jahr ist es Pflicht, bei einer Party durchzuhalten bis zum Morgen: An Silvester darf niemand vor 24 Uhr ins Bett gehen. Schließlich gilt das gemeinsame Anstoßen mit einem Sekt als Muss. Dabei spielt es keine Rolle, ob man ein romantisches Jahresende zu zweit, einen schönen Abend mit guten Freunden in trauter Runde oder eine rauschende Party mit vielen Gästen feiert. Damit der Start ins neue Jahr ein Erfolg wird, braucht es vor allen Dingen eines: Ideen und eine gute...

  • Offenburg
  • 29.12.18
Freizeit & Genuss
Wer zum Brunch einlädt, der sollte eine Auswahl von unterschiedlichen Speisen anbieten.

Brunch: Zwei Mahlzeiten in einer
Frühstück und Mittagessen zugleich

Ortenau (gro). Wer die Frühstückskultur weltweit anschaut, der stellt fest, es gibt ganz unterschiedliche Philosophien darüber, was der Mensch am frühen Morgen zu sich nehmen sollte. Auf der einen Seite gibt es die Spartaner, denen eine Tasse Kaffee und ein Croissant für den Start in den Tag genügen. Auf der anderen Seite stehen die, die es üppiger mögen und eine vollwertige Mahlzeit zu sich nehmen. An manchen Tagen haben aber sogar die Wenigesser Lust auf etwas Besonderes, dann ist genau...

  • Offenburg
  • 16.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.