Betäubungsmittel

Beiträge zum Thema Betäubungsmittel

Polizei

Verstoß gegen das Betäubungsmittegesetz
Drogen in der Tasche

Offenburg (st). Eine Personenkontrolle der Polizei im Bereich der Heilig-Geist-Kirche in Offenburg wurde am Dienstagnachmittag, 24. November, einem 19-Jährigen zum Verhängnis. Dieser wurde dort gegen 17.40 Uhr durch Beamte des Polizeireviers Offenburg kontrolliert. Bei der Durchsuchung des Heranwachsenden konnten die Ordnungshüter eine geringe Menge Betäubungsmittel in dessen Jackentasche auffinden. Diesen erwartet nun eine Strafanzeige wegen eines Verstoßes gegen das...

  • Offenburg
  • 25.11.20
Polizei

Unter Drogeneinfluss gefahren
Verkehrskontrolle auf der Autobahn

Offenburg (st). Eine Verkehrskontrolle durch Beamte des Verkehrsdienstes Offenburg wurde am Montagabend, 23. November, einem 21-Jährigen zum Verhängnis. Dieser sei gegen 21.55 Uhr auf der A5 Höhe Waldmatten einer Personen- und Fahrzeugkontrolle unterzogen worden. Während der Kontrolle hätten die Beamten Anhaltspunkte für eine Drogenbeeinflussung des Mannes festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Schnelltest sei positiv verlaufen, weshalb von den Beamten eine Blutentnahme angeordnet worden...

  • Offenburg
  • 24.11.20
Polizei

Alkohol am Steuer
Führerscheinverlust machte keinen Eindruck

Appenweier (st). Weil er wiederholt mit Alkohol am Steuer auffiel, sieht ein Mann nun mehreren Strafanzeigen entgegen, teilt die Polizei mit. Durch einen Zeugen sei am Montagabend, 31. August, gegen 21.30 Uhr der randalierender 30-Jährige in der Ortenauer Straße in Appenweier gemeldet worden. Der Mann habe sich noch vor Eintreffen der Beamten aus Kehl mit seinem Auto von der Örtlichkeit entfernt und sei durch Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch an seiner Wohnanschrift angetroffen worden....

  • Offenburg
  • 01.09.20
Polizei

Wohnungsdurchsuchung nach Verkehrskontrolle
Drogen sichergestellt

Offenburg-Rammersweier (st). Die Verkehrskontrolle eines 19-jährigen VW-Fahrers endete am frühen Mittwochmorgen, 29. Juli, mit einer Wohnungsdurchsuchung und mehreren Anzeigen. Gegen 0.45 Uhr wurde der Heranwachsende in der Weinstraße in Offenburg-Rammersweier einer Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg unterzogen, bei der sich Anhaltspunkte für Betäubungsmittelkonsum ergaben. Im Rahmen dieser Maßnahmen konnte bei dem Tatverdächtigen im Auto ein Plastikbeutel mit Cannabis...

  • Offenburg
  • 30.07.20
Polizei

Berauscht auf dem Zweirad
In Verkehrskontrolle geraten

Offenburg (st). Eine Strafanzeige, wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unerlaubtem Besitz von Betäubungsmitteln, hat sich am Dienstag, 21. Juli,  eine 48-Jährige eingehandelt. Die Frau wurde gegen 20.45 Uhr Teil einer Fahrzeug- und Personenkontrolle in der Platanenallee, Ecke Espenstraße in Offenburg. Zu diesem Zeitpunkt war sie mit einem Kleinkraftrad in der Südweststadt unterwegs. Anzeichen für einen möglichen vorangegangenen Drogenkonsum wurden durch einen positiven Urintest bestätigt. Für...

  • Offenburg
  • 22.07.20
Polizei

Mit Steinen geworfen
Drei Fenster zerstört

Offenburg (st). Offenbar weil ihm der Einlass zu einer Wohnung im Banater Weg verwehrt wurde, warf ein Mann am frühen Dienstag, 30. Juni, zuerst mit Steinen auf Fensterscheiben. Drei Verglasungen wurden hierbei beschädigt. Den deshalb hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers gegenüber verhielt der Mann nicht sonderlich einsichtig und zündete sich vor deren Augen einen Joint an. Die fehlende Kooperation bezüglich der daraufhin getroffenen polizeilichen Maßnahmen führte schlussendlich zum...

  • Offenburg
  • 30.06.20
Polizei

Unfall unter Drogeneinfluss
Ins Schleudern geraten

Schutterwald (st). Während seiner Fahrt auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr ist ein Mercedes-Fahrer aufgrund starken Regens am Ende des dreispurigen Ausbaus ins Schleudern geraten. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer blieben bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt, das Auto erlitt derweil einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Die Fahrbahn wurde für die Aufräumarbeiten kurzzeitig vollgesperrt. Bei einer genaueren Überprüfung des Fahrzeuglenkers mussten die Beamten des...

  • Offenburg
  • 04.06.20
Lokales

Fünf Männer angeklagt
Mit über 50 Kilogramm Drogen gehandelt

Offenburg/Lahr (st). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat in zwei Verfahren wegen des Vorwurfs des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge jeweils Anklage zur Jugendkammer des Landgerichts Offenburg erhoben. Nach langer und intensiver Ermittlungsarbeit sind damit die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei in Offenburg gegen insgesamt fünf, vor ihrer Inhaftierung im Raum Lahr wohnhafte Angeschuldigte abgeschlossen. Zwei Verfahren Angeklagt sind insgesamt 53...

  • Offenburg
  • 19.05.20
Polizei

Cannibis und Schlagstock
19-Jähriger im Bürgerpark kontrolliert

Offenburg (st). Nach einer Personenkontrolle am Montag, 11. Mai, im Offenburger Bürgerpark durch Beamte des Polizeipräsidiums Einsatz muss sich ein 19-Jähriger wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelrecht sowie gegen das Waffengesetz verantworten. Die Beamten fanden bei dem Heranwachsenden nicht nur eine geringe Menge an Marihuana mit zugehörigen Utensilien, sondern überdies auch einen Teleskopschlagstock. Die Gegenstände wurde in Verwahrung genommen.

  • Offenburg
  • 12.05.20
Polizei

In Gewahrsam genommen
19-Jähriger reagierte aggressiv

Offenburg (st). Das aggressive Verhalten eines 19-Jährigen rief am Donnerstagnachmittag Beamte des Polizeireviers Offenburg auf den Plan. Der in einer Asylunterkunft  in der Lise-Meitner-Straße in Offenburg lebende Heranwachsende soll dort offenbar vorsätzlich einen Backofen beschädigt haben. Die um Schlichtung bemühten Ordnungshüter beleidigte der 19 Jahre alte Mann fortlaufend. Neben der Sachbeschädigung erwartet ihn auch hierfür eine Anzeige. Weil der gegen 17.30 Uhr sichtlich alkoholisierte...

  • Offenburg
  • 24.04.20
Polizei

Ermittlungen eingeleitet
Unter Drogen am Steuer

Achern (st). Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch unterzogen am frühen Sonntagabend einen 32-Jährigen einer Verkehrskontrolle. Während der Kontrolle wurde durch die Beamten festgestellt, dass der VW-Fahrer vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte. Auf Grund dessen musste der junge Mann eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, die entsprechenden Ermittlungen wurden eingeleitet.

  • Offenburg
  • 09.03.20
Polizei

Umschlag mit Heroin
38-Jähriger will Beweismittel verschlucken

Offenburg. Ein 38-jähriger Drogenkonsument hat am Samstag bei einer Kontrolle durch die Bundespolizei im Bahnhof Offenburg versucht, Drogen zu verschlucken. Da sich der litauische Staatsangehörige zunächst nicht ausweisen konnte, sollte er zwecks Feststellung seiner Identität zur Dienststelle verbracht werden. Bei den polizeilichen Maßnahmen griff er dann in seine Socke, zog einen Umschlag mit einer geringen Menge Heroin heraus und steckte ihn sich in den Mund. Als die Beamten verhindern...

  • Offenburg
  • 06.05.19
Polizei

Monatelange Ermittlungen
Mutmaßliche Rauschgifthändler festgenommen

Offenburg/Baden-Baden. Nach monatelangen Ermittlungen ist es Beamten der Kriminalpolizei Offenburg jetzt gelungen, sechs Personen im Zusammenhang mit Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz dingfest zu machen. Ein 26-Jähriger steht im Verdacht, gemeinsam mit mindestens einem weiteren Verdächtigen Kokain veräußert zu haben. Die Ermittlungen zu weiteren vorläufig Festgenommenen im Alter zwischen 19 und 25 Jahren dauern an. Insgesamt wurden im Zuge der Ermittlungen Drogen und Bargeld im Wert...

  • Offenburg
  • 16.04.19
Polizei

Über 100 Kontrollen
Starke Polizeipräsenz in Offenburg

Offenburg. Mit Unterstützung von Einsatzkräften des Polizeipräsidiums "Einsatz" hat das Polizeirevier Offenburg am Donnerstag im gesamten Stadtgebiet starke Präsenz gezeigt und hierbei neuralgische Punkte genauer unter die Lupe genommen. Mit Verweis auf die derzeit entspannte Situation im Pfählerpark kündigte der Offenburger Revierleiter, Peter Dieterle, beim Pressegespräch zur Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik am Donnerstagvormittag an: "Wir sind nach wie vor an den Schwerpunkten...

  • Offenburg
  • 12.04.19
Polizei

Drogen in der Tasche
Erfolgreiche Zusammenarbeit

Offenburg (st). Im Zuge einer gemeinsamen Streife von Ermittlern des Polizeireviers Offenburg und der Bundespolizei ging den Beamten am Dienstagnachmittag, 26. Februar, ein 22 Jahre alter Mann ins Netz. Bei einer Kontrolle an der Bahnhaltestelle des Kreisschulzentrums fanden die Polizisten gegen 14 Uhr unter der Jacke des Kontrollierten eine Tüte mit über 250 Gramm Marihuana. Bei einer anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung konnten die Beamten weitere knapp 30 Gramm Marihuana sicherstellen....

  • Offenburg
  • 28.02.19
Polizei

Unter Drogen gefahren
Dafür fehlte der Führerschein

Offenburg (st). Den Fahrer eines Renault erwarten nach einer Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg in den frühen Montagmorgenstunden, 25. Februar, mehrere Anzeigen. Gegen 2 Uhr wurde der 29 Jahre alte Mann auf der L98 zwischen Hohnhurst und der Autobahnanschlussstelle einer Kontrolle unterzogen. Ein Schnelltest brachte dabei ans Licht, was die Beamten zuvor bereits vermuteten: Der Mann war offenbar unter Einfluss von Betäubungsmitteln am Steuer gesessen. Dem nicht genug,...

  • Offenburg
  • 25.02.19
Polizei

Verkehrskontrolle
15-Jähriger unter Drogen am Steuer

Offenburg. Nach einer Verkehrskontrolle am Mittwochabend müssen mehrere Beteiligte mit Strafanzeigen rechnen. Beamte des Polizeireviers Offenburg mussten gegen 22.45 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in der Weingartenstraße feststellen, dass der hinter dem Steuer eines BMW sitzende junge Mann offensichtlich zu jung war, um den Wagen fahren zu dürfen. Der 15-Jährige steht außerdem im Verdacht, den Wagen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gelenkt zu haben. Ein Drogenvortest war positiv....

  • Offenburg
  • 27.12.18
Polizei

Berauschter Eindringling
Mann trinkt aus fremder Gießkanne

Offenburg. Eine 81-Jährige alarmierte am Sonntagabend gegen 21 Uhr die Polizei wegen eines ungebetenen Gasts auf ihrer Terrasse in der Südoststadt. Der 26 Jahre alte Eindringling kletterte zuerst über einen Zaun und legte sich dann auf die Terrasse. Als die Polizisten eintrafen, war der Mann gerade dabei, seinen Durst zu löschen und trank aus dem Ausgussrohr einer Gießkanne. Er konnte sich nicht gut artikulieren und machte einen berauschten Eindruck. Da im Zuge einer anschließenden Durchsuchung...

  • Offenburg
  • 11.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.