Drogen in der Tasche
Erfolgreiche Zusammenarbeit

Offenburg (st). Im Zuge einer gemeinsamen Streife von Ermittlern des Polizeireviers Offenburg und der Bundespolizei ging den Beamten am Dienstagnachmittag, 26. Februar, ein 22 Jahre alter Mann ins Netz.

Bei einer Kontrolle an der Bahnhaltestelle des Kreisschulzentrums fanden die Polizisten gegen 14 Uhr unter der Jacke des Kontrollierten eine Tüte mit über 250 Gramm Marihuana. Bei einer anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung konnten die Beamten weitere knapp 30 Gramm Marihuana sicherstellen.

Gegen den 22-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen