Betäubungsmittel

Beiträge zum Thema Betäubungsmittel

Polizei

Einfluss von Betäubungsmitteln
Fahren ohne Führerschein

Oberkirch (st). Seit Montagabend, 25. Mai, steht der Lenker eines VW im Verdacht, sein Fahrzeug unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gesteuert zu haben. Beamte des Polizeipostens Oberkirch kontrollierten den Mann gegen 20.20 Uhr in der Oberdorfstraße in Oberkirch. Diverse Auffälligkeiten und ein deshalb durchgeführter Schnelltest erhärteten den Verdacht. Nach der Auswertung einer anschließend erhobenen Blutprobe erwartet ihn allerdings nicht nur eine Anzeige wegen Fahrens unter...

  • Oberkirch
  • 26.05.20
Lokales

Fünf Männer angeklagt
Mit über 50 Kilogramm Drogen gehandelt

Offenburg/Lahr (st). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat in zwei Verfahren wegen des Vorwurfs des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge jeweils Anklage zur Jugendkammer des Landgerichts Offenburg erhoben. Nach langer und intensiver Ermittlungsarbeit sind damit die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei in Offenburg gegen insgesamt fünf, vor ihrer Inhaftierung im Raum Lahr wohnhafte Angeschuldigte abgeschlossen. Zwei Verfahren Angeklagt sind insgesamt...

  • Offenburg
  • 19.05.20
Polizei

Cannibis und Schlagstock
19-Jähriger im Bürgerpark kontrolliert

Offenburg (st). Nach einer Personenkontrolle am Montag, 11. Mai, im Offenburger Bürgerpark durch Beamte des Polizeipräsidiums Einsatz muss sich ein 19-Jähriger wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelrecht sowie gegen das Waffengesetz verantworten. Die Beamten fanden bei dem Heranwachsenden nicht nur eine geringe Menge an Marihuana mit zugehörigen Utensilien, sondern überdies auch einen Teleskopschlagstock. Die Gegenstände wurde in Verwahrung genommen.

  • Offenburg
  • 12.05.20
Polizei

In Gewahrsam genommen
19-Jähriger reagierte aggressiv

Offenburg (st). Das aggressive Verhalten eines 19-Jährigen rief am Donnerstagnachmittag Beamte des Polizeireviers Offenburg auf den Plan. Der in einer Asylunterkunft  in der Lise-Meitner-Straße in Offenburg lebende Heranwachsende soll dort offenbar vorsätzlich einen Backofen beschädigt haben. Die um Schlichtung bemühten Ordnungshüter beleidigte der 19 Jahre alte Mann fortlaufend. Neben der Sachbeschädigung erwartet ihn auch hierfür eine Anzeige. Weil der gegen 17.30 Uhr sichtlich alkoholisierte...

  • Offenburg
  • 24.04.20
Polizei

Ermittlungen eingeleitet
Unter Drogen am Steuer

Achern (st). Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch unterzogen am frühen Sonntagabend einen 32-Jährigen einer Verkehrskontrolle. Während der Kontrolle wurde durch die Beamten festgestellt, dass der VW-Fahrer vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte. Auf Grund dessen musste der junge Mann eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, die entsprechenden Ermittlungen wurden eingeleitet.

  • Offenburg
  • 09.03.20
Polizei
Symbolbild

Hinweis durch Walnusssammler
Mutmaßliche Drogenhändler nach monatelangen Ermittlungen in Haft

Lahr. Ein beträchtlicher Schlag gegen die hiesige Drogenszene ist am vergangenen Dienstag laut Pressemeldung den Ermittlern der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei in Offenburg gelungen. Bei einer Kontrolle in der Nähe einer Lahrer Tank- und Raststätte konnten im Fahrzeug eines 21-Jährigen über drei Kilogramm Cannabisprodukte festgestellt werden.Er steht im Verdacht, das Betäubungsmittel zuvor von einem 27-jährigen Komplizen aus Rastatt erhalten zu haben. Beide befinden sich...

  • Lahr
  • 13.01.20
Polizei

Von Polizei und Zoll
Schleierfahndung an B28 bei Kehl

Kehl (st). Mehr als 50 Beamte von Bundespolizei, Landespolizei und Zoll waren am Freitagnachmittag ab 16 Uhr im Rahmen der Schleierfahndung bei der mehrstündigen Kontrollaktion "Flashpoint" unter der Federführung der Bundespolizeiinspektion Offenburg an der B28 bei Kehl im Einsatz. Insgesamt wurden vier Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz festgestellt. Zwei Fahrzeugführer waren unterwegs, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis gewesen zu sein und durften nicht mehr weiterfahren. Zudem mussten...

  • Kehl
  • 19.10.19
Polizei
Drogenfund in Mühlenbach

Cannabis-Anbau
Indoor-Plantage in Wohnung entdeckt

Mühlenbach. Eine Wohnungsdurchsuchung durch Beamte des Polizeireviers Haslach am vergangenen Freitag in Mühlenbach hat für einen 44 Jahre alten Mann nun unangenehme Konsequenzen. Nach dem Hinweis einer Zeugin hatten die Beamten laut Pressemitteilung bereits im April ihre Ermittlungen auf den Mittvierziger konzentriert, was vergangene Woche in einem richterlichen Beschluss für die Durchsuchung seiner Wohnung mündete. Hierbei konnten die Ermittler nicht nur eine in Betrieb befindliche...

  • Mühlenbach
  • 03.09.19
Polizei
Symbolbild

Verdächtiges Verhalten
Cannabispflanzen im Maisacker entdeckt

Lahr-Kippenheimweiler. Der Polizei wurden in einem Maisacker in Kippenheimweiler im Bereich des Herrotweges zwei auffällige männliche Personen gemeldet. Das Duo sei dort mit Schaufeln und Eimer unterwegs. 60 Gramm Haschisch Kurz nach 13 Uhr konnten die beiden 27 und 25 Jahre alten Männer von einer Streife im Maisacker festgestellt und kontrolliert werden. Sie waren gerade dabei selbst gezogene Cannabispflanzen umzutopfen. Der illegale Gärtnereibetrieb wurde eingestellt und bei einer...

  • Lahr
  • 24.06.19
Polizei

Bundespolizei
Fahndungsaktion im Grenzraum zu Frankreich

Südbaden. Mit dem Ziel der Bekämpfung der illegalen Migration, der grenzüberschreitenden Betäubungsmittel-, Waffen- und Eigentumskriminalität, führten die Bundespolizeiinspektionen Offenburg und Weil am Rhein am Dienstag eine mehrstündige Fahndungsaktion im grenznahen Raum zu Frankreich durch. Zum Einsatz kam hierbei ein Hubschrauber der Bundespolizeifliegerstaffel aus Oberschleißheim, der mobile Kontrolleinheiten im Rahmen dieser speziellen Art von Schleierfahndung schnell und dynamisch...

  • Ortenau
  • 05.06.19
Polizei

Flashpoint
Erfolgreiche Großkontrollstelle an B 28

Kehl. Mehr als 60 Beamte von Bundespolizei, Landespolizei, Zoll und französischer Grenzpolizei waren am Nachmittag des 16. Mai ab 16 Uhr bei der mehrstündigen Kontrollaktion "Flashpoint" unter der Federführung der Bundespolizeiinspektion Offenburg im Einsatz. Unterstützt wurde die Aktion auf einem Parkplatz der B 28 bei Kehl zudem von Beamten der Bundesbereitschaftspolizei aus Bad Bergzabern in Rheinland-Pfalz und der Fliegerstaffel aus Oberschleißheim. HaftbefehlBei der Kontrollaktion...

  • Kehl
  • 17.05.19
Polizei

Umschlag mit Heroin
38-Jähriger will Beweismittel verschlucken

Offenburg. Ein 38-jähriger Drogenkonsument hat am Samstag bei einer Kontrolle durch die Bundespolizei im Bahnhof Offenburg versucht, Drogen zu verschlucken. Da sich der litauische Staatsangehörige zunächst nicht ausweisen konnte, sollte er zwecks Feststellung seiner Identität zur Dienststelle verbracht werden. Bei den polizeilichen Maßnahmen griff er dann in seine Socke, zog einen Umschlag mit einer geringen Menge Heroin heraus und steckte ihn sich in den Mund. Als die Beamten verhindern...

  • Offenburg
  • 06.05.19
Polizei

Monatelange Ermittlungen
Mutmaßliche Rauschgifthändler festgenommen

Offenburg/Baden-Baden. Nach monatelangen Ermittlungen ist es Beamten der Kriminalpolizei Offenburg jetzt gelungen, sechs Personen im Zusammenhang mit Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz dingfest zu machen. Ein 26-Jähriger steht im Verdacht, gemeinsam mit mindestens einem weiteren Verdächtigen Kokain veräußert zu haben. Die Ermittlungen zu weiteren vorläufig Festgenommenen im Alter zwischen 19 und 25 Jahren dauern an. Insgesamt wurden im Zuge der Ermittlungen Drogen und Bargeld im...

  • Offenburg
  • 16.04.19
Polizei

Kontrollstelle durchbrochen
41-Jähriger flüchtet vor Polizei

Kehl. Ein BMW-Fahrer hat am späten Sonntagabend eine durch Einsatzkräfte des Polizeireviers Offenburg und des Verkehrskommissariats Offenburg betriebene Kontrollstelle durchbrochen, konnte aber im Zuge einer umgehenden Verfolgung gestellt und dingfest gemacht werden. Der 41-Jährige sollte gegen 23.20 Uhr auf der L 98 unweit eines Kieswerks überprüft werden, als er plötzlich beschleunigte, um sich jenseits des Rheins vor der deutschen Justiz zu entziehen. In der Kraftwerkstraße war die...

  • Kehl
  • 15.04.19
Polizei

Über 100 Kontrollen
Starke Polizeipräsenz in Offenburg

Offenburg. Mit Unterstützung von Einsatzkräften des Polizeipräsidiums "Einsatz" hat das Polizeirevier Offenburg am Donnerstag im gesamten Stadtgebiet starke Präsenz gezeigt und hierbei neuralgische Punkte genauer unter die Lupe genommen. Mit Verweis auf die derzeit entspannte Situation im Pfählerpark kündigte der Offenburger Revierleiter, Peter Dieterle, beim Pressegespräch zur Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik am Donnerstagvormittag an: "Wir sind nach wie vor an den...

  • Offenburg
  • 12.04.19
Polizei

Halluzinationen und Todesängste
Berauschte 21-Jährige wählt Notruf

Kappelrodeck. Eine 21-jährige Frau wählte am frühen Sonntagmorgen den Polizeinotruf und bat um ärztliche Hilfe. Zusammen mit ihrem 26-jährigen Freund hatte die junge Frau LSD genommen, worauf beide starke Halluzinationen bekamen und Todesängste hatten. Die Zwei wurden mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus Achern eingeliefert. In der Wohnung wurde neben LSD auch Marihuana, Crack, Crystal Meth, Amphetamin und Ecstasy aufgefunden. Beide werden wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz...

  • Kappelrodeck
  • 08.04.19
  •  1
  •  1
Polizei

Großkontrolle der Polizei
650 Personen und 214 Fahrzeuge überprüft

Kehl (st). Mehr als 50 Beamte von Bundespolizei, Landespolizei, Zoll und französischer Grenzpolizei waren am Freitagnachmittag ab 16 Uhr bei der mehrstündigen Kontrollaktion "Flashpoint" unter der Federführung der Bundespolizeiinspektion Offenburg im Einsatz. Unterstützt wurde die Aktion auf einem Parkplatz der B28 bei Kehl zudem von Beamten der Bundesbereitschaftspolizei aus Bad Bergzabern in Rheinland-Pfalz und der Fliegerstaffel aus Oberschleißheim.  700 Subutex-TablettenBei der...

  • Kehl
  • 23.03.19
Polizei

Vier beschädigte Fahrzeuge
Betäubungsmittel, aber keinen Führerschein

Kippenheim. Vier beschädigte Fahrzeuge waren das Resultat eines Verkehrsunfalls am Sonntagabend in der Schmieheimer Straße. Als ein 43-jähriger Volvo-Fahrer gegen 23 Uhr von der Straße abkam und mit einer Grundstückseinfassung kollidierte, wurden durch den Aufprall Steine auf drei geparkte Autos in der Nähe geschleudert. Bei der anschließenden Unfallaufnahme konnten die Beamten des Polizeireviers Lahr feststellen, dass der mutmaßliche Unfallfahrer wohl unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln...

  • Kippenheim
  • 04.03.19
Polizei

Drogen in der Tasche
Erfolgreiche Zusammenarbeit

Offenburg (st). Im Zuge einer gemeinsamen Streife von Ermittlern des Polizeireviers Offenburg und der Bundespolizei ging den Beamten am Dienstagnachmittag, 26. Februar, ein 22 Jahre alter Mann ins Netz. Bei einer Kontrolle an der Bahnhaltestelle des Kreisschulzentrums fanden die Polizisten gegen 14 Uhr unter der Jacke des Kontrollierten eine Tüte mit über 250 Gramm Marihuana. Bei einer anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung konnten die Beamten weitere knapp 30 Gramm Marihuana...

  • Offenburg
  • 28.02.19
Polizei

Verkehrskontrolle
Mehrere Strafanzeigen

Zell am Harmersbach. Mehrere Strafanzeigen zieht eine Verkehrskontrolle der Beamten des Polizeireviers Haslach für zwei Männer nach sich. Gegen 12.30 Uhr wurde in der Unterentersbacher Straße ein 25-jähriger Mann am Steuer eines BMW kontrolliert. Dabei wurde nicht nur festgestellt, dass er augenscheinlich unter Betäubungsmitteleinfluss am Steuer saß und eine kleinere Menge Haschisch und Marihuana mit sich führte, sondern darüber hinaus nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Nach einer...

  • Zell a. H.
  • 27.02.19
Polizei

Unter Drogen gefahren
Dafür fehlte der Führerschein

Offenburg (st). Den Fahrer eines Renault erwarten nach einer Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg in den frühen Montagmorgenstunden, 25. Februar, mehrere Anzeigen. Gegen 2 Uhr wurde der 29 Jahre alte Mann auf der L98 zwischen Hohnhurst und der Autobahnanschlussstelle einer Kontrolle unterzogen. Ein Schnelltest brachte dabei ans Licht, was die Beamten zuvor bereits vermuteten: Der Mann war offenbar unter Einfluss von Betäubungsmitteln am Steuer gesessen. Dem nicht genug,...

  • Offenburg
  • 25.02.19
Polizei

Messer und Drogen im Gepäck
37-Jähriger durchbricht Polizeikontrolle

Kehl. Ein Beamter des Polizeireviers Kehl wollte am Donnerstag im Rahmen einer Kontrollstelle in der Hauptstraße einen Ford anhalten, da der Fahrer nicht angegurtet war und das hintere Kennzeichen fehlte. Der 37-jährige Fahrzeugführer verringerte zunächst auch die Geschwindigkeit seines Gefährts, fuhr jedoch weiter auf den Beamten zu. Dieser musste schließlich einen Satz zur Seite machen, um nicht von dem Auto erfasst zu werden. Der Ford-Lenker beschleunigte im Anschluss wieder seinen Wagen und...

  • Kehl
  • 10.01.19
Polizei

Verkehrskontrolle
15-Jähriger unter Drogen am Steuer

Offenburg. Nach einer Verkehrskontrolle am Mittwochabend müssen mehrere Beteiligte mit Strafanzeigen rechnen. Beamte des Polizeireviers Offenburg mussten gegen 22.45 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in der Weingartenstraße feststellen, dass der hinter dem Steuer eines BMW sitzende junge Mann offensichtlich zu jung war, um den Wagen fahren zu dürfen. Der 15-Jährige steht außerdem im Verdacht, den Wagen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gelenkt zu haben. Ein Drogenvortest war positiv....

  • Offenburg
  • 27.12.18
Polizei

Drogentoter?
Männliche Leiche in Innenstadt entdeckt

Kehl. Nach dem Auffinden einer männlichen Leiche am Donnerstag in der Blumenstraße haben die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Ein Zeuge wurde kurz nach 8 Uhr auf den im Bereich einer Passage liegenden, leblosen Mann aufmerksam. Bei ihm konnten die Ermittler diverse zum Konsum von Betäubungsmitteln bestimmte Utensilien auffinden. Ob die Todesursache des 44-Jährigen in der vorangegangenen Einnahme von Drogen zu suchen ist, werden die weiteren Ermittlungen...

  • Kehl
  • 29.11.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.