Betäubungsmittel

Beiträge zum Thema Betäubungsmittel

Polizei

Berauschte Fahrt
Jugendlicher landet in einem Graben

Lahr-Langenwinkel. Eine berauschte Fahrt endete für einen 18-Jährigen am Montagabend gegen 20.15 Uhr in einem Graben im Ortsteil Langenwinkel. Der Ford-Lenker fuhr entlang der Pflugstraße, als er offenbar nach links von der Fahrbahn abkam, in einen Grünstreifen geriet und anschließend in einen angrenzenden Graben stürzte. Grund hierfür könnten nach derzeitigem Sachstand zahlreiche Anzeichen für den Konsum von Betäubungsmitteln sein. Eine Blutentnahme erhärtete den anfänglichen Verdacht....

  • Lahr
  • 27.10.20
Polizei

Handel mit Betäubungsmitteln
Anzeige für zwei Brüder

Lahr. Im Rahmen einer Personen- und Fahrzeugkontrolle im "Breitmatten" stellten Polizeibeamte aus Lahr am Dienstagnachmittag in einem mit zwei Brüdern besetzten Auto Marihuana fest. Der Beifahrer versuchte, gegen 17.20 Uhr der Kontrolle zu entkommen, was durch die regennasse Schutterbrücke verhindert wurde. Einer der Beamten konnte den Gestürzten, der ein Gramm Marihuana und einem größeren Geldbetrag bei sich trug, vorläufig festnehmen. In einer im Auto zurückgelassenen Umhängetasche befanden...

  • Lahr
  • 02.09.20
Polizei

Alkohol am Steuer
Führerscheinverlust machte keinen Eindruck

Appenweier (st). Weil er wiederholt mit Alkohol am Steuer auffiel, sieht ein Mann nun mehreren Strafanzeigen entgegen, teilt die Polizei mit. Durch einen Zeugen sei am Montagabend, 31. August, gegen 21.30 Uhr der randalierender 30-Jährige in der Ortenauer Straße in Appenweier gemeldet worden. Der Mann habe sich noch vor Eintreffen der Beamten aus Kehl mit seinem Auto von der Örtlichkeit entfernt und sei durch Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch an seiner Wohnanschrift angetroffen...

  • Offenburg
  • 01.09.20
Polizei

Betäubungsmittel und Alkohol
Anzeigen nach Verkehrskontrollen

Kehl. Verkehrskontrollen in der Straßburger Straße in Kehl wurden in der Nacht auf Dienstag einem Motorrad- sowie einem Autofahrer zum Verhängnis. Die Beamten des Polizeireviers Kehl kontrollierten kurz vor 3.30 Uhr einen 23 Jahre alten Zweiradfahrer und fanden dabei ein unerlaubtes Pfefferspray im Helmfach seines Fahrzeuges. Bei der genaueren Überprüfung des Fahrers deuteten überdies mehrere Anzeichen darauf hin, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stand. Ein durchgeführter...

  • Kehl
  • 18.08.20
Polizei

Auf frischer Tat ertappt
Polizei verhindert Fahrraddiebstahl

Achern (st). Wegen einem versuchten Diebstahl und Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz muss sich seit Mittwochfrüh ein 20-Jähriger verantworten. Einer Fahrradstreife des Polizeireviers Achern/Oberkirch fiel kurz nach Mitternacht ein Mann am Bahnhofsvorplatz auf, der sich an einem dort abgestellten Fahrrad zu schaffen machte. Unbeeindruckt von dessen Ausrede, dass es sich um sein Rad handeln würde und er lediglich den Schlüssel zum Schloss verloren habe, nahmen die Acherner...

  • Achern
  • 12.08.20
Polizei

Rollerfahrer gestürzt
Unter Alkohol und Betäubungsmittel

Lahr. Schwere Verletzungen hat sich am Donnerstag ein 60-Jähriger in Lahr zugezogen. Der Rollerfahrer befuhr gegen 11.20 Uhr die Rheinstraße, vom Kreisverkehr Dinglinger Hauptstraße kommend, in westliche Richtung. In einer Linkskurve touchierte der Mann scheinbar den hohen Bordstein auf der rechten Seite, so dass er mit seinem Roller zu Fall kam. Anschließend wurde er mit einem Rettungswagen in ein Klinikum befördert. Zum Zeitpunkt der Fahrt stand der Mann vermutlich unter Alkohol- und...

  • Lahr
  • 31.07.20
Polizei

Wohnungsdurchsuchung nach Verkehrskontrolle
Drogen sichergestellt

Offenburg-Rammersweier (st). Die Verkehrskontrolle eines 19-jährigen VW-Fahrers endete am frühen Mittwochmorgen, 29. Juli, mit einer Wohnungsdurchsuchung und mehreren Anzeigen. Gegen 0.45 Uhr wurde der Heranwachsende in der Weinstraße in Offenburg-Rammersweier einer Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg unterzogen, bei der sich Anhaltspunkte für Betäubungsmittelkonsum ergaben. Im Rahmen dieser Maßnahmen konnte bei dem Tatverdächtigen im Auto ein Plastikbeutel mit Cannabis...

  • Offenburg
  • 30.07.20
Polizei

Berauscht auf dem Zweirad
In Verkehrskontrolle geraten

Offenburg (st). Eine Strafanzeige, wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unerlaubtem Besitz von Betäubungsmitteln, hat sich am Dienstag, 21. Juli,  eine 48-Jährige eingehandelt. Die Frau wurde gegen 20.45 Uhr Teil einer Fahrzeug- und Personenkontrolle in der Platanenallee, Ecke Espenstraße in Offenburg. Zu diesem Zeitpunkt war sie mit einem Kleinkraftrad in der Südweststadt unterwegs. Anzeichen für einen möglichen vorangegangenen Drogenkonsum wurden durch einen positiven Urintest bestätigt. Für...

  • Offenburg
  • 22.07.20
Polizei

Mit Steinen geworfen
Drei Fenster zerstört

Offenburg (st). Offenbar weil ihm der Einlass zu einer Wohnung im Banater Weg verwehrt wurde, warf ein Mann am frühen Dienstag, 30. Juni, zuerst mit Steinen auf Fensterscheiben. Drei Verglasungen wurden hierbei beschädigt. Den deshalb hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers gegenüber verhielt der Mann nicht sonderlich einsichtig und zündete sich vor deren Augen einen Joint an. Die fehlende Kooperation bezüglich der daraufhin getroffenen polizeilichen Maßnahmen führte schlussendlich zum...

  • Offenburg
  • 30.06.20
Polizei

Unfall unter Drogeneinfluss
Ins Schleudern geraten

Schutterwald (st). Während seiner Fahrt auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr ist ein Mercedes-Fahrer aufgrund starken Regens am Ende des dreispurigen Ausbaus ins Schleudern geraten. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer blieben bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt, das Auto erlitt derweil einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Die Fahrbahn wurde für die Aufräumarbeiten kurzzeitig vollgesperrt. Bei einer genaueren Überprüfung des Fahrzeuglenkers mussten die Beamten des...

  • Offenburg
  • 04.06.20
Polizei

Nach Drogenfahrt
Polizei zieht 22-Jährigen aus dem Verkehr

Achern (st). Eine Kontrolle durch Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch wurde am Mittwochnachmittag einem Audi-Fahrer zum Verhängnis. Der 22-jährige Mann wurde gegen 14.15 Uhr auf der Illenauer Straße in Richtung Oberachern einer genaueren Überprüfung unterzogen. Nachdem mehrere Anzeichen darauf hindeuteten, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Steuer seines Wagens gesessen haben könnte, wurde die Weiterfahrt beendet und eine Blutentnahme angeordnet. Nach...

  • Achern
  • 04.06.20
Polizei

Haftbefehl für Berliner Pärchen
8.500 Tabletten Betäubungsmittel

Kehl (st). Bundespolizisten haben vergangenen Freitag in Kehl zwei mit dem Zug aus Frankreich einreisende Personen kontrolliert und in deren Gepäck unter anderem gut 8.500 Tabletten mit dem Wirkstoff Buprenorphin gefunden. Hierbei handelt es sich um einen Drogenersatzstoff, der jedoch ebenfalls den Bestimmungen des Betäubungsmittelgesetzes unterliegt und von einem Arzt verschrieben werden muss. Ein entsprechendes Rezept lag jedoch nicht vor. Das aus Berlin stammende tatverdächtige Pärchen,...

  • Kehl
  • 03.06.20
Polizei

Einfluss von Betäubungsmitteln
Fahren ohne Führerschein

Oberkirch (st). Seit Montagabend, 25. Mai, steht der Lenker eines VW im Verdacht, sein Fahrzeug unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gesteuert zu haben. Beamte des Polizeipostens Oberkirch kontrollierten den Mann gegen 20.20 Uhr in der Oberdorfstraße in Oberkirch. Diverse Auffälligkeiten und ein deshalb durchgeführter Schnelltest erhärteten den Verdacht. Nach der Auswertung einer anschließend erhobenen Blutprobe erwartet ihn allerdings nicht nur eine Anzeige wegen Fahrens unter...

  • Oberkirch
  • 26.05.20
Lokales

Fünf Männer angeklagt
Mit über 50 Kilogramm Drogen gehandelt

Offenburg/Lahr (st). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat in zwei Verfahren wegen des Vorwurfs des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge jeweils Anklage zur Jugendkammer des Landgerichts Offenburg erhoben. Nach langer und intensiver Ermittlungsarbeit sind damit die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei in Offenburg gegen insgesamt fünf, vor ihrer Inhaftierung im Raum Lahr wohnhafte Angeschuldigte abgeschlossen. Zwei Verfahren Angeklagt sind insgesamt...

  • Offenburg
  • 19.05.20
Polizei

Cannibis und Schlagstock
19-Jähriger im Bürgerpark kontrolliert

Offenburg (st). Nach einer Personenkontrolle am Montag, 11. Mai, im Offenburger Bürgerpark durch Beamte des Polizeipräsidiums Einsatz muss sich ein 19-Jähriger wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelrecht sowie gegen das Waffengesetz verantworten. Die Beamten fanden bei dem Heranwachsenden nicht nur eine geringe Menge an Marihuana mit zugehörigen Utensilien, sondern überdies auch einen Teleskopschlagstock. Die Gegenstände wurde in Verwahrung genommen.

  • Offenburg
  • 12.05.20
Polizei

In Gewahrsam genommen
19-Jähriger reagierte aggressiv

Offenburg (st). Das aggressive Verhalten eines 19-Jährigen rief am Donnerstagnachmittag Beamte des Polizeireviers Offenburg auf den Plan. Der in einer Asylunterkunft  in der Lise-Meitner-Straße in Offenburg lebende Heranwachsende soll dort offenbar vorsätzlich einen Backofen beschädigt haben. Die um Schlichtung bemühten Ordnungshüter beleidigte der 19 Jahre alte Mann fortlaufend. Neben der Sachbeschädigung erwartet ihn auch hierfür eine Anzeige. Weil der gegen 17.30 Uhr sichtlich alkoholisierte...

  • Offenburg
  • 24.04.20
Polizei

Ermittlungen eingeleitet
Unter Drogen am Steuer

Achern (st). Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch unterzogen am frühen Sonntagabend einen 32-Jährigen einer Verkehrskontrolle. Während der Kontrolle wurde durch die Beamten festgestellt, dass der VW-Fahrer vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte. Auf Grund dessen musste der junge Mann eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, die entsprechenden Ermittlungen wurden eingeleitet.

  • Offenburg
  • 09.03.20
Polizei
Symbolbild

Hinweis durch Walnusssammler
Mutmaßliche Drogenhändler nach monatelangen Ermittlungen in Haft

Lahr. Ein beträchtlicher Schlag gegen die hiesige Drogenszene ist am vergangenen Dienstag laut Pressemeldung den Ermittlern der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei in Offenburg gelungen. Bei einer Kontrolle in der Nähe einer Lahrer Tank- und Raststätte konnten im Fahrzeug eines 21-Jährigen über drei Kilogramm Cannabisprodukte festgestellt werden.Er steht im Verdacht, das Betäubungsmittel zuvor von einem 27-jährigen Komplizen aus Rastatt erhalten zu haben. Beide befinden sich...

  • Lahr
  • 13.01.20
Polizei

Von Polizei und Zoll
Schleierfahndung an B28 bei Kehl

Kehl (st). Mehr als 50 Beamte von Bundespolizei, Landespolizei und Zoll waren am Freitagnachmittag ab 16 Uhr im Rahmen der Schleierfahndung bei der mehrstündigen Kontrollaktion "Flashpoint" unter der Federführung der Bundespolizeiinspektion Offenburg an der B28 bei Kehl im Einsatz. Insgesamt wurden vier Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz festgestellt. Zwei Fahrzeugführer waren unterwegs, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis gewesen zu sein und durften nicht mehr weiterfahren. Zudem mussten...

  • Kehl
  • 19.10.19
Polizei
Drogenfund in Mühlenbach

Cannabis-Anbau
Indoor-Plantage in Wohnung entdeckt

Mühlenbach. Eine Wohnungsdurchsuchung durch Beamte des Polizeireviers Haslach am vergangenen Freitag in Mühlenbach hat für einen 44 Jahre alten Mann nun unangenehme Konsequenzen. Nach dem Hinweis einer Zeugin hatten die Beamten laut Pressemitteilung bereits im April ihre Ermittlungen auf den Mittvierziger konzentriert, was vergangene Woche in einem richterlichen Beschluss für die Durchsuchung seiner Wohnung mündete. Hierbei konnten die Ermittler nicht nur eine in Betrieb befindliche...

  • Mühlenbach
  • 03.09.19
Polizei
Symbolbild

Verdächtiges Verhalten
Cannabispflanzen im Maisacker entdeckt

Lahr-Kippenheimweiler. Der Polizei wurden in einem Maisacker in Kippenheimweiler im Bereich des Herrotweges zwei auffällige männliche Personen gemeldet. Das Duo sei dort mit Schaufeln und Eimer unterwegs. 60 Gramm Haschisch Kurz nach 13 Uhr konnten die beiden 27 und 25 Jahre alten Männer von einer Streife im Maisacker festgestellt und kontrolliert werden. Sie waren gerade dabei selbst gezogene Cannabispflanzen umzutopfen. Der illegale Gärtnereibetrieb wurde eingestellt und bei einer...

  • Lahr
  • 24.06.19
Polizei

Bundespolizei
Fahndungsaktion im Grenzraum zu Frankreich

Südbaden. Mit dem Ziel der Bekämpfung der illegalen Migration, der grenzüberschreitenden Betäubungsmittel-, Waffen- und Eigentumskriminalität, führten die Bundespolizeiinspektionen Offenburg und Weil am Rhein am Dienstag eine mehrstündige Fahndungsaktion im grenznahen Raum zu Frankreich durch. Zum Einsatz kam hierbei ein Hubschrauber der Bundespolizeifliegerstaffel aus Oberschleißheim, der mobile Kontrolleinheiten im Rahmen dieser speziellen Art von Schleierfahndung schnell und dynamisch...

  • Ortenau
  • 05.06.19
Polizei

Flashpoint
Erfolgreiche Großkontrollstelle an B 28

Kehl. Mehr als 60 Beamte von Bundespolizei, Landespolizei, Zoll und französischer Grenzpolizei waren am Nachmittag des 16. Mai ab 16 Uhr bei der mehrstündigen Kontrollaktion "Flashpoint" unter der Federführung der Bundespolizeiinspektion Offenburg im Einsatz. Unterstützt wurde die Aktion auf einem Parkplatz der B 28 bei Kehl zudem von Beamten der Bundesbereitschaftspolizei aus Bad Bergzabern in Rheinland-Pfalz und der Fliegerstaffel aus Oberschleißheim. HaftbefehlBei der Kontrollaktion...

  • Kehl
  • 17.05.19
Polizei

Umschlag mit Heroin
38-Jähriger will Beweismittel verschlucken

Offenburg. Ein 38-jähriger Drogenkonsument hat am Samstag bei einer Kontrolle durch die Bundespolizei im Bahnhof Offenburg versucht, Drogen zu verschlucken. Da sich der litauische Staatsangehörige zunächst nicht ausweisen konnte, sollte er zwecks Feststellung seiner Identität zur Dienststelle verbracht werden. Bei den polizeilichen Maßnahmen griff er dann in seine Socke, zog einen Umschlag mit einer geringen Menge Heroin heraus und steckte ihn sich in den Mund. Als die Beamten verhindern...

  • Offenburg
  • 06.05.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.