Clarissa Mai

Beiträge zum Thema Clarissa Mai

Sport
Marian Singler und Clarissa Mai überzeugten beim Rothaus-Bike-Giro Radrennen.

RADSPORT: Beim Rothaus-Bike-Giro-Rennen wieder top platziert
Clarissa Mai und Marian Singler mit toller Leistung

Steinach (mi). Vier Etappen mit insgesamt 196 Kilometer und 5777 Höhenmetern stellten die über 400 Fahrer aus 25 Nationen bei der dritten Auflage des Rothaus Bike Giro vor eine große Herausforderung. Die Steinacherin Clarissa Mai (SC Hausach/Team LinkRadQuadrat) fuhr in der Eliteklasse mit den Vollprofis Sabine Spitz (Olympiasiegerin 2008), der mehrfachen südafrikanischen Meisterin und späteren Gesamtsiegerin Robyn de Groot, der mehrfachen schweizer Meisterin und dreifachen...

  • Steinach
  • 24.08.19
Sport
Clarissa Mai kletterte im Montafon über 65 Kilometer und 2.400 Höhenmeter am schnellsten.

RADSPORT: Steinacher MTB-Ass gewinnt wieder – Alina Bähr wird starke Fünfte
Clarissa Mai präsentiert sich auch im Montafon bärenstark

Steinach (mi). Bereits zum 11. Mal strömten Hunderte von Mountainbikern ins Montafon, um in diesem Bike-Eldorado für sportliche Höchstleistungen zu sorgen. Denn der extrem M3 Mountainbike Marathon fordert den Teilnehmer mit anspruchsvollen Streckenprofilen, kräfteraubenden Anstiegen und waghalsigen Abfahrten alles ab. Die Steinacherin Clarissa Mai (SC Hausach/Team LinkRadQuadrat) bewältigte die 65 Kilometer mit herausfordernden 2400 Höhenmeter am schnellsten. Ihre Teamkameradin Alina Bähr...

  • Steinach
  • 03.08.19
Sport
Clarissa Mai fährt bei der UCI-Marathon-World-Series im polnischen Jelenia Gora erstmals aufs Weltcup-Podium.

RADSPORT: erstes Weltcup-Podium für Clarissa Mai in Polen und Tschechien
Steinacher MTB-Ass glänzt bei der UCI-Marathon-World-Series

Hausach (mi). Clarissa Mai (SC Hausach/Team LinkRadQuadrat) ging innerhalb einer Woche bei der UCI-Marathon-World-Series in Jelenia Gora (Polen) und Jablonne v Podjestedi (Tschechien) an den Start. In Jelenia Gora bewältigte das Steinacher MTB-Ass die Gigadistanz mit 78 Kilometern und 2400 Höhenmetern als Fünfte und fuhr damit erstmals aufs Weltcup-Podium. Sieben Tage später kurbelte sie über 100 Kilometer und 2230 Höhenmeter in Jablonne v Podjestedi nach 4:50:40,3 Stunden als Sechste ins...

  • Hausach
  • 15.06.19
Sport
Clarissa Mai aus Steinach: Die „Queen of the Mountain“ ließ beim Arlberg Giro auch viele Männer „alt“ aussehen.

RADPSORT: MTB-Ass beste Deutsche in der Bergwertung beim Arlberg Giro
Clarissa Mai aus Steinach wird „Queen of the Mountain 2018“

St. Anton (mi). Über 1.500 Teilnehmer aus 28 Nationen stellten sich der Herausforderung Arlberg Giro, der zu den anspruchsvollsten Radrennen in den Alpen zählt. Auf der 150 Kilometer langen Schleife über den Arlbergpass, dann durchs Klostertal hinein ins Montafon, über die Bieler Höhe ins Paznauntal und schließlich über Pians wieder zurück nach St. Anton hatten die Fahrer 2500 Höhenmeter zu bewältigen. Das Steinacher MTB-Ass Clarissa Mai (SC Hausach/Team LinkRadQuadrat) überraschte als...

  • 04.08.18
Sport
Voll konzentriert: Die Steinacherin Clarissa Mai gibt auch beim Marathon Vollgas.

RADSPORT: Steinacherin auch auf fremdem Terrain ganz stark
Clarissa Mai siegt beim Hegau-Bike-Marathon

Singen (mi). Beim Hegau-Bike-Marathon in Singen gingen rund 1.000 Fahrer an den Start. Die Steinacher Cross-Country-Spezialistin Clarissa Mai (SC Hausach/Team LinkRadQuadrat) überraschte bei ihrem ersten Auftritt im Marathonlager mit einem Sieg in der Damenklasse über die 49 Kilometer-Distanz. Ihr Trainer Alfred Klausmann überzeugte als starker Fünfter bei den Masters 3. Aus der ersten Reihe startend fanden Clarissa Mai und Alfred Klausmann gleich ihren Rhythmus und fuhren die ersten zehn...

  • Steinach
  • 01.07.17
Lokales
Clarissa Mai, SC Hausach
2 Bilder

Clarissa Mai: Mountainbikerin aus dem Kinzigtal nimmt die Berge steil

Hausach. Die Radabteilung des Skiclub Hausach/Team LinkRadQuadrat lebt Nachwuchsarbeit. Hierfür hat das Radteam in der deutschen Mountainbike-Szene einen hervorragenden Ruf. Seit 1996 werden Kinder behutsam an den Leistungssport herangeführt. Trainer Alfred Klausmann wurde für diese exzellente Nachwuchsarbeit von Mountainbike-Experten schon zweimal zum „Trainer des Jahres“ gewählt. Schon über zehn Jahre existiert eine offizielle Mountainbikestrecke am Hausacher Tannenwald. Über 20...

  • Hausach
  • 14.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.