Hausach

Beiträge zum Thema Hausach

Lokales
Ab dem 9. Mai beginnt die Sanierung der Kinzigtalbahn.

Modernisierung Kinzigtalbahn
Deutsche Bahn investiert 35 Millionen Euro

Kinzigtal/Stuttgart (st). Die Deutsche Bahn (DB) investiert 2022 gemeinsam mit Bund und Ländern über 13 Milliarden Euro in die Schiene und Bahnhöfe. Ein neuer Rekord und eine gute Nachricht für die klimafreundliche Mobilitätswende. In diesem Jahr profitiert das Kinzigtal von einer der größten Baumaßnahmen im Land: Zwischen dem 9. Mai und 8. Oktober 2022 packt die DB rund 32 Kilometer Gleise, rund 50.000 Schwellen und 45.000 Tonnen Schotter an. Auch mehrere Brücken, Bahnübergänge und die...

  • Hausach
  • 05.05.22
Lokales

Schienenersatzverkehr
Arbeiten zwischen Hausach und Freudenstadt

Mittlerer Schwarzwald (st). Auf der Kinzigtalbahn zwischen Hausach und Freudenstadt Hauptbahnhof kommt es von Samstag, 4. Juni, bis einschließlich Samstag, 8. Oktober 2022, in beiden Richtungen zu Schienenersatzverkehr (SEV). Der Grund dafür sind Instandhaltungs- und Modernisierungsarbeiten der DB Netz AG an der Infrastruktur. Die Züge der Ortenau-S-Bahn aus Offenburg enden in Hausach beziehungsweise starten in Hausach in Richtung Offenburg. Längere FahrzeitenDa die SEV-Busse zwischen Hausach...

  • Ortenau
  • 28.04.22
Marktplatz
Der große Kran ist nötig, um die alten Rotorblätter abzunehmen und die neuen zu montieren.

Windpark Hohenlochen
Neue Rotorblätter sind auf dem Weg

Mittlerer Schwarzwald (st). Bewegung am Windpark Hohenlochen: Der erste von zwei neuen Rotorblattsätzen ist in der Nacht auf Freitag, 22. April, auf der Logistikfläche eingetroffen. Derzeit ist der Windpark Hohenlochen nur zur Hälfte in Betrieb: Bei routinemäßigen Wartungen wurden Risse in Flügeln zweier Windkraftanlagen festgestellt. Vorsorglich entschlossen sich Badenova-Wärmeplus und der Hersteller Enercon für einen Komplettaustausch und orderten neue Rotorblättersätze für die betreffenden...

  • Oberwolfach
  • 22.04.22
Lokales

Positive Entwicklung am Arbeitsmarkt
Frühjahrsbelebung hält weiter an

Ortenau (st). Am Arbeitsmarkt im Ortenaukreis hat im März die Frühjahresbelebung eingesetzt – die Arbeitslosenzahl ging zurück. 7.865 Frauen und Männer waren bei der Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung arbeitslos gemeldet, das sind 219 Menschen weniger als im Februar, im Vergleich zum Vorjahresmonat sank die Zahl um 2.185. Die Arbeitslosenquote ging um 0,1 Prozentpunkte zurück und liegt aktuell für beide Rechtskreise bei 3,1 Prozent. Vor einem Jahr waren es noch 3,9 Prozent....

  • Ortenau
  • 31.03.22
Marktplatz
Über zwei Dutzend Gemeinderäte aus Oberndorf a. N. und Epfendorf besichtigten den Windpark Hohenlochen.

Windparkbesichtigung
Badenova und Kommunen treiben Windenergie voran

Oberwolfach/Hausach (st). Der Ausbau der Windenergie in Land und Region ist zwingend notwendig, um die Umsetzung der Energiewende voranzutreiben und unabhängiger von externen Energielieferungen zu werden - dies haben auch die Kommunen Oberndorf am Neckar und Epfendorf im nördlichen Schwarzwald klar vor Augen. Bei einer gemeinsamen Begehung des Windparks Hohenlochen mit den Spezialisten der Badenova-Tochter "badenovaWÄRMEPLUS" konnten sich die Vertreter der Gemeinden nun ein direktes Bild von...

  • Oberwolfach
  • 07.03.22
Lokales

Februar-Arbeitsmarkt in der Ortenau
"Positiver Trend setzt sich fort"

Offenburg (st). Im Februar waren bei der Arbeitsagentur und Kommunalen Arbeitsförderung 8.084 Menschen arbeitslos gemeldet. Das waren 207 Personen weniger als einen Monat zuvor. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sank die Zahl der Arbeitslosen um 2.243 Personen. Die Arbeitslosenquote ging um 0,1 Prozentpunkte zurück und liegt aktuell für beide Rechtskreise bei 3,2 Prozent, vor einem Jahr hatte sie sich auf 4,0 Prozent belaufen. Entwicklung nach Rechtskreisen In den beiden Rechtskreisen entwickelte...

  • Offenburg
  • 03.03.22
Polizei

Polizei ermittelt wegen Zusammenhängen
Einbruchserie im Kinzigtal

Wolfach/Hausach (st). Einbrecher hebelten in der Zeit von Donnerstag, 21 Uhr, bis Freitag, 6.40 Uhr, ein Fenster im ersten Obergeschoss einer Firma in der Wolfacher Vorstadtstraße auf. Zwei weitere Einbrüche in Hausach Sie durchwühlten in den Räumlichkeiten mehrere Schränke und Schubladen und entwendeten neben Bargeld auch ein Handy. Der Versuch, den ebenfalls vorhandenen Tresor in den Büroräumen zu öffnen, misslang. Der Sachschaden am Einstiegsfenster wird auf circa 1.000 Euro geschätzt. Ob...

  • Wolfach
  • 04.02.22
Lokales

Arbeitslosenzahl sinkt auch im November
Saisonale Effekte bleiben aus

Offenburg (st). Im November ging die Arbeitslosenzahl im Ortenaukreis erneut zurück. 7.417 Menschen waren bei der Arbeitsagentur und Kommunalen Arbeitsförderung arbeitslos gemeldet, 303 Personen weniger als im Vormonat und 1.891 arbeitslose Menschen weniger als im Vorjahresmonat. Mit einer Arbeitslosenquote von jetzt 2,9 Prozent ist der Ortenaukreis gut aufgestellt (Vorjahr: 3,6 Prozent). Die Regionaldirektion in Stuttgart gab für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,4 Prozent...

  • Offenburg
  • 30.11.21
Marktplatz

E-Werk Mittelbaden schließt Kundencenter
Kassenautomaten benutzbar

Lahr (st). Mit Blick auf die steigenden Infektionszahlen durch das Coronavirus und der seit Mittwoch, 17. November,  geltenden Alarmstufe im Land Baden-Württemberg schließt das E-Werk Mittelbaden aus Sicherheitsgründen die Kundencenter an den Standorten Offenburg, Lahr, Hausach und Kehl für den Publikumsverkehr. Die Schließung beginnt ab Donnerstag, 8. November 2021, und dauert bis zur Beendigung der Alarmstufe. Für Kunden, die Barzahlungen tätigen möchten, sind die Kassenautomaten in Lahr und...

  • Lahr
  • 18.11.21
Lokales
Für einen kurzen Augenblick stand man etwas enger zusammen, um den Windpark Hohenlochen symbolisch mit einem Knopfdruck zu eröffnen: Michael Klein (v. l.), Geschäftsführer "badenovaWÄRMEPLUS"; Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer; Oberwolfachs Bürgermeister Matthias Bauernfeind; Nikolas Stoermer, erster Landesbeamter des Ortenaukreises; Badenova-Vorstand Heinz-Werner Hölscher; Staatssekretär Andre Baumann

Windpark Hohenlochen
Feierliche Einweihung und Taufe

Oberwolfach/Hausach (st). „Im Einklang mit der Region – im Einklang mit der Natur“: Mit diesem Versprechen hat Badenova mit ihrer Tochter "badenovaWÄRMEPLUS" im Jahr 2012 das Projekt „Windpark Hohenlochen“ in Angriff genommen. Am Montag, 15. November, war es soweit: Im Beisein von Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg, fand die feierliche Einweihung und Taufe des Windparks statt. Baumann würdigte vor zahlreichen...

  • Oberwolfach
  • 16.11.21
Lokales

Arbeitsmarkt im Oktober
Positive Entwicklung hält weiterhin an

Offenburg (st). Die positive Entwicklung hält auf dem Arbeitsmarkt im Ortenaukreis an und hat zu einem weiteren Rückgang der Arbeitslosenzahl geführt. Besonders haben die Jugendliche vom herbstlichen Aufschwung profitiert. Im Oktober waren im Ortenaukreis 7.720 Menschen arbeitslos gemeldet, 368 Personen weniger als im Vormonat. Damit ist die Arbeitslosenquote um 0,2 Prozentpunkte gesunken und liegt über beide Rechtskreise zusammen bei drei Prozent (Vorjahr: 3,7 Prozent).  Entwicklung nach...

  • Offenburg
  • 28.10.21
Polizei

Güterverkehr im Blick
Kontrolle auf B33 zwischen Haslach und Hausach

Haslach/Hausach. Die Beamten des Polizeireviers Haslach führten am Montag an der B33 zwischen Haslach und Hausach eine weitere Kontrolle im Hinblick auf den Güterverkehr durch. Aufgrund der zuletzt hohen Beanstandungsquote wurden auch diesmal im Zeitraum zwischen 9.30 und 15 Uhr zusätzlich Wohnmobile mit Schwerpunkt Gasflaschen überprüft. Unterstützt wurden die Beamten durch eine Gruppe Einsatzbeamter des Polizeipräsidiums Einsatz. 70 kontrollierte Fahrzeuge Bei den etwa 70 kontrollierten...

  • Haslach
  • 12.10.21
Polizei

Durchsuchungen und Haftbefehle
Bande hatte Katalysatoren im Visier

Offenburg/Kinzigtal (st). Seit Jahresbeginn konnte im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg eine Häufung von besonders schweren Fällen des Diebstahls mit Zielrichtung Katalysatoren festgestellt werden, deren Gesamtschadenshöhe sich auf einen mittleren fünfstelligen Bereich beläuft. Begehrte Edelmetalle aus Katalysatoren In nahezu allen Fällen wurden die Katalysatoren mit Werkzeugen gewaltsam aus Fahrzeugen herausgetrennt und entwendet. Katalysatoren enthalten kleinste Mengen an...

  • Ortenau
  • 08.10.21
Lokales

Schwarzwaldbahn ab Hornberg gesperrt
60 Kilometer neue Gleise

Hornberg (st). Die Modernisierung der Schwarzwaldbahn ist eine der größten Baumaßnahmen im Land: rund 60 Kilometer Gleise, 63.000 Schwellen und 100.000 Tonnen Schotter werden angepackt. Insgesamt fließen rund 47 Millionen Euro in die Erneuerung der Schwarzwaldbahn. Die bisherigen Arbeiten zwischen Hornberg und Triberg beziehungsweise St. Georgen sind planmäßig gelaufen. Sperrung ab Sonntag, 23 Uhr Von Sonntag, 12. September, 23 Uhr, bis Freitag, 26. November, 5 Uhr, wird die Strecke von...

  • Hornberg
  • 09.09.21
Lokales

Ortenauer Arbeitslosenstatistik
Leichter Anstieg saisonbedingt

Offenburg (st). Saisonal bedingt ist im Sommermonat August die Anzahl der arbeitslosen Menschen gegenüber dem Vormonat um 119 Personen leicht angestiegen. 8.531 Menschen in der Ortenau sind aktuell ohne Beschäftigung gemeldet, das sind 1721 Arbeitslose weniger als im Vorjahr. Die Arbeitslosenquote liegt über beide Rechtskreise zusammen bei 3,4 Prozent. Im Jahr 2020 lag sie im August noch bei 4,0 Prozent. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab im August 2021 für Baden-Württemberg eine...

  • Offenburg
  • 31.08.21
Lokales

In Fischerbach und Hausach
Knapp 772.000 Euro für Breitbandausbau

Fischerbach/Hausach (st). Gute Nachrichten aus Berlin in Sachen Breitbandausbau: Der Bund fördert den Breitbandausbau in Fischerbach und Hausach mit 771.600 Euro. Das teilte der Projektträger, die atene KOM GmbH, mit. Der Bund trägt damit 50 Prozent der Gesamtkosten von 1.543.200 Euro. Die Fördermittel werden vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur zur Verfügung gestellt. Bei dem Projekt investieren die Kommunen in die Erschließung von unterversorgten Adressen. „Wie wichtig...

  • Ortenau
  • 28.07.21
Lokales
Der Hausacher Dichter José F. A. Oliver wurde jetzt mit der Ehrenbürgerwürde seiner Heimatstadt ausgezeichnet.

Passend zum 60. Geburtstag
Ehrenbürgerwürde für José F. A. Oliver

Hausach (mak). Der Hausacher Dichter José F. A. Oliver ist am vergangen Mittwoch, 21. Juli, nicht nur 60 Jahre alt geworden, sondern er erhielt von Bürgermeister Wolfgang Herrmann neben den Glückwünschen auch noch ein ganz besonderes Geschenk. Denn das Stadtoberhaupt überbrachte dem Geburtstagskind die Nachricht, dass sich der Gemeinderat einstimmig dazu entschieden hat, Oliver die Ehrenbürgerwürde der Stadt Hausach zu verleihen. Mit der höchsten Auszeichnung der Stadt sollen seine Verdienste...

  • Hausach
  • 23.07.21
Marktplatz
Kerstin Kneffel ist neue Einkaufsleiterin.

Verstärkung bei Streit
Kerstin Kneffel ist neue Einkaufsleiterin

Hausach (st). Kerstin Kneffel übernahm zum 1. Juli die Leitung des Zentraleinkaufs des Bürodienstleisters Streit Service & Solution aus Hausach. Zu den Verantwortungsbereichen gehören neben dem Einkauf auch die Bereiche Angebotswesen, Kundenservice und e-Business. Kerstin Kneffel, 43 Jahre, lebt mit ihrer Familie nach einer erfolgreichen Zeit als Leitung Produkt- und Bestandsmanagement bei der Soennecken eG (2013 bis 2018) seit 2018 wieder in Offenburg. Dort startete auch ihre berufliche...

  • Hausach
  • 15.07.21
Lokales

Ein leichter Aufschwung
Arbeitslosenzahl sinkt gegenüber Vorjahr

Ortenau (st). Bei der Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung waren im Mai 9.351 Menschen arbeitslos gemeldet, die Arbeitslosenzahl nahm damit gegenüber dem Vormonat April um 455 Personen ab. Erfreulich ist auch, dass im Vergleich zum Mai des vergangenen Jahres sich die Zahl der Arbeitslosen um 450 reduziert hat. Die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Vormonat sank um 0,1 Prozentpunkte und liegt für beide Rechtskreise zusammen bei 3,7 Prozent. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab...

  • Ortenau
  • 01.06.21
Polizei

Zeugen gesucht
Auto gestreift bei Ausweichmanöver

Hausach (st). Am vergangenen Freitagmittag gegen 12.35 Uhr befuhr die Fahrerin eines silbernen Audi A3 die Hauptstraße in Hausach in Fahrtrichtung Wolfach. In Höhe des Bistro Triangel stand ein LKW im Gegenverkehr teils auf dem Fußgängerstreifen, teils auf der Fahrbahn. Dadurch war die Fahrbahn verengt. In dem Moment kam ein VW Bus entgegen und kam nach Aussage der Audi-Fahrerin auf deren Fahrstreifen. Diese musste nach rechts ausweichen und streifte dabei einen geparkten PKW. Sie bemerkte den...

  • Hausach
  • 01.05.21
Lokales
Die erste von vier Windkraftanlagen auf dem Hohenlochen ist ans Netz gegangen.
2 Bilder

Logistische Herausforderung
Erste Windkraftanlage am Hohenlochen am Netz

Ortenau (gro). Die erste Windkraftanlage auf dem Hohenlochen ist am Mittwoch in Betrieb gegangen. Das letzte der zwölf Rotorblätter wurde am Donnerstag vom Lagerplatz Durben an der L94 zum Windpark gebracht. Um 10 Uhr startete der Transport mit dem Selbstfahrer, der mit Schrittgeschwindigkeit die Strecke zurücklegte. Eigentlich hätte der Windpark bereits Ende 2020 ans Netze gehen sollen, doch durch das Wetter und die Pandemie konnte der Termin nicht gehalten werden. 70 Meter lange Rotorblätter...

  • Ortenau
  • 20.03.21
Marktplatz
Die vier Windkraftanlagen aus der Vogelperspektive im Jahr 2020

Windpark Hohenlochen am Netz
Erste Anlage produziert Ökostrom

Oberwolfach/Hausach (st). Die erste Anlage des Windparks Hohenlochen in der Ortenau produziert seit Mittwoch, 17. März, Ökostrom, die Anlagen zwei bis vier folgen in den nächsten Wochen und Monaten. Eine Herausforderung auf der Zielgeraden stellen der Transport der 70 Meter langen Windflügel und das Winterwetter dar. Die vier Windkraftanlagen der Firma Enercon, die Wärmeplus errichtet, stehen auf der Gemarkung von Oberwolfach und Hausach auf zirka 650 Metern Höhe. Wenn alle vier Windanlagen mit...

  • Ortenau
  • 18.03.21
Lokales

Modernisierung der Schwarzwaldbahn
Arbeiten beginnen am 19. März

Ortenau (st).  Die Deutsche Bahn modernisiert die Schwarzwaldbahn, eine der größten Baumaßnahmen im Land: Rund 60 Kilometer Gleise, 63.000 Schwellen und 100.000 Tonnen Schotter werden angepackt. Aus dieser Menge an Stahl könnten zwei Drittel des Eiffelturms nachgebaut werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Insgesamt fließen rund 47 Millionen Euro in die Erneuerung der Schwarzwaldbahn. Zwei Bauphasen Am 19. März geht es los. Ab diesem Freitag, 23 Uhr, bis Mittwoch, 28. Juli, 5 Uhr, erneuert...

  • Ortenau
  • 17.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.