Coronavirus

Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales

Mediathek Oberkirch
Abholservice weiter möglich

Oberkirch (st). Die Mediathek Oberkirch bleibt aufgrund der aktuellen Corona-Vorgaben voraussichtlich bis einschließlich 8. März 2021 geschlossen. Bis dahin bietet sie weiterhin einen Abholservice an. So einfach geht es: Unter mediathek.oberkirch.de die Wunschmedien aussuchen. Pro Einzelperson maximal zehn Medien, pro Familie maximal 20 Medien. Diese vorzugsweise per E-Mail an mediathek@oberkirch.de oder Fax 07802/82176 bestellen. Bitte bei der Bestellung unbedingt Namen, Benutzernummer, eine...

  • Oberkirch
  • 26.02.21
Lokales

Rückgang bei Covid-19-Patienten
Klinik Achern wieder im Normalbetrieb

Achern (st). Nach dem allgemeinen starken Rückgang der Corona-Infektionen in Baden-Württemberg und im Ortenaukreis ist auch am Ortenau Klinikum in Achern die Zahl der zu behandelnden Covid-19-Patienten deutlich zurückgegangen. Die Klinik hat deshalb bereits in der vergangenen Woche die für schwere Covid-19-Erkrankungen vorgehaltenen Intensivressourcen und damit verbunden die OP-Kapazitäten wieder freigeben können, so das Ortenau Klinikum in einer Pressemitteilung. Normalbetrieb Das Ortenau...

  • Achern
  • 26.02.21
Lokales

Zutritt nur mit Mund-Nasen-Schutz
Verlegung von Wahllokalen in Achern

Achern (st). Für die Wahl des baden-württembergischen Landtags am 14. März 2021 werden in Achern wieder insgesamt 14 Wahllokale eingerichtet. Fünf davon befinden sich in der Kernstadt. In Oberachern wird es wieder zwei Wahllokale geben. Die übrigen Stadtteile haben jeweils ein Wahllokal. Auf der Wahlbenachrichtigung, die den Wahlberechtigten bis spätestens 21. Februar 2021 zugesandt wurde, ist das zugeordnete Wahllokal angegeben. Zudem befindet sich in den Wahlbenachrichtigungen ein Hinweis,...

  • Achern
  • 24.02.21
Lokales
Klavierlehrerin Elena Wagner und Musikschulleiter Jakob Scherzinger bei den Video- und Tonaufnahmen für die Musizier-App „Erna“

Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch
Neue Musizier-App eingeführt

Achern (st). Die öffentlichen Musikschulen wurden bei der landesweiten Digitalisierungsoffensive in den Schulen lange nicht mitgedacht. Die Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch nimmt deshalb das Heft selbst in die Hand und startet eine Digitalisierungsoffensive. Auch Dank der Unterstützung der Kommunen und des Ortenaukreises kann eine Musizier-App eingeführt werden. „Gerade der Fernunterricht während der Corona-Pandemie haben gezeigt, wie nötig die Digitalisierung an Musikschulen ist“, so...

  • Achern
  • 24.02.21
Lokales

OB Muttach mahnt an
Kontaktbeschränkungen werden zunehmend ignoriert

Achern (st). Oberbürgermeister Klaus Muttach zeigt sich alarmiert darüber, dass die Kontaktbeschränkungen zunehmend ignoriert werden. Er setze sich weiterhin dafür ein, Kindergärten und Schulen, aber auch Einzelhandel und Gastronomie zu öffnen, um möglichst viel Normalität und wirtschaftliche Stabilität zu sichern. Gerade diese Öffnungsstrategie werde massiv torpediert, wenn sich die Menschen nicht an Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen halten. „Der Erfolg des Lockdowns in Form von...

  • Achern
  • 23.02.21
Lokales

Kitas wieder im Regelbetrieb
Dezentrale Teststrategie auch in Oberkirch

Oberkirch (st). Die Kindertagesstätten gehen seit Montag, 22. Februar, wieder in den „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“. Die Stadt Oberkirch unterstützt die vom Land angebotene freiwillige Testung für das dort beschäftigte Personal.  „Die Lieferung der Schnelltest durch das Land erfolgte rasch“, lobt Oberbürgermeister Matthias Braun. Sein Dank geht aber insbesondere an alle, die die dezentrale Impfinfrastruktur in der Großen Kreisstadt aufgebaut haben und sich für die Vornahme der...

  • Oberkirch
  • 22.02.21
  • 1
Lokales

CDU Oppenau fordert
Öffnungsperspektiven für Handel und Gastronomie

Oppenau (st). Im Februar findet in Oppenau keine Gemeinderatssitzung statt, die CDU-Fraktion fand sich trotzdem medial zusammen, um aktuelle Themen zu diskutieren und Probleme anzusprechen, schreibt die Fraktion einer Pressemitteilung. „Der Einzelhandel und die Gastronomie sind richtig frustriert, die wirtschaftlichen Ängste nehmen akut zu – dies liegt neben dem Fehlen klarer Öffnungsperspektiven und Planbarkeit für unsere Betriebe auch an der Verzögerung bei versprochenen Hilfen“, eröffnete...

  • Oppenau
  • 20.02.21
Lokales

Kindertageseinrichtungen und Grundschulen
Aufnahme des Regelbetriebs

Achern (st). Ab kommendem Montag, 22. Februar, wird in allen städtischen und kirchlichen Kindertageseinrichtungen in Achern die bisher angebotene Notbetreuung wieder in den Regelbetrieb zurückgeführt. Damit steht allen Kindern die Betreuung zu den gewohnten Zeiten wieder offen. Es gelten die regulären gebuchten Betreuungszeiten. In einem Schreiben von Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann vom 11. Februar weist sie darauf hin, dass es auf Grund des immer noch aktiven Infektionsgeschehens...

  • Achern
  • 18.02.21
Lokales

Stadt stellt Schnelltests und Masken
OB begrüßt schrittweise Öffnung

Achern (st). Oberbürgermeister Klaus Muttach begrüßt die Entscheidung von Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann, für Kindertageseinrichtungen, Grundschulen und Abschlussklassen ab dem 22. Februar wieder zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen zurückzukehren. „Kinder brauchen die Begegnung mit Gleichaltrigen und die Eltern Unterstützung bei der Kinderbetreuung“, teilt Acherns Oberbürgermeister die Haltung des Kultusministeriums. Viele Rückmeldungen in den vergangenen Tagen haben ihm gezeigt,...

  • Achern
  • 12.02.21
Lokales
Das Nationalparkzentrum Ruhestein bleibt vorerst geschlossen.

Eröffnung wohl im Mai
Nationalparkzentrum Ruhestein bleibt geschlossen

Seebach (st). Das neue Nationalparkzentrum Ruhestein, das die Landesvertretung im Oktober 2020 feierlich an den Nationalpark übergeben hatte, muss weiter auf seine reguläre Öffnung warten. Der für März 2021 vorgesehene Termin, ab dem zumindest eine begrenzte Anzahl angemeldeter Besucher Zutritt erhalten sollte, kann nicht mehr gehalten werden. „Durch den zweiten Lockdown konnten wir die notwendige Testphase für den Betrieb des neuen Nationalparkzentrums nicht durchführen. Auch einige...

  • Seebach
  • 05.02.21
Lokales

Rückruf zur Terminvereinbarung
Stadtverwaltung mit Corona-Hotline

Achern (st). Die Stadtverwaltung Achern weist auf ihre Corona-Hotline mit der Telefonnummer 07841/6421950 hin. Aufgrund der zunehmenden Zahl von Anrufen mit Fragen zur Festlegung und Organisation persönlicher Impftermine hat die Stadtverwaltung die Zahl der Mitarbeiter für diese Hotline verstärkt. Personen über 80 Jahre, welche aktuell impfberechtigt sind, können sich zunächst über diese städtische Hotline melden und ihre Kontaktdaten hinterlassen. Sobald Impftermine gebucht werden können,...

  • Achern
  • 05.02.21
Lokales

Corona-Mutation festgestellt
Kindergarten „Talblick“ betroffen

Oberkirch-Ödsbach (st). Das Gesundheitsamt des Ortenaukreises hat die Stadt Oberkirch über eine Corona-Infektion mit einer neuen Mutante informiert. Betroffen ist eine Erzieherin des Kindergartens „Talblick“ in Oberkirch-Ödsbach. Die Notbetreuungsgruppen und deren Fachkräfte sind seit der Information durch das Gesundheitsamt umgehend in Quarantäne geschickt worden, schreibt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Der Kindergarten bleibt bis einschließlich Dienstag, 9. Februar,...

  • Oberkirch
  • 01.02.21
Lokales
In der Kita Sasbachried können sich Kinder und Eltern ein Überraschungspaket für daheim abholen.

Aktion der Kita Sasbachried
Überraschungspaket für Kinder und Eltern

Achern-Sasbachried (st). Derzeit können einige Kinder den Kindergarten nicht besuchen und sind mit ihren Familien und Geschwistern zu Hause. Die Kindertageseinrichtung Sasbachried hat sich deshalb etwas Besonderes überlegt, um weiterhin in Kontakt zu bleiben und den Eltern der Kindergartenkinder Inspirationen für die Freizeitgestaltung an die Hand zu geben. Passend zur kalten, frostigen und verschneiten Jahreszeit haben die Erzieherinnen der Kindertageseinrichtung Sasbachried die...

  • Achern
  • 27.01.21
Lokales

Stadt folgt Verordnung
Kein weitergehendes Alkoholverbot in Oberkirch

Oberkirch (st). Kein generelles Alkoholkonsumverbot mehr auf öffentlichen Flächen ab morgen, 27. Januar, in Baden-Württemberg. Ein solches Verbot gilt von Mittwoch an nur noch, wenn bestimmte Bereiche dafür festgelegt werden. Derzeit wird für Oberkirch von dieser Möglichkeit kein Gebrauch gemacht, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Nach der ab morgen geltenden Corona-Verordnung des Landes ist der Ausschank und Konsum von Alkohol auf von den zuständigen Behörden festgelegten...

  • Oberkirch
  • 26.01.21
Lokales
Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach

OB Muttach bezieht Stellung
Perspektive statt allgemeiner Lockdown

Achern (st). Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach fordert eine qualitative Weiterentwicklung beim Schutz vor Covid-19 anstatt des allgemeinen Lockdowns in vielen Bereichen. „Als Gesellschaft müssen wir lernen, uns vor dem Coronavirus durch intelligente und verantwortungsbewusste Maßnahmen zu schützen anstatt phantasielos weite Bereiche lahmzulegen. Viele Hygienekonzepte nach der ersten Welle haben funktioniert“, spricht sich Muttach für eine behutsame Öffnung aus. Keine völlige...

  • Achern
  • 26.01.21
Lokales

Termine für Corona-Schutzimpfung
Seniorennetzwerk bietet Hilfe an

Oberkirch (st). Für den Vollschutz der Corona-Schutzimpfung benötigt man zwei Termine. Diese Termine können über die zentrale Telefonnummer 116 117 oder über die Internetseite www.impfterminservice.de/impftermine gebucht werden. Zurzeit ist jedoch nicht immer gleich jemand unter der 116 117 erreichbar. Für Senioren, die für sich keine eigenen Impftermine über die Internetseite buchen können, bietet die Stadt Oberkirch einen speziellen Service an. Ansprechpartnerin im Rathaus Die...

  • Oberkirch
  • 21.01.21
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach und Konrektorin Sabine Riehle in einem Klassenraum während der Notbetreuung. Ein Timer erinnert alle zwanzig Minuten an das regelmäßige Lüften, die CO2-Ampel misst parallel die Raumlufthygiene (beides Bildmitte).

Versorgung durch Caterer
Kitas und Schulen mit CO2-Sensoren ausgerüstet

Achern (st). Die Stadtverwaltung Achern will dem Schutz der Gesundheit der Kinder in den städtischen Einrichtungen „Bausteine“ hinzufügen. So wurden bereits jetzt für den Schulbetrieb in der Notbetreuung die Räumlichkeiten mit CO2-Sensoren ausgestattet. Die Stadtverwaltung geht davon aus, dass Raumlüften die effektivste Maßnahme zur Herstellung einer guten Raumluft darstellt. Alle 20 Minuten werden deshalb die Klassenräume und Fachräume „stoßgelüftet“. Darüber hinaus unterstützen CO2-Sensoren,...

  • Achern
  • 20.01.21
Lokales

Einhaltung von Quarantäne
Verstärkte Kontrollen in Oberkirch

Oberkirch/Stuttgart (st). Auf Initiative der Lenkungsgruppe der Landesregierung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wurde das Sozial- sowie das Innenministerium damit beauftragt, erneut eine landesweite Schwerpunktaktion zur Kontrolle der Einhaltung der Quarantänepflicht vorzubereiten. Diese Kontrollen finden nun an zwei Tagen im Januar statt. Auch die Stadt Oberkirch als Ortspolizeibehörde wird daher an diesen beiden Tagen verstärkt Kontrollen zur Einhaltung von Quarantäne und Isolation...

  • Oberkirch
  • 19.01.21
Lokales
Der Pandemie-Betrieb der Kindertagesstätten stellt nicht nur Eltern vor Herausforderungen.

Notbetreuung an Grundschulen und Kitas
Lauf verzichtet Kiga-Gebühren

Lauf (st). „Die Corona-Krise stellt uns in jeglichen Bereichen vor nie da gewesene Herausforderungen. Wir alle bekommen zu spüren, dass wir in diesen Tagen vor allem mit Einschränkungen leben müssen“, konstatiert Laufs Bürgermeister Oliver Rastetter. Auch durch die jüngsten Entscheidungen seitens des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann wird ersichtlich, dass die Corona-Infektionszahlen es nicht zulassen, in gewohnte Strukturen zurückzukehren und die alltäglichen Einschränkungen uns im...

  • Lauf
  • 15.01.21
Lokales

Stadtbibliothek Achern
Kontaktlose Ausleihe ab sofort möglich

Achern (st). Die Stadtbibliothek Achern muss auch weiterhin geschlossen bleiben. Seit der Schließung hat die Stadtbibliothek wieder zahlreiche neue Medien erworben. Diese und alle anderen Medien stehen den Nutzern mit dem Abholservice der Bibliothek wieder zur Verfügung: Ab 12. Januar 2021 können Medien per E-Mail oder telefonisch zur Ausleihe bestellt (bis zu 15 Medien pro Bibliotheksausweis) und von Dienstag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr, donnerstags zwischen 9 und 18 Uhr, abgeholt...

  • Achern
  • 12.01.21
Lokales

Mediathek Oberkirch
Abholservice eingerichtet

Oberkirch (st). Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie bleibt auch die Oberkircher Mediathek bisauf Weiteres geschlossen. Voraussichtlich ab Dienstag, 12.Januar, bietet aber die beliebte Oberkircher Bildungseinrichtung einen Abholservice an. Wer also Medien ausleihen möchte, kann dies wie folgt tun: Aussuchen der Wunschmedien in dem Katalog der Oberkircher Mediathekunter mediathek.oberkirch.de (pro Einzelperson max. 10 Medien, proFamilie max. 20 Medien). Die Bestellung erfolgt vorzugsweise per...

  • Oberkirch
  • 08.01.21
Lokales

Bis auf Weiteres
Momentan kein Besucherverkehr im Rathaus

Oberkirch (st). Das Rathaus Oberkirch sowie die Ortsverwaltungen bleiben wegen der Corona-Pandemie für den Besucherverkehr über den 10. Januar 2021 hinaus weiterhin geschlossen. Alle Dienststellen sind zu den Öffnungszeiten grundsätzlich per E-Mail, Post oder Telefon zu erreichen. In dringenden Fälle kann auch ein persönlicher Termin im Rathaus oder der Ortsverwaltung vereinbart werden. Sobald Rathaus und Ortsverwaltungen wieder geöffnet sind, teilt die Stadtverwaltung dies mit.

  • Oberkirch
  • 08.01.21
Panorama
Achim Brodback

Angedacht: Achim Brodback
Es braucht ein Licht in diesen Tagen

Als ich in diesen Tagen zwischen den Jahren einen Blick in die Bibel warf, stellte ich überrascht fest: dass ich in den vergangenen Wochen wohl mehr in den Texten der Corona-Verordnungen gelesen hatte. Das hat mich doch erschreckt. Das sollte keine Alternative sein im Sinne des Entweder–oder. Aber das Wort Gottes kann eine starke Orientierung sein in schweren Zeiten der Krise. Gerade jetzt wo von den Drei Königen nur noch zwei unterwegs sein dürfen! Der Mensch lebt nicht vom Brot allein,...

  • Oppenau
  • 08.01.21
Lokales

Für möglichen Schulbetrieb
Achern: Vorbereitungen sind getroffen

Achern (st). In einer gemeinsamen Besprechung von Oberbürgermeister Klaus Muttach, Fachbereichsleiter Hans-Peter Vollet, der Leiterin der Fachgruppe Hochbau, allen Schulleitern sowie den Gesamtelternbeiratsvorsitzenden hat die Stadt Achern die Regelungen für den weiteren Schulbetrieb festgelegt. Weiterhin wird an den Schulen die Notbetreuung angeboten, in welche die Kinder während der üblichen Unterrichtszeiten und soweit auch entsprechend zuvor angemeldet für darüberhinausgehende...

  • Achern
  • 08.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.