Klaus Muttach

Beiträge zum Thema Klaus Muttach

Lokales

Aktion zum digitalen Neujahrsempfang
Fast alle Gutscheine eingelöst

Achern (st). Mit der Aktion „50 × 50 Gutscheine“ hat die Stadt Achern Teilnehmer beim ersten digitalen Neujahrsempfang belohnt. Da die Gastronomie in der aktuellen Pandemie besonders leidet, mussten die gewonnenen Gutscheine bis zum 10. April eingelöst werden. „Wir freuen uns, dass 48 Gutscheine eingelöst worden sind, 39 Teilnehmer haben den maximalen Betrag von 50 Euro genutzt. Zumindest für diese Teilnehmer des digitalen Neujahrsempfanges gab es damit zusätzliche eine kulinarische...

  • Achern
  • 19.04.21
Lokales
Mit Corona-Test und auf Abstand besprachen sich die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses auf dem Stadtfriedhof vor der Einsegnungshalle, wo eine Erweiterung mit überdachtem Vorplatz geplant ist.

Auch weitere Projekte werden umgesetzt
Einsegnungshalle wird erweitert

Achern (st). „Friedhöfe in der Gesamtstadt sollen würdige Orte für die Verstorbenen und trauernden Angehörigen gleichermaßen sein. Neben der Behebung der Folgen des Absterbens von Thujahecken wie auf anderen Stadtteilfriedhöfen der Gesamtstadt sollen auf dem Stadtfriedhof in der Kernstadt insbesondere auch die Möglichkeiten für die Trauerfeiern mit einer Sanierung und erweitertem Raumangebot in der Einsegungshalle verbessert werden", betonte Oberbürgermeister Klaus Muttach. Auch solle den...

  • Achern
  • 15.04.21
Lokales

Digitalisierung der Verwaltung
Prozess wird wissenschaftlich begleitet

Achern (st). „Die durch die Hochschule Ludwigsburg durchgeführte digitale Reifegradmessung hat uns wertvolle Hinweise auf dem Weg zur digitalen Stadt und digitalen Stadtverwaltung gebracht. Neben der wissenschaftlichen Begleitung wird in der gesamten Stadtverwaltung ganz konkret die Einführung der elektronischen Aktenführung auf den Weg gebracht und bis Sommer in allen Fachgebieten eingeführt sein“, berichtet Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach. „Den Mitarbeitern wird dabei ein hohes Maß an...

  • Achern
  • 09.04.21
Lokales

Leichterer Behördenzugang
Stadt baut Online-Dienstleistungen weiter aus

Achern (st). Das Online-Zugangsgesetz (OZG) verpflichtet Bund, Länder und Kommunen Anträge ab 2023 eine Vielzahl von Verwaltungsdienstleistungen digital zur Verfügung zu stellen. „Wir setzen das Online-Zugangsgesetz bei der Stadtverwaltung Achern in Teilbereichen schon frühzeitig um“, gibt Oberbürgermeister Klaus Muttach bekannt. Gestartet wird mit sechs Online-Dienstleistungen: „Hund anmelden", „Wohnsitz abmelden“, „Wohnungsgeber-Bescheinigung“ beantragen sowie das „Gewerbe anmelden, abmelden...

  • Achern
  • 01.04.21
Lokales
Facharbeiter Ralf Kraus (v. l.), Oberbürgermeister Klaus Muttach und Facharbeiter Markus Hankel testen die Hängebrücke auf dem Abenteuerspielplatz.

Abenteuerspielplatz im Stadtgarten
Instandsetzungsarbeiten abgeschlossen

Achern (st). In den vergangenen Monaten wurden am Abenteuerspielplatz beim Acherner Stadtgarten größere Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Aus Sicherheitsgründen mussten die Türme der Hängebrücke in der Höhe reduziert werden. Hierfür wurden die Holzpfosten gekürzt. Außerdem mussten die Metallteile für die Verankerung angepasst und an einem Turm ein neues Fundament gegossen werden. Zudem wurden mehrere Holzteile ausgetauscht, da diese morsch waren. Da es sich beim Abenteuerspielplatz um eine...

  • Achern
  • 31.03.21
Lokales

Bis zu 90 Prozent möglich
Fördermöglichkeit für Radwegebau in Gamshurst

Achern-Gamshurst (st). Oberbürgermeister Klaus Muttach und Ortsvorsteher Hans Jürgen Morgenstern wollen für Gamshurst die Fördermöglichkeiten des Landes und des Bundes zur Erweiterung des Radwegbaus von Litzloch in Richtung der Autobahnüberführung nach Großweier nutzen. Das Land Baden-Württemberg und der Bund gewähren für entsprechende Projekte nach den im vergangenen Jahr deutlich verbesserten Förderbedingungen für Radwege einen Zuschuss in Höhe von bis zu 90 Prozent der förderfähigen Kosten....

  • Achern
  • 29.03.21
Lokales

Kommunaler Ordnungsdienst
Wichtiger Faktor für Sicherheit und Ordnung

Achern (st). Der kommunale Ordnungsdienst der Stadt mit den Stadtpolizisten ist zu einem wichtigen zweiten Standbein bei der Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung neben den Beamten des Polizeireviers geworden, schreibt die Stadtverwaltung Achern in einer Pressemitteilung. „Unsere Stadtpolizisten haben bei der Erfüllung ihrer Aufgaben weitgehende Rechte wie die Feststellung von Personalien, die Erstellung und Beschlagnahme von Gegenständen bis hin zur Ausübung unmittelbaren Zwangs, sofern...

  • Achern
  • 26.03.21
Lokales

Geld fließt in Schulen
Stadt freut sich über Förderbescheide

Achern (st). Oberbürgermeister Klaus Muttach darf sich über zwei weitere Zuschussbescheide für die Stadt freuen: Für den Austausch von Fenstern und Sonnenschutz, die Sanierung des Fachraums Physik inklusive Lüftungsanlage sowie die teilweise Sanierung von Elektroleitungen und Medientechnik an der Gemeinschaftsschule erhält die Stadt einen Landeszuschuss in Höhe von 159.000 Euro. Weitere 104.000 Euro Landeszuschuss fließen nach Achern für die Erneuerung der Heizungsanlage, die Dachsanierung und...

  • Achern
  • 25.03.21
Lokales
Das Bild zeigt (v. l. n. r.): Nils Ruf, Maren Henkel, Janik Wang, Zweckverbandsvorsitzender OB Klaus Muttach, Solveig Sonntag, Musikschulleiter Jakob Scherzinger und Theresa Bienek. Von den Preisträgern fehlen auf dem Foto: Benedikt Kasper, Marius Munz und Johannes Noss.

Erstmal als Videowettbewerb
Schüler erfolgreich bei "Jugend musiziert"

Achern/Oberkirch (st). In diesem Jahr fand der Wettbewerb "Jugend musiziert" erstmals als Videowettbewerb statt. Dafür mussten Nachwuchsmusiker ein Video von ihrem Wertungsprogramm einschicken, welches vom 17. bis 21. März von einer fachkundigen Jury bewertet wurde. Auch einige Schüler der Musikschule Achern-Oberkirch stellten sich trotz eingeschränkter Vorbereitung dieser Aufgabe. Da der Regionalwettbewerb im Januar coronabedingt abgesagt werden musste, wurden die Wertungen der Altersgruppen...

  • Achern
  • 25.03.21
Lokales
Jensen Hsieh, Inhaber der Apotheke im Scheck-In, testet Oberbürgermeister Muttach im Testzentrum im katholischen Gemeindezentrum.

Tausende Schnelltests für Schulen
Angebot wird gut angenommen

Achern (st). „Engmaschiges und insbesondere auch anlassbezogenes Testen schafft Leitplanken für die Rückkehr und Stabilisierung der Normalität“, so Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach. Dieser ging dann auch mit gutem Beispiel voran und gönnte sich zum Wochenstart einen jedem Bürger der Stadt zur Verfügung gestellten Schnelltest im kommunalen Testzentrum der Stadt. Ab Mittwoch vergangener Woche hat das Deutsche Rote Kreuz jeweils abends ab 17 Uhr Schnelltests angeboten, diese wurden sehr gut...

  • Achern
  • 22.03.21
Lokales

Dank Leader-Zuschuss
Sonnensegel für den Spielplatz Hagmatt

Achern-Großweier (st). „Wir freuen uns, dass die Anschaffung eines Sonnensegels auf dem Spielplatz im Neubaugebiet Hagmatt in Großweier dank der Förderung durch Leader gesichert ist“, freuen sich Oberbürgermeister Klaus Muttach und Ortsvorsteher Helmut Huber über den zugegangenen Förderbescheid. Zu den erwarteten Gesamtkosten in Höhe von 6.400 Euro wird Leader einen Zuschuss in Höhe von 4.465 Euro beisteuern. Nach der grundsätzlichen Bewilligung durch das Auswahlgremium werde die Stadt jetzt in...

  • Achern
  • 18.03.21
Lokales

Achern freut sich über 160.000 Euro
Zuschuss für Antoniuskindergarten

Achern (st). Post mit einer positiven Nachricht erhielt Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach vom Regierungspräsidium Freiburg: Die Umgestaltung eines Gebäudeteils der Antoniusschule zum Antoniuskindergarten wird vom Land Baden-Württemberg mit 160.417 Euro bezuschusst. „Ich freue mich sehr, dass das Land unserem Zuschussantrag stattgegeben hat und den Ausbau von Kindergartenplätzen in Achern finanziell unterstützt“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach.

  • Achern
  • 18.03.21
Lokales

Rad- und Fußverkehrsinfrastruktur
Querungshilfen werden gefördert

Achern (st). „Ich freue mich, dass gleich drei Projekte der Stadt in das Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg für die Anlage kommunaler Rad- und Fußverkehrsinfrastruktur mit einer Gesamtsumme an zuwendungsfähigen Investitionskosten in Höhe von 450.000 Euro aufgenommen worden sind. Dies zeigt, dass das Land die Bemühungen der Stadt, die Situation von Radfahrer und Fußgänger zu verbessern, anerkennt“, freut sich Oberbürgermeister Klaus Muttach. An der Hornisgrindestraße stadtauswärts...

  • Achern
  • 18.03.21
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach im Gespräch mit Geschäftsführer Bernd Peters und Christian Hoog (Hausleiter Oberkirch) bei der Demonstration der Einzelhändler für die Offenhaltung der Ladengeschäfte.

Forderung der Acherner Einzelhändler
OB Muttach zeigt sich solidarisch

Achern (st). Oberbürgermeister Klaus Muttach solidarisiert sich mit der Forderung der Acherner Einzelhändler, Einzelhandelsbetriebe mit durchdachten Schutzmaßnahmen offen zu halten (wir berichteten). „Die Landesregierung ist aufgefordert, alle Einzelhandelsgeschäfte mit einem schlüssigen Hygienekonzept offenzuhalten. Damit wird eine Verdichtung auf wenige Geschäfte vermieden und bei Umsetzung eines Hygienekonzeptes ist die Infektionsgefahr beherrschbar", so die Forderung von Klaus Muttach. Das...

  • Achern
  • 16.03.21
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach freut sich gemeinsam mit Louisa Schweizer (links) und Vera Huber.

Follower auf Instagram
Achern knackt die 1.500er Marke

Achern (st). Die Stadt Achern und auch die digitale Gemeinde der Stadt wächst weiterhin. Mit mittlerweile über 1.500 Followern auf dem Instagram-Account der Stadt Achern mit dem Namen achern_unsere_stadt hat diese in den vergangenen Tagen die 1.500er Marke geknackt. Seit Beginn im November 2018 kümmern sich Louisa Schweizer und Vera Huber mit Unterstützung durch die Mitarbeiterin der Pressestelle, Helga Sauer, um den Instagram-Account der Stadt Achern. Seither wurden die Follower mit derzeit...

  • Achern
  • 16.03.21
Lokales
In den Räumen des Gemeindezentrums der katholischen Kirchengemeinde nimmt ab kommenden Mittwoch das kommunale Testzentrum der Stadt Achern seinen Betrieb auf. Von links: Bürgermeister Dietmar Stiefel, Pfarrer Joachim Giesler, Dr. Regine Schwall-Geier, Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, Oberbürgermeister Klaus Muttach und Martin Stiebitz, Kreisbereitschaftsleiter DRK-Kreisverband Bühl-Achern

Gemeindezentrum in der Kirchstraße
Testzentrum nimmt Betrieb auf

Achern (st). Zur Umsetzung der Doppelstrategie „Impfen und Testen“ fordert Oberbürgermeister Klaus Muttach vom Land klare Regelungen. Zur Durchführung flächendeckender Bürgertests bedarf es für die Kommunen einer klaren Beauftragung als Testzentren, um neben den zuständigen Stellen des öffentlichen Gesundheitsdienstes, den Arztpraxen und den von den Kassenärztlichen Vereinigungen betriebenen Testzentren zusätzliche Testmöglichkeiten bereitstellen zu können. Die Stadt Achern stehe gemeinsam mit...

  • Achern
  • 12.03.21
Lokales

Kommunales Testzentrum auf Zielgeraden
Stadt setzt Landesverordnung um

Achern (st). "Die sehr differenzierten und erst wenige Stunden vor Inkrafttreten beschlossenen Landesregelungen stellen Einzelhandel und Kommunalverwaltungen wieder einmal vor eine große Herausforderung“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. In Abstimmung mit "Achern aktiv" seien aber für Achern alle Regelungen festgelegt und kommuniziert worden, so das Stadtoberhaupt. Ab Wochenbeginn hat der Einzelhandel in Achern geöffnet, Beschränkungen wie vorausgehende Terminvereinbarungen sind aktuell...

  • Achern
  • 08.03.21
Lokales

Nebentätigkeit von Parlamentariern
OB Muttach fordert gleiche Regelung

Achern (st). Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach hat die Affäre um Provisionseinkünfte für Bundestagsabgeordnete zum Anlass genommen, eine Regelung wie für baden-württembergische Beamte einschließlich der Bürgermeister auch für Parlamentarier vorzuschlagen. In Baden-Württemberg müssen Beamte grundsätzlich jede Nebentätigkeit anzeigen und grundsätzlich auch zur Genehmigung vorlegen. Die Genehmigung muss zwingend versagt werden, wenn dienstliche Interessen beeinträchtigt werden könnten. Bei...

  • Achern
  • 08.03.21
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (Bildmitte) bei einer Inspektion zum Stand der Vorbereitung für die neue Schwimmbadsaison mit dem neuen Leiter Konstantin Suppes (links) und dem stellvertretenden Leiter Markus Steidel

Vorbereitung für Schwimmbadsaison
Konstantin Suppes neuer Freibadleiter

Achern (st). Die Stadtverwaltung Achern bereitet die neue Schwimmbadsaison im Freibad in Achern vor. Personell sind alle Vorbereitungen abgeschlossen und die Schwimmbadbesucher können sich auf ihre bewährten Ansprechpartner vor Ort freuen. Neu im Team begrüßte Oberbürgermeister Kaus Muttach Konstantin Suppes, der die Leitung zum 1. März übernommen hat. Konstantin Suppes ist geprüfter Meister für Bäderbetriebe und war von 2001 bis 2020 bei der Gemeinde Edewecht beschäftigt. Alle weiteren...

  • Achern
  • 03.03.21
Lokales
Ina Schwarzwälder und Oberbürgermeister Klaus Muttach

Neuer Antoniuskindergarten
Leiterin wird Ina Schwarzwälder

Achern-Oberachern (st). Die Stadt Achern kommt auf dem Weg zur Inbetriebnahme eines neuen städtischen Kindergartens in Oberachern voran. Während die Arbeiten zum Umbau der bisherigen Schulräume zum Kindergarten voranschreiten, hat der Gemeinderat jetzt beschlossen, dem neuen Kindergarten den Namen „Antoniuskindergarten“ zu geben. Damit werde der unmittelbaren Nachbarschaft der Antoniusschule entsprochen und auch über die Namensgebung eine hoffentlich fruchtbare Zusammenarbeit zwischen...

  • Achern
  • 02.03.21
Lokales
Der Gutachterausschuss: Stephan Lorenz-Feurer (v. l.), Maria Fallert, Oberbürgermeister Klaus Muttach, Helga Fontana

Gemeinsamer Gutachterausschuss
"Erstes Jahr mit Bravour bestanden"

Achern (st). "Der neue, für den nördlichen Ortenaukreis zuständige gemeinsame Gutachterausschuss in Achern hat sein erstes Jahr mit Bravour bestanden“, lobt Oberbürgermeister Klaus Muttach das neugebildete Team mit dem Vorsitzenden Stephan Lorenz-Feurer, Maria Fallert, Helga Fontana und den ehrenamtlichen Gutachtern. Für 30 Objekte gingen Anträge auf Erstellung eines Gutachtens ein, 869 Kaufverträge wurden zur Auswertung vorgelegt und 772 Auskünfte aus der Kaufpreissammlung und zu den...

  • Achern
  • 01.03.21
Lokales
Mario Panter (Mitte), Geschäftsführer der Firma Print Equipment GmbH & Co. KG, übergibt Oberbürgermeister Klaus Muttach und der Gesamtelternbeiratsvorsitzenden Jutta Luem-Eigenmann einen Teil der gespendeten 150.000 Masken für die Schüler.

Testangebot für Wahlhelfer
150.000 Masken für Acherner Schüler

Achern (st). Oberbürgermeister Klaus Muttach will für die städtischen Einrichtungen das Leben mit dem Corona-Virus für die nächsten Monate möglichst sicher gestalten. Dabei setzt er neben den allgemeinen Regelungen vor allem auch auf die Eigenverantwortung der Menschen. Beim Besuch der städtischen Einrichtungen wie beispielsweise der Rathäuser gelte weiterhin Maskenpflicht. Dies sei auch vorgeschrieben, wenn beispielsweise Eltern in Kindertageseinrichtungen kommen. Maskenpflicht gelte auch...

  • Achern
  • 26.02.21
Lokales
Mario Stutz wechselt von Achern nach Appenweier, wo er Kämmerer wird.

Neuer Kämmerer
Mario Stutz wechselt nach Appenweier

Achern/Appenweier (st). Mario Stutz, seit September 2013 bei der Stadtverwaltung Achern als Leiter des Fachgebiets Steuern und Gebühren unter Fachbereichsleiter Finanzen Rolf Schmiederer bisher in der zweiten Führungsebene des Finanzbereichs tätig, wird neuer Kämmerer der Gemeinde Appenweier. „Ich habe Verständnis für Ihre Entscheidung, in unmittelbarer Umgebung Ihres Eigenheims in Offenburg-Bohlsbach eine neue, höherdotierte Stelle antreten zu wollen. Ich danke Ihnen schon heute für Ihre...

  • Achern
  • 23.02.21
Lokales

OB Muttach mahnt an
Kontaktbeschränkungen werden zunehmend ignoriert

Achern (st). Oberbürgermeister Klaus Muttach zeigt sich alarmiert darüber, dass die Kontaktbeschränkungen zunehmend ignoriert werden. Er setze sich weiterhin dafür ein, Kindergärten und Schulen, aber auch Einzelhandel und Gastronomie zu öffnen, um möglichst viel Normalität und wirtschaftliche Stabilität zu sichern. Gerade diese Öffnungsstrategie werde massiv torpediert, wenn sich die Menschen nicht an Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen halten. „Der Erfolg des Lockdowns in Form von...

  • Achern
  • 23.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.