DLRG

Beiträge zum Thema DLRG

Marktplatz
Kasto übernimmt die Patenschaft einer Notrufsäule am Acherner Badesee.

Kasto übernimmt Patenschaft für Notrufsäule
Für schnelle Hilfe bei Badeunfällen

Achern (st). In den Sommermonaten bietet der Achernsee Jung und Alt eine willkommene Abkühlung. Auch in diesem Jahr hoffen viele Besucher, das Freizeitgelände nach Aufhebung der Corona-Einschränkungen wieder nutzen zu können. Um für die Sicherheit der zahlreichen Badegäste zu sorgen, ist an Wochenenden und Feiertagen die DLRG ehrenamtlich mit Rettungsschwimmern vor Ort. Damit auch werktags bei Notfällen Hilfe schnell zur Stelle ist, steht ab sofort eine Notrufsäule neben der DLRG-Rettungswache...

  • Achern
  • 08.04.20
Lokales
Gefragt wie nie waren die Liegen. Schwimmbadpersonal und DLRG freuen sich mit Oberbürgermeister Muttach über die erfolgreiche Saison.

Badesaison im Freibad Achern
Stadt zieht positive Bilanz

Achern (st). Bei besten Bedingungen feierten zahlreiche Besucher Abschied von der diesjährigen Freibadsaison und auch Oberbürgermeister Klaus Muttach zog nochmals seine obligatorischen 40 Bahnen. Viele Besucher verabschiedeten sich persönlich vom Badpersonal, die Verantwortlichen freuten sich über eine vielfach rekordverdächtige Saison: Mit 1.733 verkauften Saisonkarten gab es ebenso das beste Ergebnis seit Bestehen des Bades wie auch 2019 die Tageshöchstbesucherzahl erzielt wurde. So zieht die...

  • Achern
  • 16.09.19
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (3. v. l.), Hanna Ullrich vom Internationalen Bund (IB) Baden (6. v. l.), Lena Weldemichael (3. v. r.), pädagogische Fachkraft im stationären Jugendwohnen Achern, und fünf Schwimmkursteilnehmer danken Fabian Ebner (2. v. l.) und Michael Denu (2. v. r.) von der DLRG Ortsgruppe Achern.

Wenn Wünsche wahr werden
Junge Flüchtlinge lernen schwimmen

Achern (st). Mitglieder des DLRG haben jungen Flüchtlingen das Schwimmen beigebracht. Die Aktion ist das Resultat eines Gesprächs zwischen Oberbürgermeister Klaus Muttach und minderjährigen Flüchtlingen aus Eritrea, Syrien, Afghanistan und Gambia im Februar 2018 in der Jugendhilfeeinrichtung des Internationalen Bundes (IB) Baden. Der Wunsch zu schwimmen In dem Gespräch äußerten sie einen Wunsch, nämlich: Wenn das Freibad öffnet, würden gern einige der Jugendlichen einen Schwimmkurs...

  • Achern
  • 20.09.18
Lokales
DLRG-Übungsleiter Michael Denu (links) und Fabian Ebner (rechts) sowie Abdelkader AOUCI vom Internationalen Bund Baden (Mitte) trafen sich mit neun unbegleiteten jungen Flüchtlingen zum Schwimmunterricht

DLRG leitet Schwimmkurs
Übungen für unbegleitete junge Flüchtlinge

Achern. An einem verregneten Juni-Abend im Freibad, das Wasser im Becken ist wärmer als die Umgebungsluft, treffen sich erstmals die Übungsleiter Michael Denu und Fabian Ebner der DLRG Achern gemeinsam mit neun jungen Geflüchteten aus der stationären Jugendhilfeeinrichtung für unbegleitete minderjährige Ausländer des Internationalen Bunds (IB) Baden in Achern zu einem Anfänger-Schwimmkurs. Nach kurzer Begrüßung ging es dann unerschrocken hinein ins kühle - oder unter den wetterbedingten...

  • Achern
  • 22.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.