DLRG

Beiträge zum Thema DLRG

Lokales
Gefragt wie nie waren die Liegen. Schwimmbadpersonal und DLRG freuen sich mit Oberbürgermeister Muttach über die erfolgreiche Saison.

Badesaison im Freibad Achern
Stadt zieht positive Bilanz

Achern (st). Bei besten Bedingungen feierten zahlreiche Besucher Abschied von der diesjährigen Freibadsaison und auch Oberbürgermeister Klaus Muttach zog nochmals seine obligatorischen 40 Bahnen. Viele Besucher verabschiedeten sich persönlich vom Badpersonal, die Verantwortlichen freuten sich über eine vielfach rekordverdächtige Saison: Mit 1.733 verkauften Saisonkarten gab es ebenso das beste Ergebnis seit Bestehen des Bades wie auch 2019 die Tageshöchstbesucherzahl erzielt wurde. So zieht die...

  • Achern
  • 16.09.19
  • 29× gelesen
Lokales
Im Offenburger Freizeitbad stieg David Hasselhoff für die Sendung "Willkommen bei Carmen Nebel" noch einmal in sein Kostüm als Rettungsschwimmer.
2 Bilder

David Hasselhoff in Offenburg
Haialarm im Freibad

Offenburg (gro). Der berühmteste Rettungsschwimmer der Welt – Schauspieler David Hasselhoff – war zu Gast im Freizeitbad Stegermatt in Offenburg. Um kurz vor 12 Uhr war das Bad am Freitagmittag für den allgemeinen Badebetrieb gesperrt. Das ZDF drehte mit "The Hoff" einen Einspieler für die Sendung "Willkommen bei Carmen Nebel", die am Samstagabend live aus der Oberrheinhalle der Messe ausgestrahlt wurde. Mit dabei war die Offenburger Jugendfeuerwehr, die das Becken bevölkerte, aber auch...

  • Offenburg
  • 13.07.19
  • 520× gelesen
Extra
"Miller's Blues Orchestra"
3 Bilder

Verlosung
Drops Sommer-Open-Air

Renchen. Es ist wieder soweit: Am Freitag und Samstag, 26. und 27. Juli, steigt das Schwimmbadfest der DLRG im Freizeitbad in Renchen! Das große Drops Sommer-Open-Air steht am Freitag ab 19.30 Uhr auf dem Programm. Am Mischpult stehen Garry Preston und Uwe Carsten. Am Samstag, 27. Juli, um 19.30 Uhr kommt "Catfish" in das Freizeitbad nach Renchen. Der Abschluss des Festes ist ein echter Paukenschlag, wenn sich das "Miller's Blues Orchestra" und "Catfish" beim Hot-Summer-Open-Air auf einer...

  • Renchen
  • 09.07.19
  • 211× gelesen
  •  1
Lokales
Das Wasser floss zwischen Haslach und Mühlenbach über die Straße.
2 Bilder

Feuerwehr in Dauereinsatz
Regenfälle sorgen für Überschwemmungen

Ortenau (ag). Heftige Regenfälle hatten in den vergangenen Tagen die Region im Griff. Montag war vor allem die südliche Ortenau bis hinein in den Schwarzwald betroffen. Am gestrigen Dienstag hatten die Einsatzkräfte dann schwerpunktmäßig im Norden des Ortenaukreises zu tun. Acher und Rench erreichten Hochwasserstände. Es kam zu vielen Überflutungen und einem Erdrutsch. DammbruchNeben Lauf, Kappelrodeck und Sasbach war Dienstag vor allem Achern betroffen, so Kai Hockenjos, Pressesprecher des...

  • Ortenau
  • 21.05.19
  • 641× gelesen
Lokales
OB Toni Vetrano (rechts) überreicht Hans-Peter Wandres die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg.

Ob Vetrano überreicht Auszeichnung
Ehrennadel für Hans-Peter Wandres

Kehl (st). Für seine langjährigen Verdienste im Ehrenamt hat OB Toni Vetrano im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Kehl Hans-Peter Wandres die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg überreicht. Der langjährige Vorstand und Mitbegründer der gemeinsamen Tauchergruppe DLRG/Feuerwehr in Kehl ist bereits seit 51 Jahren bei der DLRG und hat sich laut Toni Vetrano durch sein „leidenschaftliches Engagement besonders ausgezeichnet“. „Wenn...

  • Kehl
  • 06.03.19
  • 67× gelesen
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (3. v. l.), Hanna Ullrich vom Internationalen Bund (IB) Baden (6. v. l.), Lena Weldemichael (3. v. r.), pädagogische Fachkraft im stationären Jugendwohnen Achern, und fünf Schwimmkursteilnehmer danken Fabian Ebner (2. v. l.) und Michael Denu (2. v. r.) von der DLRG Ortsgruppe Achern.

Wenn Wünsche wahr werden
Junge Flüchtlinge lernen schwimmen

Achern (st). Mitglieder des DLRG haben jungen Flüchtlingen das Schwimmen beigebracht. Die Aktion ist das Resultat eines Gesprächs zwischen Oberbürgermeister Klaus Muttach und minderjährigen Flüchtlingen aus Eritrea, Syrien, Afghanistan und Gambia im Februar 2018 in der Jugendhilfeeinrichtung des Internationalen Bundes (IB) Baden. Der Wunsch zu schwimmen In dem Gespräch äußerten sie einen Wunsch, nämlich: Wenn das Freibad öffnet, würden gern einige der Jugendlichen einen Schwimmkurs...

  • Achern
  • 20.09.18
  • 83× gelesen
Marktplatz
Die DLRG Offenburg freut sich über die Unterstützung der Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau.

9.000 Euro von der Regionalstiftung der Sparkasse
Unterstützung für einen neuen Vereinsraum

Offenburg (st). Die Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau unterstützt die Arbeit der DLRG Offenburg mit 9.000 Euro. Mit diesem Geld hat sich die DLRG an den Baukosten des neuen Vereinsraums im Freizeitbad Stegermatt Offenburg beteiligt, der auch von der Behinderten Sportgruppe Offenburg (BSGO) und dem Schwimmsportverein Offenburg (SSVO) genutzt wird. Der Vereinsraum im Stegermattbad Offenburg steht für Sitzungen sowie Ausbildungszwecke zur Verfügung. Die DLRG hat derzeit 700...

  • Offenburg
  • 04.09.18
  • 322× gelesen
Lokales
Die DLRG ist auf Ortenauer Gewässern in Kooperation mit anderen Rettungsdiensten im Einsatz.

Leben retten im Notfall
Nur geübte Schwimmer sollten selber eingreifen

Ortenau (rek). Der Schreck ist groß, wenn Badegäste an Seen oder auch Flüssen hilflose Personen im Wasser erkennen. Trotzdem gilt es, kühlen Kopf zu bewahren. "Erste und wichtigste Maßnahme ist es, den Rettungsruf 112 zu wählen und eine möglichst genaue Ortsbeschreibung zu liefern", macht Fred Hugle, Leiter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Offenburg klar. Denn die Zeit dränge. Meist, erklärt Hugle, hielten sich Personen in Not, die einen Herz- oder Schlaganfall oder auch...

  • Ortenau
  • 25.08.18
  • 101× gelesen
Polizei

Tödlicher Badeunfall
45-Jähriger ertrinkt im Baggersee

Schwanau-Ottenheim. Der Badeausflug eines 45-Jährigen endete am Samstagabend tödlich. Der Mann war nach Angaben dreier Bekannter gegen 23 Uhr zum Schwimmen ins Wasser des Baggersees unweit der Vogesenstraße gegangen und in etwa zehn Metern Entfernung vom Ufer untergegangen. Rettungsversuche anwesender Begleiter scheiterten. Nach Verständigung von Rettungskräften, Feuerwehr, DLRG und Polizei konnte der Verunglückte nur noch tot aus einer Tiefe von über sieben Metern geborgen werden. Hinweise auf...

  • Schwanau
  • 16.07.18
  • 300× gelesen
Lokales
DLRG-Übungsleiter Michael Denu (links) und Fabian Ebner (rechts) sowie Abdelkader AOUCI vom Internationalen Bund Baden (Mitte) trafen sich mit neun unbegleiteten jungen Flüchtlingen zum Schwimmunterricht

DLRG leitet Schwimmkurs
Übungen für unbegleitete junge Flüchtlinge

Achern. An einem verregneten Juni-Abend im Freibad, das Wasser im Becken ist wärmer als die Umgebungsluft, treffen sich erstmals die Übungsleiter Michael Denu und Fabian Ebner der DLRG Achern gemeinsam mit neun jungen Geflüchteten aus der stationären Jugendhilfeeinrichtung für unbegleitete minderjährige Ausländer des Internationalen Bunds (IB) Baden in Achern zu einem Anfänger-Schwimmkurs. Nach kurzer Begrüßung ging es dann unerschrocken hinein ins kühle - oder unter den wetterbedingten...

  • Achern
  • 22.06.18
  • 92× gelesen
Polizei
3 Bilder

Badeunglück?
27-Jähriger verstirbt am Burgerwaldsee

Offenburg. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei, sowie eine große Anzahl von Wasserrettungseinheiten aus dem Ortenaukreis waren am Montag gegen 16.45 Uhr an den Burgerwaldsee alarmiert worden. Eine Gruppe Jugendlicher hatte eine männliche Person regungslos im stehtiefen Wasser des Sees entdeckt und die Hilfskräfte alarmiert. Während der Rettungsdienst die medizinische Notfallversorgung des Verunglückten durchführte, kontrollierten die Wasserrettungskräfte von Feuerwehr und DLRG mit...

  • Offenburg
  • 19.06.18
  • 1.438× gelesen
Lokales
Im Kehler Hafen hat das THW Kehl sein Lager: Ortsbeauftragter Yannick Effenberg vor einem der großen Lkw.

Wir retten Leben
THW Kehl rückt auch grenzüberschreitend aus

Kehl (gro). Ob Tag oder Nacht, Sturm oder Hochwasser – wenn andere in Not sind, dann sind die Mitglieder der Feuerwehr, des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), des Technischen Hilfswerks (THW) und der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) vor Ort und helfen. In unserer Serie "Wir retten Leben" stellen wir die Rettungsdienste vor Ort vor. "Wir machen alles, außer das Feuer aus", sagt Yannick Effenberg, Ortsbeauftragter des Technischen Hilfswerks in Kehl. "Wir haben die Anti-Terror-Poller...

  • Kehl
  • 26.09.17
  • 349× gelesen
Lokales
Der Stützpunkt der DLRG in Kehl ist beim Freibad: Hans-Peter Wandres und der betagte Einsatzbus.

"Wir retten Leben": Die DLRG Kehl kooperiert seit zwölf Jahren mit der Feuerwehr
Die Spezialisten für die Lebensrettung im Wasser

Kehl (gro). Ob Tag oder Nacht, Sturm oder Hochwasser – wenn andere in Not sind, dann sind die Mitglieder der Feuerwehr, des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), des Technischen Hilfswerks (THW) und der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) vor Ort und helfen. In unserer Serie "Wir retten Leben" stellen wir die Rettungsdienste vor Ort vor. Im nächsten Jahr wird die DLRG-Ortsgruppe Kehl 80 Jahre alt. Zur Zeit hat sie 158 Mitglieder, davon sind 25 aktiv. "Wir arbeiten seit einigen Jahren eng...

  • Kehl
  • 19.09.17
  • 281× gelesen
Lokales
Die DLRG leistete am Waldmattensee in dieser Saison bereits 260 ehrenamtliche Wachstunden und sechs Erste-Hilfe-Einsätze.

DLRG klagt über Behinderungen und Beleidigungen am Waldmattensee
Ehrenamtliche Retter werden verbal angegangen

(rek/st). Die Lahrer DLRG leistet seit vielen Jahren an den Wochenenden und Feiertagen ehrenamtlich Wachdienst am Waldmattensee in Lahr-Kippenheimweiler. Zu den Aufgaben zählen, den Badebetrieb zu überwachen, in Notfällen Erste Hilfe zu leisten und die Badegäste auf eventuelle Gefahrenstellen und die Einhaltung der städtischen Rechtsverordnung hinzuweisen, erklärt Dieter Gawron, Vorsitzender des Ortsvereins Lahr. "Leider zeigen einzelne Badegäste manchmal wenig Verständnis für unser Engagement...

  • Lahr
  • 14.06.17
  • 57× gelesen
Lokales

Wieder Badeunfall am Baggersee Waltersweier

Offenburg. Nach einem Badeunfall am Baggersee Waltersweier konnte ein 21-Jähriger aus dem Kinzigtal am Freitag durch Taucher der DRLG aus rund vier Metern Tiefe gerettet werden. Der junge Mann ist zwischenzeitlich in eine Klinik gebracht worden, er schwebt in Lebensgefahr. Kurz nach 16 Uhr war der Mann nach einem Sprung ins Wasser vermisst worden. Polizei und Rettungsdienst wurden alarmiert. Im Einsatz waren 13 Kräfte der Feuerwehr Offenburg, zehn Kräfte der DLRG, ein Notarzt, ein...

  • Ausgabe Offenburg
  • 24.01.17
  • 167× gelesen
Lokales
Vorsicht ist am Wasser immer geboten.

Baderegeln haben ihren Sinn – Selbstüberschätzung ist eine große Gefahr
„Die Hälfte aller Viertklässler kann nicht schwimmen“

Ortenau. Eine Redensart besagt: Wasser hat keine Balken. Unachtsamkeit, Selbstüberschätzung und mangelnde Vorsicht führen jedes Jahr zu Badeunfällen. Manche von ihnen enden sogar tödlich. Jetzt steht die Ferienzeit an: Neben Freibad und Baggersee locken im Urlaub zudem das Meer und der Hotelpool. "Man darf sich nicht selbst überschätzen", sagt Heinz Thöne, Vizepräsident des DLRG-Landesverbands Baden. Unfälle seien immer möglich, der Verantwortung für sich selbst und für...

  • 24.01.17
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.