Alles zum Thema Frank Scherer

Beiträge zum Thema Frank Scherer

Lokales
Auf Initiative von Landrat Frank Scherer (Mitte) fand ein Gespräch zur aktuellen Situation der Kliniklandschaft im Landkreis Rastatt und dem Ortenaukreis statt. Von links: OB Hubert Schnurr, OB Klaus Muttach, Landräte Jürgen Bäuerle und Frank Scherer, OB Margret Mergen, Jürgen Jung und Christian Keller

Austausch zwischen Verantwortlichen der Kliniken Bühl und Achern
Missverständnisse sollen nicht mehr aufkommen

Bühl (st). Auf Initiative von Landrat Frank Scherer fand im Bühler Rathaus ein Gespräch zur aktuellen Situation der Kliniklandschaft im Landkreis Rastatt und dem Ortenaukreis statt. Gastgeber Hubert Schnurr, Oberbürgermeister von Bühl, die Landräte Jürgen Bäuerle (Rastatt) und Frank Scherer (Ortenaukreis), die Oberbürgermeisterin von Baden-Baden Margret Mergen und ihr Acherner Kollege Klaus Muttach arbeiteten transparent und partnerschaftlich mit den Klinikgeschäftsführern Christian Keller...

  • Achern
  • 20.07.18
  • 25× gelesen
  • 1
Lokales
Der Lahrer Stadtpark ist weit über die Stadtgrenzen hinaus für seinen wunderschönen Rosengarten bekannt.

Grünanlagen konkurrieren nicht
Stadtpark versus Landesgartenschau

Lahr (ds). „Es ist ein Miteinander und kein Gegeneinander“, betont Richard Sottru, Geschäftsführer des Freundeskreises Lahrer Stadtpark e. V. und Abteilungsleiter Öffentliches Grün und Umwelt bei der Stadt Lahr. Er erkennt keine Konkurrenz zwischen dem Stadtpark und der Landesgartenschau (LGS). „Beides sind Grün- und Parkanlagen. Doch während die Landesgartenschau mit von ihren Events lebt, ist es gerade die Ruhe, die den Stadtpark auszeichnet“, so Sottru weiter. Allein rein optisch biete der...

  • Lahr
  • 17.07.18
  • 48× gelesen
Lokales
Das Klinikum in Ettenheim
2 Bilder

Kreistag stellt sich hinter Landrat Scherer und Kinikum-Geschäftsführer Keller
Verunglimpfung werden Fraktionen nicht akzeptieren

Ortenau (st). In der Klinikdebatte stellen sich die Vorsitzenden der Kreistagsfraktionen im Ortenaukreis geschlossen hinter Landrat Frank Scherer und Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller. „Höhnische Kommentare, beleidigende Zwischenrufe und gar Lügner-Vorwürfe wie bei der einen oder anderen Informationsveranstaltung sind nicht akzeptabel. Hier disqualifizieren sich einige selbst und demonstrieren ihre Unfähigkeit zum sachlichen Gedankenaustausch“, so die Fraktionsvorsitzenden Klaus Muttach...

  • Ettenheim
  • 03.07.18
  • 70× gelesen
  • 1
Lokales

Fördergelder aus dem Ausgleichstock vergeben
3,2 Millionen Euro für zwölf Gemeinden

Ortenau (st). 3,2 Millionen Euro Fördergelder aus dem sogenannten Ausgleichstock fließen in den Ortenaukreis. Wie das Landratsamt informiert, profitieren insgesamt zwölf Gemeinden von der Finanzspritze. Der Verteilerausschuss für den Regierungsbezirk Freiburg, der am Dienstag über die Vergabe der Mittel entschieden hat, legt den Schwerpunkt der Förderung auf Investitionen bei Straßensanierungsmaßnahmen, Mehrzweckhallen und Rathaussanierungen, aber auch im Kindergartenbereich und beim...

  • Ortenau
  • 03.07.18
  • 17× gelesen
Lokales
Busshuttle erfolgreich gestartet: Stark nachgefragt sind die Fahrten zwischen dem Parkplatz der Fischtreppe und den Unternehmen in Rheinau-Freistett.

Rheinbrücke bis Ende August voll gesperrt
Busshuttle-Verkehr erfolgreich

Rheinau-Freistett (st). Die Rheinbrücke zwischen dem elsässischen Gambsheim und Rheinau-Freistett ist aufgrund von Sanierungsarbeiten bis Ende August voll gesperrt. Um den französischen Arbeitskräften den Arbeitsweg zu verschiedenen Ortenauer Unternehmen zu erleichtern, hat Landrat Frank Scherer einen Busshuttle-Verkehr einrichten lassen. Seit Anfang Juni pendelt dieser nun zwischen Freistett, Rheinbischofsheim, Achern und Gamshurst. Besonders die Fahrten zwischen dem Parkplatz der Fischtreppe...

  • Rheinau
  • 19.06.18
  • 18× gelesen
Lokales
Landrat und Eurodistrikt-Präsident Frank Scherer und Nawel Rafik-Elmrini, beigeordnete Bürgermeisterin der Stadt Straßburg und Vorstandsmitglied des Eurodistrikts, bei der Einweihung des Eurodistrikt-Beets.

"Tritt in die Pedale"
Eurodistrikt hat Landesgartenschau-Beet

Lahr (st). Der „Tritt in die Pedale“ zur offiziellen Einweihung des Eurodistrikt-Beets auf der Landesgartenschau in Lahr erfolgte durch den Eurodistriktpräsident und Landrat Frank Scherer, Nawel Rafik-Elmrini, beigeordnete Bürgermeisterin der Stadt Straßburg und Vorstandsmitglied des Eurodistrikts, und Dorothee Granderath, Gemeinderätin und Ratsmitglied des Eurodistrikts.Die symbolträchtige Installation des Beets spiegelt den Kerngedanken der Arbeit des Eurodistrikts wieder, indem er die...

  • Lahr
  • 19.06.18
  • 21× gelesen
Lokales
Vier Standorte mit stationären Leistungen: Abstimmung im Krankenhausausschusses des Kreistags am Dienstag

Krankenhausausschuss stimmt für Offenburg, Lahr, Achern und Wolfach
Ortenaukreis wird ab 2030 nur noch vier Kliniken haben

Offenburg (gro). Die Sensation blieb aus: Mehrheitlich sprachen sich die Mitglieder des Krankenhausausschusses des Ortenauer Kreistags für die Umsetzung der Agenda 2030 aus. Das bedeutet, dass die Zahl der Klinikstandorte auf vier – Achern, Lahr, Offenburg, Wolfach – reduziert wird. An den Standorten Offenburg und Achern soll in Neubauten investiert werden, vorausgesetzt das Land gibt entsprechende Fördermittel. Die Kliniken in Offenburg und Lahr sollen als Häuser der Maximalversorgung...

  • Offenburg
  • 12.06.18
  • 1569× gelesen
Lokales
In sechs Wochen beginnt die dreimonatige Sperrung des Rheinübergangs bei Gambsheim. 

Shuttlebus vom Rheinübergang nach Rheinau und Achern
Abfahrtszeiten harmonieren nicht mit allen Unternehmen

Ortenau (gro/rek). Einen ersten Vorgeschmack auf die anstehende dreimonatige Sperrung der Brücke zwischen Rheinau und Gambsheim bekamen Betroffene schon – wegen der Arbeiten an der Fußgänger- und Radfahrerbrücke auf deutscher Seite gab es seit März drei nächtliche Vollsperrungen. Ab dem 4. Juni bis zum 31. August wird es ernst: Die beiden Brücken auf der französischen Seite werden abgerissen und neu gebaut. Für den Verkehr geht nichts mehr. Ein Problem, das die Pendler betrifft: Viele deutsche...

  • Rheinau
  • 08.05.18
  • 72× gelesen
Lokales
Das Ortenau Klinikum Kehl steht zur Disposition.

Ortenau Klinikum-Standorte: Neue Variante
Kann das Krankenhaus Kehl wieder städtisch werden?

Kehl (gro). "Es war ein Schulterschluss, den die Stadtverwaltung und der Gemeinderat am Mittwochabend vollzogen haben", so Wolfram Britz, SPD. Die Entscheidung des Landrats und der Geschäftsführung des Ortenau Klinikums die Variante mit vier Standorten – Offenburg, Lahr, Achern und Wolfach – bei der zukünftigen Entwicklung zu verfolgen, sorgte dafür. Oberbürgermeister Toni Vetrano hatte in einer Rede deutlich gemacht, dass er die Schließung des Standorts Kehl 2030 nicht hinnehmen werde. Er...

  • Kehl
  • 27.04.18
  • 145× gelesen
Lokales
Projektleiter Ullrich Böttinger (dritter von links) überreichte am Dienstag dem Kindergarten-Team um die Leiterin Karin Sum (vordere Reihe, dritte von links) die Zertifikate für die Fortbildung in der Gesundheitsförderung. Angela Schätzle (von links) von der Geschäftsführung, Bürgermeister Siegfried Scheffold, Prozessbegleiterin Beate Glöser und die regionale Präventionsbeauftragte für die Raumschaft Haslach des Landratsamts Ortenaukreis, Michaela Tisch (rechts), gratulierten.

Eine Auszeichnung für die Gesundheit
Hornberger Kindergarten "Don Bosco" zertifiziert

Hornberg (pt). Jetzt ist auch der katholische Kindergarten "Don Bosco" eine gesundheitsfördernde Einrichtung. In mehreren Bausteinen bildete sich das Hornberger Team fort, in der vergangenen Woche nahm es die Zertifikate entgegen. "Wir freuen uns, heute gemeinsam zu feiern", sagte die Kindergartenleiterin Karin Sum im Rahmen einer kleinen Feierstunde. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen nahm sie die von Ullrich Böttinger, Projektleiter des Präventions-Netzwerks Ortenau, überreichten Zertifikate...

  • Hornberg
  • 27.04.18
  • 15× gelesen
Lokales
Vor Sitzungsbeginn der Kreisräte mit Vorstellung des "Strukturgutachtens zur Agenda 2030" des Ortenau Klinikums positionierten sich Demonstranten vor dem Landratsamt und sahen eine "wohnortnahe Versorgung am Boden".
10 Bilder

"Strukturgutachten" für Ortenau Klinikum liegt vor
Modelle mit drei oder vier Standorten

Ortenau (rek). Sowohl die Bundes- als auch die Landespolitik treiben eine Veränderung der Krankenhauslandschaft voran. Die Vorgabe des Kreises, weiterhin eine "qualitativ hochwertige und wohnortnahe" Versorgung sicherstellen zu können, glauben die Gutachter von Lohfert & Lohfert gewährleisten zu können. Geprüft haben sie eine Variante 0 mit der Fortführung aller sieben Standorte – die Schließung in Gengenbach ist bereits beschlossen – sowie eine Variante mit drei Standorten – Offenburg,...

  • Ortenau
  • 20.04.18
  • 215× gelesen
Lokales
Landrat Frank Scherer (2. v. r.) übergab Geschäftsführerin Davina Schmitz die Zoo-Genehmigung für die „Anima Tierwelt Breitenbrunnen“ und Geschäftsführer Eckhard Wiesenthal (2. v. l.) nahm die wasserrechtlichen Zulassungen aus den Händen des Ersten Landesbeamten Dr. Nikolas Stoermer (l.) entgegen. Bei der Übergabe mit dabei war auch der verantwortliche Mitarbeiter vom Amt für Umweltschutz Matthias Klinger

16 Tierarten sind geplant
Anima Tierwelt in Sasbachwalden genehmigt

Sasbachwalden (st). Das Landratsamt Ortenaukreis hat den Zoo „Anima Tierwelt Breitenbrunnen“ genehmigt. Am Mittwoch übergab Landrat Frank Scherer die Zoo-Genehmigung an Davina Schmitz und Eckhard Wiesenthal. Beide sind neben Maria Wruck Geschäftsführer der Anima Tierwelt Stiftung gGmbH. Damit ist der Weg nun frei, die Anima Tierwelt auf dem ehemaligen Klinikgelände Breitenbrunnen der Gemeinde Sasbachwalden einzurichten. „Die Anima Tierwelt ist ein touristisches Leuchtturmprojekt für den...

  • Sasbachwalden
  • 11.04.18
  • 46× gelesen
Lokales
Dr. Martin Schreiner, Ullrich Böttinger, Friedlinde Gurr-Hirsch, Frank Scherer, Luzia Bollack-Beuschlein, Anne Körkel und Andrea Ganter, stellvertretende Leitung des Amtes für Landwirtschaft (v. l.)

Ernährungszentrum Ortenau mit neuem Schwerpunkt
Slogan lautet „Genieß die Region“

Offenburg (tf). Landrat Frank Scherer und Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch stellten am Montag den neuen Auftritt des Ernährungszentrums Südlicher Oberrhein vor. Unter dem Slogan „Genieß die Region“ wird im jetzt neuen Ernährungszentrum Ortenau der Schwerpunkt auf die Vielfalt regionaler Produkte gelenkt. Schon das neue Logo mit der Ortenauer Kirsche legt für Dr. Martin Schreiner, Dezernent Ländlicher Raum, den Schwerpunkt klar auf die regionale Produkte. Dadurch soll zudem die regionale...

  • Ortenau
  • 13.03.18
  • 26× gelesen
Lokales
Auf eine erfolgreiche Saison 2017 kann die Arbeitsgemeinschaft der sieben Freilichtmuseen in Baden-Württemberg blicken: 
(von links) Dr. Axel Burkarth von der Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg, AG-Sprecher Michael Happe, Vorsitzender und Landrat Frank Scherer, AG-Geschäftsstellen-Leiterin Margit Langer, Landrat Stefan Bär

Erfolgreiche Saison 2017 der Freilichtmuseen in Baden-Württemberg
Einrichtungen konnten eine Besuchersteigerung verbuchen

Ortenau (st). Auf eine erfolgreiche Saison 2017 mit Besucherplus können die Freilichtmuseen in Baden-Württemberg blicken: Rund 680.000 Gäste besuchten im vergangenen Jahr die sieben ländlich regionalen Freilichtmuseen des Landes. Damit können die Einrichtungen an den Erfolg der vergangenen Jahre anknüpfen und sogar eine Besuchersteigerung von einem Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielen. Dies verkündete der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der sieben Freilichtmuseen Baden-Württembergs...

  • Ortenau
  • 23.02.18
  • 19× gelesen
Lokales
Trafen sich auf dem Landesgartenschau-Gelände (v. l.): LGS-Geschäftsführerin Ulrike Karl, Landrat Frank Scherer und Lahrs Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller

Landrat Scherer kauft Dauerkarte
Unterstützung für Landesgartenschau

Lahr/Offenburg (st). Bei der letzten Kreistagssitzung im diesem Jahr rührte Landrat Frank Scherer nochmals mächtig die Werbetrommel für die Landesgartenschau in Lahr. Am Tag darauf konnte er selbst seine Dauerkarte direkt am Landkreis-Beitrag auf dem Gelände aus den Händen von Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller in Empfang nehmen. „Es freut mich sehr, dass von Anfang an der Kauf einer Dauerkarte nicht nur für mich, meine Kollegen oder die städtischen Gemeinderatsmitglieder eine...

  • Lahr
  • 22.12.17
  • 49× gelesen
Marktplatz

Aktion "Spitze auf dem Land"
Förderung für Berger Stromversorgungen

Achern/Offenburg (st). Das Ortenauer Unternehmen Berger Stromversorgungen GmbH & Co KG ist in das Förderprogramm „Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg“ des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum und des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung aufgenommen worden. Dies teilte der Minister für Ländlichen Raum des Landes Baden-Württemberg, Peter Hauk, mit. Die Firma Berger ist damit eines von acht Unternehmen aus Baden-Württemberg, die in der neunten Auswahlrunde der...

  • Achern
  • 11.12.17
  • 30× gelesen
Lokales
"Danke, Adieu, wir sehen uns demnächst im Städtle"-Bürgermeister Manfred Wöhrle und Ehefrau Ulrika (Mitta) bei der Verabschiedung in Hausach.

Manfred Wöhrle als Bürgermeister verabschiedet
Hausach hat einen neuen Ehrenbürger

Hausach (cao). Sprachlos und überwältigt zeigte sich der scheidende Bürgermeister Manfred Wöhrle bei seiner Verabschiedung am Donnerstag in der Hausacher Stadthalle. Als besondere Überraschung wurde Manfred Wöhrle zum Abschluss der Veranstaltung die Ehrenbürgerwürde erteilt. Mit dem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Hausach endete das offizielle Programm der Verabschiedungsfeier, moderiert vom Hausacher Lyriker José F. A. Oliver und musikalisch umrahmt von der Stadt- und Feuerwehrkapelle...

  • Hausach
  • 01.12.17
  • 63× gelesen
Lokales
Als "architektonischen Blickfang in exponierter Lage" bewertet Landrat frank Scherer das von Jürgen Grossmann entworfene Europäische Forum am Rhein.
2 Bilder

Grundsteinlegung für Europäisches Forum
"Ein Wahrzeichen des Eurodistrikts" am Rhein

Neuried-Altenheim (st/rek). Startschuss für den Bau des Europäischen Forums am Rhein nach fast zehn Jahren Vorbereitungs- und Planungszeit: Am Montag ist am Rhein bei Altenheim der Grundstein gelegt worden. Mit dabei waren Politiker, Multiplikatoren und mehr als 150 Gäste von beiden Seiten des Rheins, darunter Frédéric Bierry, Präsident des Départements Bas-Rhin, Landrat Frank Scherer, Investor Jürgen Grossmann, Straßburgs Stadtrat und Repräsentant Michaël Schmidt, Neurieds Bürgermeister...

  • Neuried
  • 29.11.17
  • 63× gelesen
Lokales
Unter Leitung von Landrat und AERTE-Vizepräsident Frank Scherer (links) erörterte der Lenkungsausschuss der europäischen Vereiningung wie europäischen Regional-Verwaltungen die Durchführung großer Infrastrukturprojekte begleiten, rechts: AERTE-Generalsekretär Pierre-Etienne Bisch

Tagung der internationalen Vereinigung erstmals im Ortenaukreis mit Landrat Scherer in Rust
AERTE: Die europäische Vision und die Arbeit der Regionalverwaltungen

Rust (st). Wie begleiten die europäischen Regional-Verwaltungen die Durchführung großer Infrastrukturprojekte, wie Bahnhöfe, internationale Flughäfen, Autobahnen und Bahntrassen? Was kann dabei getan werden, um die Akzeptanz in der Bevölkerung zu steigern? Vor welchen Herausforderungen stehen die regionalen Gebietskörperschaften in Europa bei der Aufnahme von Zuwanderern? Diese Fragen standen im Mittelpunkt der internationalen Tagung von „Association européenne des représentants territoriaux de...

  • Rust
  • 21.11.17
  • 7× gelesen
Lokales
Landrat, Regierungsdirektor, Bürgermeister und Planer beim Spatenstich für das neue Kinzigtalbad.

Kinzigtalbad
Spatenstich für ein Millionenprojekt

Hausach (her). Am Montagabend fiel mit dem Spatenstich der Startschuss zum neuen interkommunalen Kinzigtalbad. Viel Prominenz war zu diesem feierlichen Anlass zu einem für die ganze Region wichtigen Projekt gekommen – Landrat Frank Scherer, Regierungsdirektor Johannes Dreier auch in Vertretung von Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, die Landtagsabgeordnete Marion Gentges (CDU) und zahlreiche Bürgermeister aus den Mitgliedsgemeinden des Zweckverbandes. Auffallend war auch das starke Interesse...

  • Hausach
  • 14.11.17
  • 109× gelesen
Lokales
Verkehrsstopp auf der L87 bei der offiziellen Einweihung des neuen Kreisverkehrs: Manfred Kreß, Roland Gäßler, Michael Loritz, Bernd Siefermann, Michael Welsche, Claus Walter, Klaus Muttach, Christoph Lipps, Edgar Cleiss und Karl Früh (von links)

Maiwaldkreisverkehr auf der L87 eingeweiht
Mehr Sicherheit auf dem Weg nach Frankreich

Rheinau/Achern (he). Mit der Einweihung des neuen Maiwaldkreisverkehrs L87/K5312 zwischen Rheinau und Achern ist eine Gefahrenstelle zwischen der Autobahn und der Grenze nach Frankreich endgültig beseitigt. Landrat Frank Scherer bezeichnete die Fertigstellung als großen Tag zur Verkehrssicherheit einerseits und der guten Zusammenarbeit von Regierungspräsidium, Landratsamt, der beteiligten Städte Achern, Rheinau und Renchen sowie den Ortsvorstehern aus Wagshurst und Memprechtshofen andererseits....

  • Rheinau
  • 24.10.17
  • 21× gelesen
Lokales
Gruppenbild mit Staatssekretärin Katrin Schütz

WRO auf Expo Real 2017
Thorsten Erny: regionale Wirtschaft weltweit präsent

Ortenau/München (st). Auf der Expo Real in München präsentierte sich die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) gemeinsam mit der Eurometropole Straßburg und dem EurodistriktStrasbourg-Ortenau jetzt bereits zum achten Mal.Zahlreiche Unternehmen aus der Immobilienbranche waren als Mitaussteller dabei.  „Auf der Expo Real Präsenz zu zeigen, bedeutet, in der Welt wahrgenommen zu werden“, begrüßte Bürgermeister Thorsten Erny, Aufsichtsratsvorsitzenderder WRO, die Aussteller und Standbesucher. Unter...

  • Ortenau
  • 09.10.17
  • 54× gelesen
Lokales

Bis Frühjahr 2018 valide Entscheidungsgrundlage für langfristige strategische Ausrichtung
Ortenau Klinikum steigt in langfristige Zukunftsplanung ein

Offenburg (st). Das Ortenau Klinikum wird in den kommenden Monaten mit Hilfe externer Berater in die langfristige Zukunftsplanung einsteigen. Neben seinem Beschluss für die von Landrat Frank Scherer als „Modell Landrat“ initiierte kurzfristige Handlungsperspektive hat der Krankenhausausschuss am vergangenen Dienstag auch den Startschuss für eine langfristige Zukunftsplanung des Ortenau Klinikums gegeben. Der Ausschuss stimmte mit großer Mehrheit für ein von der Geschäftsführung des...

  • Offenburg
  • 12.07.17
  • 15× gelesen
Panorama

Im Grunde
Wir sitzen in der Falle

Im Grunde ist der Kreis mit seinem Ortenau Klinikum auf dem richtigen Weg. Dennoch habe ich ein ungutes Gefühl in der Magengegend. Der frühere Kehler Oberbürgermeister Günther Petry sprach in der Sitzung aus, was auch meine Bedenken sind: "Es kämpfen alle für sich." Landrat Frank Scherer appelliert im Krankenhausausschuss, im Sinne des gesamten Landkreises zu handeln. Liegt es daran, dass besonders die Bürgermeister hart für ihre jeweilige Kommune kämpfen? In Belangen der Krankenhäuser liegt...

  • Offenburg
  • 12.07.17
  • 43× gelesen
  • 1
  • 2