Heimatgeschichte

Beiträge zum Thema Heimatgeschichte

Lokales
Arnold Männle schart viele Interessierte um sich.

Historische Ortsführung der HEIMATgeschichte Ebersweier e.V.
Arnold Männle schart viele Interessierte um sich

Am 20. September führte Arnold Männle eine Gruppe von rund 34 Personen zu geschichtsträchtigen Häusern im Dorf. Männle ist Mitglied des Vereins Heimatgeschichte e.V.. In seiner Heimat gestaltet er Kunstwerke und setzt sein Talent im handwerklichen und schöpferischen Bereich ein. Grundlage für die zweieinhalbstünbdige Führung waren für Männle die Aufzeichnungen von Mitgliedern der Geschichtswerkstatt um Margoth Hauth ( zur 800-Jahrfeier 2015). Beim ...

  • Durbach
  • 06.10.19
  • 35× gelesen
Lokales
Der Zenit der Brückenwaage in Ebersweier ist schon viele Jahre überschritten
2 Bilder

Kein amtliches Wiegen mehr auf der Brückenwaage
Eine Institution in Ebersweier und der Ortenau ist Geschichte

Mit Ablauf der Gültigkeit des dreijährigen Eichungszeitraumes endet nun die Geschichte der Brückenwaage Ebersweier und der Dorfwaagen in der Ortenau überhaupt. Die Schließung ist damit auch ein Spiegelbild der Veränderungen in der Landwirtschaft seit Beginn des vorigen Jahrhunderts. Die Waage wurde 1903 mit einem Kostenaufwand von rund 1600 Mark erbaut. Dieser Betrag stammte auch dem Jahresüberschuss der gemeinsamen Sparkasse Ebersweier und Nesselried. Die Waage stand etwas unterhalb des...

  • Durbach
  • 24.07.19
  • 95× gelesen
  •  1
Lokales

Restauration hat begonnen
Grabstein von Pfr. Franz Sales Ries wird restauriert

Herr Pfarrer Franz Sales Ries ist der einzige Ehrenbürger der ehemals selbständigen Gemeinde Ebersweier. Er war Gründer der gleichlautenden Stiftung, die sich für die Förderung der Dorfkinder einsetzte und Erbauer der "neuen" Kirche. Der Grabstein ist der einzige erhaltene Zeuge, den es vom Ebersweirer Ehrenbürger gibt. Der Grabstein wurde im Zuge der Kirchenerweiterung, samt den anderen Resten des  Friedhofes bei der Kirche quasi als Auffüllfläche achtlos zur Seite geschoben. Bei den...

  • Durbach
  • 01.05.19
  • 56× gelesen
  •  1
Lokales

HEIMATgeschichte Ebersweier e.V.
Kirschbaumblättle Nr. 2 kurz vor Fertigstellung

Zu einer Schlußbesprechung trafen sich die Mitglieder der Kirschbaumblättleredaktion. Chefredakteur Werner Zentner berichtete vom Fortschritt der Arbeiten und Simone Brüderle, von Satz und Druck, konnte schon die ersten fertig gestellten Seiten vorstellen. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass auch das Kirschbaumblättle Nr. 2 wieder ein bunter, interessanter und wertvoller Beitrag für die HEIMATgeschichte Ebersweier und das Durbachtal wird. Das Kirschbaumblättle wird im Rahmen der...

  • Durbach
  • 16.03.19
  • 38× gelesen
Panorama
Helmut Schneider vor einer Wand mit eigenen Bildern – sie zeigen sein liebstes Motiv: Straßburg und das nahe Elsass.

Helmut Schneiders Leidenschaft ist die Heimatgeschichte

Kehl-Kork. „Ich habe immer Menschen gehabt, die mich gefördert haben“, sagt Helmut Schneider aus Kehl-Kork. Dem 86-Jährigen wurde dieser Tage das Bundesverdienstkreuz für sein Engagement, die Geschichte, vor allem die des Hanauerlandes, lebendig zu erhalten und erlebbar zu machen, verliehen.  Jeder in Kehl weiß: Helmut Schneider hat von 1982 bis 1991 das Hanauer Museum ehrenamtlich geleitet. Er ist derjenige, der die wunderschönen Wirts-hausschilder, welche die Korker Gaststätten...

  • Ausgabe Kehl
  • 23.01.17
  • 210× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.