Alles zum Thema Museum

Beiträge zum Thema Museum

Lokales
Fast komplett zerstört wurde die Anlage beim Museum.
3 Bilder

Mutwillig zerstört
Nahrungsquelle für Insekten

Ettenheim (st). Wie die Stadt Ettenheim nun mitteilt, haben vor zwei Wochen, vermutlich am Wochenende, 27. und 28. April, Unbekannte auf der Fläche beim Museum Pflanzen platt getreten und teilweise herausgerissen. Die Anlage rund um das Museum wurde im Zuge des Nabu-Projekts „Natur nah dran“ im vergangenen Sommer umgestaltet, um Wildbienen und anderen gefährdeten Insekten eine Nahrungsquelle zu bieten. Der Bauhof hat in die Umgestaltung dieser und weiterer Flächen, wie beispielsweise...

  • Ettenheim
  • 14.05.19
  • 40× gelesen
Freizeit & Genuss
Der Kinzigtorturm, ein Wahrzeichen der Stadt Gengenbach.
8 Bilder

Sonderausstellung im Gengenbacher Kinzigtorturm
„Die Zeller Schützen“

Die jährliche Sonderausstellung im "Kinzigtorturm“, dem wehrgeschichtlichen Museum der Bürgergarde Gengenbach, widmet sich in der Museumssaison 2019 dem Thema „Die Zeller Schützen.“ Mit der „Freiwilligen Bürgerwehr“  Zell am Harmersbach präsentiert die Bürgergarde Gengenbach eine weitere Sonderausstellung in den Stockwerken des Wehrturmes. Die Besucher können anhand von Schriften, Bildern, Uniformen und Trachten einiges über die Geschichte und der Traditionspflege der Freiwilligen...

  • Gengenbach
  • 01.05.19
  • 52× gelesen
  •  2
Extra
Der Schlachthof in Offenburg wird in den kommenden Jahren zu einem besonderen Kulturprojekt entwickelt.

Balanceakt zwischen Bewahren und Voranschreiten
Carmen Lötsch über den Kulturbetrieb der Zukunft

Offenburg (gro). Die Städte und Gemeinden haben einen Kulturauftrag, der ebenfalls dem Wandel der Zeit unterliegt. "Wir beschäftigen uns mit der Digitalisierung ganz erheblich auf unterschiedlichen Ebenen", so Carmen Lötsch, Leiterin des Fachbereichs Kultur bei der Stadt Offenburg. "Es gibt zwei Räume: den des Real Lifes und einen virtuellen Raum." Beide sind für Lötsch bereits mit steigendem Potential miteinander verknüpft. "Das wird auch Auswirkungen auf die Kultur haben: auf die Künstler,...

  • Offenburg
  • 29.04.19
  • 34× gelesen
Freizeit & Genuss
Die Infanterie-Kasematte ESCH bei Hatten, ist eines der zu besichtigen Museen der Maginot-Linie im nördlichen Elsass. Sie war bei der Panzerschlacht von Hatten, umkämpft und beschädigt worden.
12 Bilder

200 Kilometer aus Beton und Stahl
La Ligne Maginot en Alsace

Das Wetter spielt mit, und man macht sich Gedanken, über einen erlebnisreichen Ausflug bei dem es was zu  besichtigen gibt. Wie wäre es mit einer Tour zur elsässischen "Maginot-Linie"? Die Maginot-Linie ist ein französisches Verteidigungssystem das in der Zeit von 1929 bis 1940 entstand  und nach dem damaligen Verteidigungsminister André Maginot benannt wurde. Dieses Verteidigungssystem, das aus verschiedenen Festungswerken bestand, die in die Landschaft eingefügt wurden, sollte eine neue...

  • Gengenbach
  • 24.04.19
  • 410× gelesen
  •  2
Lokales
Billy Sum-Herrmann als Philippine Hansjakob

Die Rolle der Philippine
Billy Sum-Herrmann als Hansjakobs Schwester

Haslach (gru). "Als ich neulich wieder emol d´ Philippine im Freihof in Hasle besucht hab, war sie schun wieder in dere Hauskapell und het für ihren verstorbene Bruder Heiner gebetet. Vor allem dodefür, dass ihm de Herrgott sinni Sünde verzeiht, die er gege de Bischof un s´Bistum begange het." So ging mancher Brief von ihm schon einmal absichtlich an das "Erzbischäfliche Ordinarriat“. Für Besucher schlüpft Schwarzwald-Guide Billy Sum-Herrmann regelmäßig in die Rolle von Philippine Hansjakob....

  • Haslach
  • 20.04.19
  • 80× gelesen
Freizeit & Genuss
Die Geschichte des Skisports ist in Hinterzarten zu entdecken.

Museum in Hinterzarten
Skisport von gestern bis heute

Sie stammen aus Skandinavien, sind 4.500 Jahre alt, kamen aber erst 1888 in den Schwarzwald: die Ski. Wer mehr über ihre Entwicklung und die des Skisports wissen möchte, ist im Skimuseum Hinterzarten richtig. Denn hier ist alles vertreten: vom historischen Holzski bis zum modernen Snowboard. Beispiele dafür: Die Meerrohr-Bügelbindung und die Ersatz-Skispitze aus dem Jahr 1890 oder der Doppelstock, der getrennt zum Lenken, zusammengesteckt zum Bremsen in den 20er-Jahren verwendet wurde....

  • 22.02.19
  • 62× gelesen
Polizei

Starke Rauchentwicklung
Ursache angebranntes Essen

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg wurde am Donnerstag, 18. Oktober, gegen 14.35 zur Ritterstraße gerufen. In einem Mehrfamilienhaus nahe des städtischen Museums in der Innenstadt hatten Bewohner und Passanten den Signalton eines Rauchwarnmelders wahrgenommen und über den europaweiten Notruf 112 die Hilfskräfte gerufen. Die Ursache für die starke Rauchentwicklung fand die Feuerwehr bei der Erkundung des ersten Obergeschosses des Wohnhauses: angebranntes Essen in einer Küche. Die...

  • Offenburg
  • 19.10.18
  • 11× gelesen
Freizeit & Genuss
8 Bilder

Tag der offenen Tür in Stetten am kalten Markt
60 Jahre Artilleriebataillon 295

Für viele, ehemalige Ortenauer Wehrdienstleistende, war die Albkaserne in Stetten am kalten Markt in den vergangenen Jahrzehnten für 18, 15 oder 12 Monate ihre „Heimat“ auf Zeit. Der Wehrdienst, der einen erheblichen Einschnitt in das Leben der jungen Männer bedeutete, wurde mehr oder weniger begeistert absolviert. Doch nach Ende der Dienstzeit und mit etwas Abstand zu dieser, erinnern sich allerdings die meisten an das Positiv erlebte. Stetten, wo einer Sage nach angeblich mitten im Juni...

  • 18.09.18
  • 1.044× gelesen
Freizeit & Genuss
12 Bilder

Rundblick über Gengenbach
"Besuchen sie mal den Türmer des Gengenbacher Kinzigtorturm"

Wenn man als Besucher des schmucken, badischen Städtchen Gengenbach vom Kinzigtal her über die Brücke fährt, sieht man den mächtigen „Kinzigtorturm.“ Dieser Wehrturm, der einst, mit den anderen Türmen, die "Freie Reichsstadt" vor einfallenden Horden beschützte, ist der größte und stärkste Turm der damaligen Stadtbefestigung. Die Verteidigung der Türme und der Stadtmauer übernahmen seinerzeit die „Stadtsoldaten“ (Stadtwache) die den Schutz und die Sicherheit der Bürger gewährleisteten....

  • Gengenbach
  • 28.07.18
  • 162× gelesen
Freizeit & Genuss
12 Bilder

Ritterlager und Mittelaltermarkt
Das Kultur- und Museumszentrum Schloss Glatt

Zu den Ausflugszielen im Schwarzwald, gehören z.B. nicht nur Baden-Baden, der Feldberg oder der Mummelsee. Auch an seinen Randgebieten gibt es sehenswerte Landschaften und Orte. Ein Ort, den ich vor kurzem aufsuchte und wo sich die Anreise absolut lohnt, liegt am östlichen Rand des mittleren Schwarzwaldes im Kreis Freudenstadt. Es ist das Dorf Glatt mit seinem „Wasserschloss“ das eines der ältesten Renaissance-Schlösser Süddeutschlands ist. Den Ausflug nach Glatt verband ich noch mit einer...

  • 03.07.18
  • 290× gelesen
Freizeit & Genuss
8 Bilder

Besichtigung der Gedenkstätte auf dem Hartmannsweilerkopf
Vom „Berg des Todes“ zum Nationaldenkmal

In diversen Artikeln wurde vor kurzem über Ausflugsziele im Elsass berichtet. Einer dieser Ziele, ist der „Hartmannsweilerkopf“ mit der im August 2017 eröffneten „Neuen deutsch-französischen Gedenkstätte". Diese wurde im November 2017 offiziell von den Präsidenten Macron und Steinmeier eingeweiht. Neugierig geworden machte ich mich auf den Weg dorthin, um zu sehen was da dem Besucher an Information zu den Geschehnissen, während der Kämpfe im 1. Weltkrieg um den „Berg des Todes“ oder auch...

  • 18.06.18
  • 378× gelesen
Freizeit & Genuss
8 Bilder

Zeit für Ausflüge und Besichtigungen
Das „Bauernhofmuseum“ in Kutzenhausen und das „Museum der Schlacht vom 6. August 1870“

Jetzt ist sie wieder da, die Zeit für Ausflüge und Besichtigungen, diesseits und jenseits vom Rhein. Insbesondere lockt das Elsass mit seinen zahlreichen Ausflugszielen und Museen. Zwei kleine aber feine Museen, möchte ich hier kurz vorstellen: Das „Bauernhausmuseum“ im schönen elsässischen Fachwerkdorf Kutzenhausen in der 1 Rue de l'Église (gegenüber der Kirche) wurde 1998 eröffnet. Es führt den Besucher in die Arbeits- und Wohnwelt der Bauern in den 20er bis 50er Jahren des vergangenen...

  • 14.05.18
  • 130× gelesen
Freizeit & Genuss
12 Bilder

Ein neues Museum ganz in unserer Nähe
Besichtigung des "Musée Militaire Park France" in La Wantzenau/Alsace

Militärhistorische Museen stehen bei uns in Deutschland seltener im  öffentlichen Interesse. Das einzige Museum im badischen Lande ist das "Wehrgeschichtliche Museum" im Schloss Rastatt. Dabei kann ein Besuch  solcher Museen durchaus zur Erkenntnis beitragen, was kriegerische Auseinandersetzungen bedeuten und zeigen was für Waffen und Geräte der Mensch entwickelt hat, sei es zum eigenen Schutz oder zur Unterwerfung anderer. Da sieht es bei unserem französischen Nachbar im Elsass, etwas...

  • 09.03.18
  • 204× gelesen
Freizeit & Genuss
Tiere sind ein beliebtes Motiv für Springerle.

Springerle-Museum in La Petite Pierre
Zuckerbäcker über die Schulter schauen

La Petite Pierre (id). In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei. Und eine hat im Elsass sogar ihr eigenes Museum: das Springerle. Ein Eischnee-Gebäck mit Anis, das seinen Namen der Tatsache verdankt, dass der Bäcker leicht auf die Form schlagen muss, um den Teig auszulösen. Außerdem gehen Springerle beim Backen auf – sie springen also. Die Geschichte der Plätzchen sowie der zugehörigen Form, der Model, werden im Museum anhand zahlreicher Exponate erlebbar. Die älteste stammt aus...

  • 15.12.17
  • 86× gelesen
Freizeit & Genuss
3 Bilder

Fischtreppe Gambsheim-Rheinau
Neben Saison an der Fischtreppe Rheinau

Das Besucherzentrum hat dann nur noch an Sonn- und Feiertagen geöffnet (31. Oktober, 1. u. 11. November 2017) zw. 14 Uhr und 17.00 Uhr. Die Öffentlichkeit kann das Areal mit Hilfe von Audioguides erkunden. Dank des auf deutsch und französisch verfügbaren digitalen Geräts, kann der Besucher das Besucherzentrum und die zugehörigen Anlagen selbstständig und im eigenem Tempo besichtigen.Besichtigungen an Werktagen sind für Gruppe ab 10 Personen möglich und müssen vorher angemeldet werden. Hier...

  • Rheinau
  • 13.10.17
  • 63× gelesen
  •  1
Freizeit & Genuss
12 Bilder

Landschaft mal in Groß und Klein
Besichtigung der "Märklin World" und des "Menzenschwander Wasserfalls"

Wenn der Urlaub schon einige Tage der Vergangenheit angehört und vieles in der freien Zeit unternommen wurde, gibt es gewiss noch für den einen oder anderen Unbekanntes zu entdecken. Wie wäre es mit einem Besuch der „Märklin-World“ in Titisee und des "Menzenschwander Wasserfalls"? Erster Anfahrpunkt wäre das Dorf Menzenschwand. Man erreicht es über die Orte Titisee, Bärental, Altglashütten und Aha. Der Ort, besteht aus drei Dorfkernen: Vorderdorf, Mitteldorf und Hinterdorf. Um an den...

  • 23.09.17
  • 184× gelesen
Freizeit & Genuss
7 Bilder

Der "Festungsgürtel" um Straßburg
Besichtigung des "Fort Frére ehemals Großherzog von Baden"

Wie in meinem Bericht über die „Feste Kaiser Wilhelm II“ kurz erwähnt, findet man auch heute noch gut erhaltene Überbleibsel, des ehemaligen „Festungsgürtels“ rund um Straßburg. Viele von uns wissen nichts über diese Hinterlassenschaften, des damaligen deutschen Kaiserreiches. Hier  findet man kaum Publikationen darüber. Ich erfuhr nur durch Zufall von diesen Festungswerken. Allerdings, wenn man im Elsass diverse Museen aufsucht, erhält man dort Informationsmaterial in Form von Flyer und...

  • 23.08.17
  • 420× gelesen
Freizeit & Genuss
8 Bilder

Fort de Mutzig
Die ehemalige Feste Kaiser Wilhelm II

Jetzt, für die Urlaubszeit oder an den Wochenenden hätte ich folgenden Vorschlag für einen Ausflug der etwas anderen Art. Wie wäre es mit einem Besuch der größten Festung Europas das „Fort de Mutzig“, einst die  „Feste Kaiser Wilhelm II“ in Mutzig/Elsass, nicht weit von Straßburg entfernt.  Die Zufahrt zur Festungsanlage ist gut ausgeschildert. Tauchen sie ein in die unterirdische Welt einer „Verteidigungsanlage“ die einst Vorläufer des West- und Atlantikwalls oder der Maginot-Linie war....

  • 05.08.17
  • 329× gelesen
Freizeit & Genuss
In Riegel ist eine echte "PARCA"-Rakete zu sehen.

Fahrradweg und Museum
Wie passen Römer zu Raketen?

Riegel (id). Fahrrad, Römer und Raketen: Was sich auf den ersten Blick seltsam anhören mag, passt auf den zweiten perfekt zusammen. Denn der Oberrhein-Römerradweg führt zu Römern und Raketen in Riegel. Entlang der 140 Kilometer langen Strecke von Grenzach-Wyhlen nach Riegel, die aufgrund zahlreicher Bahnhöfe gut in Teilstücken befahren werden kann, gibt es vieles aus der Römerzeit zu entdecken. So die Badruine Badenweiler, eine der wichtigsten Römerstätten Baden-Württembergs, in der bestens...

  • 29.07.17
  • 76× gelesen
Lokales
Vor dem Tonofen-Fabrikschornstein im Gebäudeinneren (v. l.): Martina Mundinger (Stadtmarketing), Friderike Ohnemus (Öffentlichkeitsarbeit), Gottfired Berger (Kulturamt), Gabriele Bohnert (Museumsleiterin), Ursila Dvorák (Museo Consult) und Bürgermeister Guido Schnöneboom

Im Februar wird die ehemalige Tonofenfabrik mit Ausstellungen eröffnet
Neues Logo für die drei Lahrer Stadtmuseem

Lahr (mam). Drei städtische Museen in Lahr sollen ein neues gemeinsames Erscheinungsbild bekommen, vom Briefkopf bis zum Führungs- Prospekt. „Corporate Identity“ nennt sich das, gleich mehrere städtische Ämter waren mit daran beteiligt. Nun lud Bürgermeister Guido Schöneboom, unter anderem auch für Lahrer Kultur zuständig, zum Pressegespräch, um die grafischen Ergebnisse vorzustellen. Als Sitzungsort hatte er dafür die gerade gründlich sanierte und innen fertig umgebaute alte Tonofenfabrik...

  • Lahr
  • 18.07.17
  • 57× gelesen
Freizeit & Genuss
8 Bilder

Eintauchen in eine Spielzeugwelt
Besuch des Motorrad- und Spielzeugmuseum in Zell am Harmersbach

Wie wäre es mit einer kleinen Reise in die Kinder- und Jugendzeit oder um die Erinnerungen an seine ersten Touren mit dem Mofa- oder Moped wachzurufen? Wie das geht? Ganz einfach: Mit einem Besuch in Breig´s Motorrad- und Spielzeugmuseum. Samstag, vor drei Wochen, bin ich mit einem Bekannten nach Zell am Harmersbach gefahren, um dort einen Kaffee samt köstlichen Kuchen zu genießen. Bei der Einfahrt in die Stadt, von Biberach kommend, entdeckte ich am Gebäude der alten Zeller Keramikfabrik,...

  • Zell a. H.
  • 17.07.17
  • 174× gelesen
Freizeit & Genuss
Rund 40 Dampflok-Modelle nehmen die Besucher des ELAV mit auf eine Zeitreise.

Museum in Obermodern-Zutzendorf
Als das Elsass unter Dampf stand

Obermodern-Zutzendorf (id). "Dampfender Koloss, füllst so schwarz die Luft, mit dem Kohlenduft, stärker als ein Ross." So könnte das Motto des Museums "Espace de la Locomotive à Vapeur" im elässischen Obermodern-Zutzendorf lauten. Rund 40 Dampflokomotiven-Modelle nehmen die Besucher mit auf eine Zeitreise von 1839 bis 1974. Sie lassen im Maßstab 1:5 bis 1:20 die Blütezeit der Dampfeisenbahn in Elsass-Lothringen wieder lebendig werden. Und vier dieser Loks fahren sogar mit Dampf durchs Museum –...

  • 14.07.17
  • 128× gelesen
Freizeit & Genuss
Rodney Graham, Media Studies, 77, 2016

Ausstellung in Baden-Baden
Rodney Grahams Leuchtkästen

Baden-Baden (st). Die Entscheidung, seine Biografie in den Dienst der Kunst zu stellen, beinhaltet immer auch eine Entscheidung für eine bestimmte Rolle. Der Dandy oder der Bohemien, der Komplize der Unterdrückten oder der Lieferant der Privilegierten – wie jedes Berufsbild liefert auch das Künstlertum seine Klischees gleich mit. Der kanadische Künstler Rodney Graham inszeniert diese Rollenbilder virtuos – und hinterfragt dabei, wie sich aus der sozial definierten Rollenzuschreibung...

  • 07.07.17
  • 11× gelesen
Freizeit & Genuss
Seit 2015 erstrahlt die Fassade des Krämerhauses in neuem Glanz.
2 Bilder

Hasemann-Liebich Museum ist Heimat der Werke der Schwarzwaldmaler
Warum beim Bollenhut alle an den Schwarzwald denken

(djä). In der Ortenau gibt es zahlreiche kunst- und kulturhistorische Stätten. Wer sorgt für die Erhaltung und dafür, dass Besucher diese Schätze besichtigen können? Wir stellen in unserer Serie historische Orte in der Ortenau vor, die es ohne das ehrenamtliche Engagement von Bürgern heute nicht gäbe. Die Vorstellung vom Schwarzwald ist im In- und Ausland seit dem Ende des 19. Jahrhunderts eng verbunden mit Bildern von markanten Bauernhöfen, Mühlen und einer idyllischen Landschaft mit...

  • Gutach
  • 28.06.17
  • 104× gelesen
  • 1
  • 2