Hubert Hoffmann

Beiträge zum Thema Hubert Hoffmann

Freizeit & Genuss
v. l.: Hubert Hoffmann, Bürgermeister Gambsheim, Christine Jaouen-Bohy, Leiterin des Tourismus-Büros, Bürgermeister Michael Welsche und Léa Langlois, Tourismusbeauftragte "Passage309"

Neuer Look für die Tourist-Information
"Passage309" wieder geöffnet

Rheinau/Gambsheim (st). Seit Donnerstag, 2. Juni, steht den Besuchern eine neu gestaltete Touristeninformation an der Fischtreppe bei Rheinau und Gambsheim zur Verfügung - alles wurde neu durchdacht. Der Tourismuspavillon wird seit 2006 von "Passage309", dem grenzüberschreitenden Tourismusverein Gambsheim-Rheinau, betrieben und wurde 2018 auf französischer Seite vom Office de Tourisme du Pays Rhénan übernommen. Seitdem teilen sich die Stadt Rheinau durch die "Passage309" und das Office de...

  • Rheinau
  • 02.07.20
Lokales
Rheinaus Bürgermeister Michael Welsche, rechts mit der Europa-Fahne, und sein Gambsheimer Kollege Hubert Hoffmann vor der neue Stele

Brückenfest am Wochenende
Rheinau feiert die Eröffnung der Rheinbrücke

Rheinau (als). Rheinaus Bürgermeister Michael Welsche und sein Gambsheimer Amtskollege Hubert Hoffmann unterzeichneten am Samstag in der Tradition der Versailler Verträge die offizielle Partnerschaft ihrer Städte. Anlass ist das grenzüberschreitende Fest an diesem Wochenende rund um die neue Rheinbrücke. Dabei wurde auch die Skulpturstele der Rheinauer Künstlerin Marianne Schwab enthüllt. Die offizielle Eröffnung der Rheinbrücke findet heute um 10 Uhr statt. Verschiedene Radtouren und...

  • Rheinau
  • 22.06.19
  •  1
Lokales
Das Verladen auf den Spezialtransporter
  7 Bilder

Rheinbrücke bei Freistett fertiggestellt
Spektakulärer Transport

Rheinau/Gambsheim (rek/als). Am frühen Mittwochmorgen wurde das letzte fehlende Teilstück des Fußgänger-und Radwegeübergangs aus Aluminium mit einer Gesamtlänge von 62,50 Metern und einer Breite von drei Metern bei einem Gesamtgewicht von 35 Tonnen zwischen den benachbarten Gemeinden Rheinau und Gambsheim von der Gambsheimer Firma Atelier Sieffert per Lastenkran über dem Rhein eingesetzt. Die neue Fahrradbrücke hat die Ausmaße von 63 Meter Länge sowie jeweils rund fünf Meter Länge und...

  • Rheinau
  • 06.06.19
  •  1
Lokales
Die beiden Bürgermeister Michael Welsche aus Rheinau (Bildmitte l.) und sein Gambsheimer Kollege Hubert Hoffmann beim Einsetzen des Brückenteils

Letztes Teilstück eingesetzt
"Neue" Rheinbrücke wird mit Fest gefeiert

Rheinau-Gambsheim (als). Am frühen Mittwochmorgen wurde das letzte fehlende Teilstück des Fußgänger-und Radwegeübergangs aus Aluminium mit einer Gesamtlänge von 62,50 Metern und einer Breite von drei Metern bei einem Gesamtgewicht von 35 Tonnen zwischen den benachbarten Gemeinden Rheinau und Gambsheim von der Gambsheimer Firma Sieffert per Lastenkran über dem Rhein eingesetzt. Der Rheinuübergang war in der Nacht auf Mittwoch bis 6 Uhr voll gesperrt. Beide Gemeinden feiern noch im Juni die...

  • Rheinau
  • 05.06.19
  •  1
Lokales
Die ersten 144 Meter der Geh- und Radwegbrücke sind freigeben: Hubert Hoffmann und Michael Welche (r.) erinnern mit einem Foto an den Beginn des Projekts vor neun Jahren.
  4 Bilder

Brücke zwischen Rheinau und Gambsheim
Bürgermeister sind stolz auf neue Verbindung

Rheinau-Freistett (rek). Starker Wind und Regen konnten die beiden Bürgermeister Rheinaus und Gambsheims, Michael Welsche und Hubert Hoffmann gestern nicht abhalten, das erste Teilstück der neuen Geh- und Radwegbrücke über den Rhein zwischen den beiden Gemeinden zusammen mit Vertretern des Regierungspräsidiums freizugeben. "Das ist ein gutes Beispiel, wie wir mit Zielstrebigkeit, Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft eine gute Idee und eine Vision Realität werden lassen konnten", war...

  • Rheinau
  • 30.10.18
Lokales

Freundschaftsbaum in Gambsheim gepflanzt
Rheinau verschenkt eine Erle

Rheinau/Gambsheim (st). Mit einem freundschaftlichen Handschlag wurde der Freundschaftsbaum der Stadt Rheinau an die Gemeinde Gambsheim nun offiziell übergeben. Die Erle, die direkt neben dem Rathaus Gambsheim gepflanzt wurde, wurde von einer Rheinauer Delegation bestehend aus Bürgermeister Michael Welsche und den drei Fraktionsvorsitzenden Manfred Kreß, Achim Willems und Christian Dusch ihrer Bestimmung übergeben. Damit wurde der Geschenkgutschein eingelöst, welchen Bürgermeister Welsche...

  • Rheinau
  • 16.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.