Isabella Uhl

Beiträge zum Thema Isabella Uhl

Lokales

Jugendgemeinderat Zell am Harmersbach
Wahlen mangels Kandidaten abgesagt

Zell a. H. (cao). "Es ist so schade", bedauert Isabella Uhl, die Sprecherin des aktuellen Zeller Jugendgemeinderats. Eigentlich waren die Wahlen der neuen Jugendvertreter für diese Woche angesetzt. "Nach Rücksprache mit Bürgermeister Günter Pfundstein legen wir das jetzt erstmal auf Eis", sagt sie. Der Grund ist, dass sich lediglich elf Jugendliche bereit erklärten für zehn Sitze zu kandidieren: "Das sind einfach zu wenig." Viel bewegtDer aktuelle Jugendgemeinderat habe in den vergangenen...

  • Zell a. H.
  • 19.03.19
Lokales
Die Jugendlichen legen selbst Hand an.

Zeller Jugendliche packen selbst an
Treffpunkt im ehemaligen Gasthaus "Linde"

Zell a. H. (cao). Schon in jungen Jahren kann viel bewirkt werden. Das zeigt der Zeller Jugendgemeinderat. Sobald die Fastnachtstage vorbei sind, geht es darum, in Zell am Harmersbach ein neues, ehrenamtliches Gremium zu finden. Denn dann sind zwei Amtsjahre vorbei und der zehnköpfige Jugendgemeinderat muss neu gewählt werden. Jugendgemeinderat"Es ist sehr schwer, Leute zu finden. Viele schreckt es ab, weil sie denken es sei zu viel Arbeit", berichtet die Jugendgemeinderatsvorsitzende und...

  • Zell a. H.
  • 29.01.19
Lokales
Männer und Frauen sind laut Grundgesetz gleichberechtigt.

100 Jahre Frauenwahlrecht
Das sagen Politikerinnen aus der Region zum Thema

Mittleres Kinzigtal (cao). Erstmals durften Frauen am 19. Januar 1919 den Reichstag wählen. Kurz zuvor, am 12. November 1918, erhielten Frauen im damaligen deutschen Reich das aktive und passive Wahlrecht. Die volle Beteiligung am politischen Leben setzte mit Ende des Ersten Weltkriegs und dem Zusammenbruch des Wilhelminischen Kaiserreichs der Beschluss vom Rat der Volksbeauftragten durch. Durch die Novemberrevolution wurde der Weg frei für die deutsche Demokratie, somit auch für die politische...

  • Ortenau
  • 15.01.19
Marktplatz
2.750 Euro kamen bei der Kassieraktion mit Bürgermeister Günter Pfundstein bei der dm-Neueröffnung in Zell am Harmersbach zusammen

dm-Neueröffnung mit Kassieraktion
Bürgermeister Pfundstein kassiert für den Jugendgemeinderat

Zell am Harmersbach (st). Gut gelaunt und ganz professionell zogBürgermeister Günter Pfundstein die Einkäufe der dm-Kunden über den Scanner. „Er hat von uns vorab eine Einweisung bekommen und saß dann mit viel Freude an der Kasse, auch wenn das eine oder andere Mal eine Frage aufkam", erzählt dm-Filialleiterin Sophia Prandzioch. Allesklappte bestens. Pfundstein plauderte mit den Kunden und kassierte fleißig. So kamen am Ende 2.750 Euro zusammen. Der Bürgermeister freute sich sehr...

  • Zell a. H.
  • 30.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.