Jugendgemeinderat

Beiträge zum Thema Jugendgemeinderat

Lokales

Bewerbungen noch möglich
Wahl des Jugendgemeinderats

Achern (st). Zum dritten Mal darf die junge Generation in Achern ihre Interessenvertretung am Mittwoch, 25. November, wählen. Der Jugendgemeinderat vertritt Jugendliche verschiedener Altersgruppen und Schularten auf kommunaler Ebene. Aufgabe des Jugendgemeinderats soll es sein, bei allen (kinder-) und jugendrelevanten Themen mitzuwirken. Schon seit längerem laufen die Vorbereitungen zur Wahl auf Hochtouren. Dank der Mithilfe aller weiterführenden Schulen kann am Mittwoch, 25. November, zwischen...

  • Achern
  • 13.10.20
Lokales
Freies WLAN in der Lahrer Innenstadt: Oberbürgermeister Markus Ibert, Oliwia Stollorz, Laura Saban und  Eduard Metzler als Vertreter des Jugendgemeinderats Lahr und Peter Kees, Abteilungsleiter Digitalisierung und IT

Kostenfreies WLAN
15 Access-Points in Lahrer Innenstadt installiert

Lahr (st). Der Wunsch nach freiem WLAN in der Innenstadt war ein wichtiges Thema im OB-Wahlkampf im vergangenen Jahr. Oberbürgermeister Markus Ibert hatte die Realisierung versprochen. Jugendgemeinderat, Innenstadthändler und Besucher der Stadt hatten dies seit langem gefordert. Nachdem der Gemeinderat im Mai 2020 die Mittel freigegeben hatte, konnte die Inbetriebnahme am 17. Juni unter Beteiligung des Jugendgemeinderates erfolgen. Startseite Gemeinsam mit der Firma Smight wurden in...

  • Lahr
  • 17.08.20
Lokales

Kulturwaggon wird nicht aufgestellt
Projekt startet erst nächstes Jahr

Lahr (st). Der Kulturwaggon, der während der Landesgartenschau als Jugendcafé sehr gut angenommen wurde, sollte eigentlich im ersten Halbjahr für einen Testbetrieb auf dem Rathausplatz aufgestellt werden. Das Coronavirus hat diese Planungen nun gestoppt. „Den Kulturwaggon mit seiner Größe und den bestehenden Abstandsregeln in Betrieb zu nehmen, macht im Moment keinen Sinn. Wir haben uns deshalb schweren Herzens entschieden, vom bisherigen Plan abzuweichen. Das Projekt soll im nächsten Jahr mit...

  • Lahr
  • 13.05.20
Freizeit & Genuss
Rheinaus Jugendgemeinderat organisiert die Messe junger Künstler zum zweiten Mal.

"Art'n'Sound" in Rheinau
Ein Tag nur für Jugendkultur

Rheinau-Freistett (mep). "Art’n’Sound", eine Messe für junge Künstler, geht nach dem Erfolg im November 2017 am Samstag, 7. März, in die zweite Runde. Die Idee und Organisation obliegt wieder dem Jugendgemeinderat. Zu sehen und zu hören gibt es von 13 bis 22 Uhr bei freiem Eintritt DJing, Street-Art, Live-Musik, Live-Painting, Fotografie und Malerei. Künstler vom Jugendlichen bis zum jungen Erwachsenen aus Rheinau und Umgebung haben bereits ihr Kommen zugesagt. Neu ist, dass sich dieses...

  • Rheinau
  • 11.02.20
Lokales
Über die Aktion Earth Hour 2020 und Sitzbänke am Rhein sprach der Jugendgemeinderat in seiner ersten Sitzung des Jahres.

Sitzbänke an Rheinpromenade geplant
Jugendgemeinderat startet voll durch

Kehl (st). Ein Autokino auf dem Zollhofareal, neue Sitzbänke an der Rheinpromenade und Umweltschutz: In ihrer ersten Sitzung des Jahres zeigen sich die Nachwuchsräte im Jugendgemeinderat voller Tatendrang und Kreativität. Rasch wird in der Sitzung deutlich, dass die Jugendlichen anpacken und ihre Heimatstadt Kehl aktiv mitgestalten wollen – sei es in Fragen der Attraktivität oder des Klimaschutzes. Eine Erfolgsmeldung konnte das noch junge Gremium in der ersten Sitzung seit seiner Konstitution...

  • Kehl
  • 31.01.20
Lokales

Jugendgemeinderat Kehl
Mehr Zusammenarbeit mit Schülervertretern

Kehl (st). Mehrere Projekte und Veranstaltungen, auf die sie Kehler Jugendliche aufmerksam machen wollen, sind bei der zweiten öffentlichen Sitzung des Jugendgemeinderats am Montag, 6. Mai, auf der Tagesordnung gestanden. Politik und Pizza So findet zum einen im Mai die Veranstaltung „Politik und Pizza“ statt, zum anderen wollen die Kulturhausreporter mithilfe von Interviews ermitteln, was Kehler Jugendliche vom Konzept des neuen Kulturhauses halten. Außerdem sprach sich der Gemeinderat...

  • Kehl
  • 09.05.19
Lokales
Der Jugendgemeinderat tagt auf einem Bürgerkonvent der Stadt Oberkirch.

Jugendgemeinderat
Jüngere hinterlassen in der Kommunalpolitik Spuren

Oberkirch/Achern (pm). In Baden-Württemberg dürfen zu den Kommunalwahlen auch Jugendliche ab 16 Jahren an die Urnen treten. Doch wie groß ist das Interesse von jungen Menschen sich in die Politik einzubringen? In Oberkirch und Achern gibt es dafür jeweils einen Jugendgemeinderat. positive Spuren In Oberkirch ist das schon seit 2001 der Fall. In Achern wurde erstmals im November 2016 ein solches Gremium gewählt. In beiden Städten wird die bisherige Arbeit der Gremien positiv beurteilt. "Die...

  • Ortenau
  • 26.03.19
Panorama

Im Grunde...
Die Suche nach Kandidaten

...ist es natürlich irgendwo schade, dass es in Zell am Harmersbach mangels Kandidaten keinen Jugendgemeinderat mehr geben wird. Bevor jetzt aber einige zum großen Wehgeschrei über das mangelnde Engagement der heutigen Jugend ansetzen: Erwachsene stehen genauso wenig Schlange, wenn es um die Kandidatur für den Gemeinderat geht. Ämter sind kein FreizeitspaßTatsächlich sollte sich jeder vor einer Kandidatur überlegen, auf was er sich da einlässt. Ein solches Amt kostet nicht nur Zeit. Die...

  • Ortenau
  • 20.03.19
Lokales
Diese Citybox und die angrenzenden Skateranlage erweitern auf Initiative der Jugendvertreter das Angebot.

Sand und Eckartsweier binden Nachwuchs ein
Jugend redet bei Projekten aktiv mit

Willstätt (als). Bei Kommunalwahlen dürfen in Baden-Württemberg inzwischen auch Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr wählen, das erste Mal am 5. Mai. Nach den Jugendvertretern in Kehl und Rheinau stellen wir heute die Form der Jugendarbeit in Willstätt vor. Was es in Willstätt bisher auf Ebene zweier Ortsteile gibt, könnte es bald auch für die Gesamtgemeinde geben: Laut Sands Ortsvorsteherin Ilse Türkl möchte der neue Bürgermeister Christian Huber einen Jugendgemeinderat installieren. Die...

  • Willstätt
  • 20.03.19
Lokales

Jugendgemeinderat Zell am Harmersbach
Wahlen mangels Kandidaten abgesagt

Zell a. H. (cao). "Es ist so schade", bedauert Isabella Uhl, die Sprecherin des aktuellen Zeller Jugendgemeinderats. Eigentlich waren die Wahlen der neuen Jugendvertreter für diese Woche angesetzt. "Nach Rücksprache mit Bürgermeister Günter Pfundstein legen wir das jetzt erstmal auf Eis", sagt sie. Der Grund ist, dass sich lediglich elf Jugendliche bereit erklärten für zehn Sitze zu kandidieren: "Das sind einfach zu wenig." Viel bewegtDer aktuelle Jugendgemeinderat habe in den vergangenen...

  • Zell a. H.
  • 19.03.19
Lokales
Am Freitag ist das Politikprojekt des Jugendgemeinderats zur Kommunalwahl im Schlachthof gestartet.

Politische Teilhabe von Jugendlichen
Jugendgemeinderat ist wichtiges Instrument

Lahr (ds). Schon seit vielen Jahren legt die Stadt Lahr großen Wert auf die politische Teilhabe von Kindern und Jugendlichen. "Eine lebendige und zukunftsorientierte Gesellschaft kann nur gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen funktionieren", ist sich Senja Töpfer, Leiterin des Amts für Soziales, Jugend und Sport, sicher.  Jugendgemeinderat seit 1997 So gibt es bereits seit 1997 einen Jugendgemeinderat, der Themen von jungen Lahrern aufgreift. "Der Jugendgemeinderat ist ein wichtiges...

  • Lahr
  • 19.03.19
Lokales
Der Jugendgemeinderat mit Bürgermeister Michael Welsche bei der Eröffnung des Kleinspielfeldes im vergangenen Jahr.

Jugendgemeinderat plant eigene Projekte
Seit sechs Jahren ein Erfolgsmodell Rheinaus

Rheinau (als). Bei Kommunalwahlen dürfen in Baden-Württemberg inzwischen auch Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr wählen, das erste Mal am 26. Mai. Nach den Kehler Jugendvertretern stellen wir heute den politischen Nachwuchs aus Rheinau vor. Für die Stadt Rheinau ist es ein Erfolgsmodell. Der Jugendgemeinderat befindet sich seit November in seiner sechsten Legislaturperiode, besteht aus 20 Mitgliedern und ist auf die Dauer von jeweils zwei Jahren gewählt. Dessen Sprecherin ist Lara Heidt,...

  • Rheinau
  • 05.03.19
Lokales
Michael Nyguen im Workout-Parcours, dessen Realisierung ein wichtiges Anliegen der Jugend war.

Das Engagement des Jugendgemeinderat in Kehl
Workout-Parcours gilt als das erfolgreichste Projekt

Kehl (als). Bei Kommunalwahlen dürfen in Baden-Württemberg inzwischen auch Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr wählen, das erste Mal am 5. Mai. Vorgestellt werden sollen einige Jugendvertreter sowie die Jugendarbeit in den Kommunen Kehl, Willstätt und Rheinau. Der 21-jährige Michael Nyguen ist Auszubildender, bereits seit 2011 aktives Mitglied im Kehler Jugendgemeinderat und derzeit Vorsitzender des Jugendgremiums. Kernziel des Engagements sei es, in Kehl die Interessen des Nachwuchses zu...

  • Kehl
  • 26.02.19
Lokales
Das Kleinspielfeld am Friedrich-Stephan-Stadion wurde auf Initiative des Rheinauer Jugendgemeinderats gebaut.

Jugendgemeinderäte
Ansprechpartner für Jugendliche

Ortenau (als). In den Gemeinden Rheinau und Willstätt und der Stadt Kehl bringen sich Jugendgemeinderäte für die Interessen der Jugendlichen ein. Dabei haben diese schon zahlreiche Projekte und auch so manche Aktion angestoßen.  Rheinau In Rheinau läuft aktuell die sechste Legislaturperiode des Jugendgemeinderats, der seit 2008 besteht. Dieser sei ein ganz großer und beispielhafter Schritt in Sachen Basisdemokratie und ein wahres Erfolgsmodell, erläuterte Bürgermeister Michael Welsche. Aus...

  • Ortenau
  • 05.02.19
Lokales
Die Jugendlichen legen selbst Hand an.

Zeller Jugendliche packen selbst an
Treffpunkt im ehemaligen Gasthaus "Linde"

Zell a. H. (cao). Schon in jungen Jahren kann viel bewirkt werden. Das zeigt der Zeller Jugendgemeinderat. Sobald die Fastnachtstage vorbei sind, geht es darum, in Zell am Harmersbach ein neues, ehrenamtliches Gremium zu finden. Denn dann sind zwei Amtsjahre vorbei und der zehnköpfige Jugendgemeinderat muss neu gewählt werden. Jugendgemeinderat"Es ist sehr schwer, Leute zu finden. Viele schreckt es ab, weil sie denken es sei zu viel Arbeit", berichtet die Jugendgemeinderatsvorsitzende und...

  • Zell a. H.
  • 29.01.19
Lokales

Sich einmischen
Oberkirch sucht Kandidaten für den Jugendgemeinderat

Oberkirch (st). Der 9. Oberkircher Jugendgemeinderat wird am Donnerstag, 31. Januar 2019, gewählt. Erstmals fand im Jahr 2001 eine Wahl statt, wobei sich das Gremium in den folgenden Jahren immer mehr etablieren konnte. Landesregierung fördert Mitbestimmung junger Menschen Laut Mitteilung der Stadt hat auch die Landesregierung die Wichtigkeit der Mitbestimmung durch junge Menschen erkannt und die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen inzwischen auch in die Gemeindeordnung aufgenommen....

  • Oberkirch
  • 10.12.18
Lokales
Der Jugendgemeinderat mit OB Toni Vetrano (3. v. l.)

Leben in Kehl in 30 Jahren
Jugendgemeinderat aktiv dabei

Kehl. Der Kehler Jugendgemeinderat beteiligt sich am Stadtentwicklungskonzept Kehl 2035. An jeder der vier Bürgerwerkstätten wird jeweils einer der jungen Räte teilnehmen. Außerdem möchten die Jugendlichen den Workout-Parcours beim Weißtannenturm noch offiziell einweihen und ihre Altersgenossen ab 16 Jahren so informieren, dass sie bei der Kommunalwahl 2019 von ihrem Wahlrecht möglichst Gebrauch machen. „Wie wollt ihr in zehn oder in 30 Jahren leben?“, fragte Matthias Kaufhold vom Bereich...

  • Kehl
  • 20.09.18
Lokales
Direkt beim Weißtannenturm in Kehl kann künftig Sport getrieben werden.
2 Bilder

Neuer Workout-Parcours in Kehl
Muskeltraining unter dem Weißtannenturm

Kehl (st). Der neue, vom Jugendgemeinderat initiierte Workout-Parcours am Kehler Altrhein ist fast fertig: „Wenn alles klappt, können wir die Geräte zum Wochenende freigeben“, freut sich Frank Wagner, Leiter des Bereichs Grünflächen beim städtischen Betriebshof. Am Donnerstag, 23. August, müssen nur noch die Fallschutzplatten unter dem größten der vier Geräte eingebaut werden; außerdem ist noch Rasen auszusäen. Im Gegensatz zu den Stangen des Balanciergartens sind die Geräte aus Metall –...

  • Kehl
  • 21.08.18
Lokales
Die Jugendgemeinderäte (v. l.) Lea Seifried, Tabea Decker und Julian Armbruster folgten der Einladung des Eurodistrikts und diskutierten mit vielen weiteren jungen Menschen über zukünftige Projekte in den Profilthemen Kultur und Mobilität.

Rheinauer Jugendgemeinderat beim Bürgerkonvent
Neue Ideen für ein besseres Miteinander

Rheinau (st). Alle zwei Jahre wird vom Eurodistrikt Straßburg-Ortenau ein Bürgerkonvent, mit dem Ziel die Zivilgesellschaft stärker in die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Region einzubeziehen, veranstaltet. Zu diesem Bürgerkonvent wurden junge Menschen bis 25 Jahre ins Landratsamt Offenburg eingeladen. Die Vertreter des Rheinauer Jugendgemeinderats trafen sich mit Vertretern anderer deutscher und französischer Jugendgemeinderäte sowie mit Vertretern des Eurodistrikts zur Diskussion...

  • Rheinau
  • 29.03.18
Lokales
Seit 1993 in Offenburg: "Unsere kleine Stadt"

Jugendlichen Politik begreifbar machen
Spielerisch, aber ernsthaft an Demokratie heranführen

Ortenau (djä). Eine 4. Klasse der Grundschule spielt ab dem 12. März vier Tage Gemeinderat und muss über eine Umgehungsstraße entscheiden. "Eine Straße für Felddorf" heißt das Projekt. Zum zweiten Mal findet damit ein kommunalpolitisches Planspiel in Friesenheim statt. Die Teilnehmer werden von Realschülern, Lehrkräften der Grund-, Real- und Werkrealschule und dem Jugendbüro betreut. Bürgermeister Erik Weide und einige Gemeinderäte unterstützen die Schüler mit Expertenwissen. Viele Kommunen...

  • Ortenau
  • 11.03.18
Lokales

Jugendgemeinderat Kehl tagt
Erneute Grillaktion zur Earth-Hour geplant

Kehl (st). Weil die Grillaktion auf dem Marktplatz mit Live-Musik zur "Earth Hour", die der alte Kehler Jugendgemeinderat organisiert hatte, ein voller Erfolg war, plant nun der neue Rat eine Neuauflage. Der „Mathias-Platz“ soll mit einem Fußballturnier getauft werden. Außerdem arbeiten die jungen Räte an einem neuen Logo. 150 statt der erwarteten 30 Gäste waren zur Grillaktion rund um die "Earth Hour" gekommen, berichtete die städtische Klimaschutzmanagerin Lea Unterreiner dem neuen...

  • Kehl
  • 07.12.17
Lokales
Frisch vereidigt: der neue Jugendgemeinderat Kehl

OB Vetrano verpflichtet neuen Jugendgemeindreat
Michael Nguyen ist neuer Vorsitzender

Kehl (st). Sie werden sich in den kommenden zwei Jahren für die Interessen der Kehler Jugend einsetzen: 26 Jungs und Mädchen zwischen 13 und 20 Jahren wurden am Montag, 13. November, im Bürgersaal des Rathauses von OB Toni Vetrano als Jugendgemeinderäte verpflichtet. In der neuen Legislaturperiode, die zwei Jahre dauert, wird sich der Jugendgemeinderat unter anderem mit den Themen Schulen, öffentlicher Personennahverkehr und Veranstaltungen befassen. Im Bürgersaal des Rathauses ist es...

  • Kehl
  • 16.11.17
Lokales

Projektgruppe Hallenbad in Kehl hat erstmals getagt
Das neue Bad soll allen dienen

Kehl (st). Das neue Kehler Hallenbad soll auch dann für die Öffentlichkeit zugänglich sein, wenn Schulsport stattfindet, den Bedürfnissen von Senioren und Menschen mit Behinderungen soll Rechnung getragen werden, das Bad sollte über ein Baby- und Kleinkindbecken verfügen und über Einzel- anstatt Sammelumkleiden: Kreativ und konstruktiv haben die verschiedenen Mitglieder der Projektgruppe Neubau Hallenbad gleich bei ihrem ersten Treffen ihre Vorstellungen in die Diskussion eingebracht. Noch in...

  • Kehl
  • 09.11.17
Lokales
: Der Rheinauer Jugendgemeinderat besuchte bei seiner Bildungsfahrt das Europäische Parlament

Bildungsfahrt des Rheinauer Jugendgemeinderats
Ein Besuch im Europäischen Parlament

Rheinau (st). Die diesjährige Bildungsfahrt des Rheinauer Jugendgemeinderats führte nach Straßburg. Begleitet wurde der Jugendgemeinderat von Bürgermeister Michael Welsche, einer Vertreterin des Gemeinderats, sowie Mitarbeitern der Stadt Rheinau. Auf dem sehr informativen und spannenden Programm standen unter anderem ein Besuch des Europäischen Parlaments sowie eine Führung durch das Europäische Jugendhaus. Anschließend ging die Fahrt in die Innenstadt, in der ein gemeinsames Mittagessen...

  • Rheinau
  • 23.10.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.